text.skipToContent text.skipToNavigation

Erzielt mit Hilfe von 802.11-AC Wave 2-WLAN-Technologie Datenraten von bis zu 2,53 Gbit/s und wird mit Linksys Cloud Manager für Remote-Management geliefert. Mehr erfahren

  • 4x4 Dual-Band (2,4+5 GHz) AC2600-Geschwindigkeit
  • Remote-Management und Zero-Touch-Provisionierung
  • Echtzeit-Statistiken
  • Zentrale Plattform für mehrere Standorte

Einen Distributor suchen
Merkmale

REMOTE-VERWALTUNG IHRER ACCESS POINTS ÜBER DIE CLOUD

Mit dem Linksys Business LAPAC2600C Dual-Band Cloud WLAN Access Point haben Sie Ihr Netzwerk jederzeit und überall über Cloud Manager bequem im Griff. Dank der Cloud-Lizenz sorgt Linksys Cloud Manager für eine zentrale Management-Lösung, die wirklich erschwinglich ist.* Dieses browserbasierte Cloud-Management-System vereinfacht die Verwaltung mehrerer Access Points, Standorte und Kunden. Die übersichtliche Benutzeroberfläche zeigt den Status all Ihrer Netzwerke in Echtzeit sowie nützliche Statistiken zu jedem Access Point an.

Linksys LAPAC2600C

MERKMALE

  • Remote-Zugriff: Überall und jederzeit Kontrolle über Ihre Netzwerke
  • Einblick in das Netzwerk: Statistiken zur Aktivität und zum Zustand des Netzwerks in Echtzeit
  • Zentrale Verwaltung: Mehrere Standorte lassen sich über eine zentrale Plattform verwalten
  • Hohe Skalierbarkeit: Erweiterung Ihrer Netzwerke durch Hinzufügung Tausender Access Points und Geräte
  • Zero-Touch-Provisionierung: Die Verbindung und Konfigurierung der Access Points erfolgt automatisch bei der Aktivierung, sodass sie schnell zum Einsatz kommen können
  • Umfassende Übersicht: Weltweiter Einblick in Konten und ihre Netzwerke, Standorte, Geräte und Clients sowie Warnungen innerhalb dieser Übersicht
Netzwerkübersicht
Netzwerkübersicht

VORTEILE

  • Leicht zu bedienen: Reaktionsschnelle, benutzerfreundliche, webbasierte Oberfläche, für die weder das Herunterladen von Software noch die Teilnahme an einem teuren Training erforderlich ist
  • Netzwerk als Service: Ideal für Dienste, die mehrere Konten und Netzwerke verwalten
  • Kosteneffizienz: Reduzierung der Kosten für On-Site-Management durch Nutzung der Cloud
  • Cloud-Lizenz: Ohne zusätzliche Kosten inbegriffen**
  • Einfache Einrichtung: Zero-Touch-Provisionierung ermöglicht eine schnellere Einrichtung von Linksys Access Points, ohne am Standort sein zu müssen

ZENTRALE VERWALTUNG

Der LAPAC2600C Access Point ermöglicht mithilfe von Cloud Manager die Steuerung über eine zentrale Stelle. So können die Kosten und die Komplexität beim Verwalten von mehreren WLAN Access Points reduziert werden. Da sie Ihnen die Möglichkeit gibt, all Ihre Access Points bequem über ein Dashboard und eine Benutzeroberfläche einzurichten und zu verwalten, sorgt diese Funktion für eine extrem effiziente Verwaltung, die Technikern viele Stunden Arbeit erspart.

Durch Warnungen und die Ansicht von Statistiken in Echtzeit hilft Cloud Manager Netzwerkadministratoren, mögliche Netzwerkprobleme bereits im Vorfeld zu erkennen, ohne zur Kontrolle und Fehlerbehebung vor Ort sein zu müssen. Mit Cloud Manager können Sie auch mehrere Access Points gleichzeitig konfigurieren und die Verwaltung von Netzwerksicherheitsrichtlinien zentralisieren.

Liste der Netzwerk-Clients

MU-MIMO-TECHNOLOGIE FÜR EINE ERHEBLICHE ERHÖHUNG DES NETZWERKDURCHSATZES

Auf dem LAPAC2600C Access Point kommt MU-MIMO-Technologie (Multi-User, Multiple-Input, Multiple-Output) zum Einsatz, um mehrere Verbindungen gleichzeitig zu ermöglichen. MU-MIMO sorgt für einen dedizierten Datenstrom für jeden verbundenen Client. So wird die Bandbreite einzelner Mitarbeiter nicht durch andere beeinträchtigt. Mehrere User können gleichzeitig an Videokonferenzen teilnehmen, große Dateien herunterladen und andere datenintensive Aufgaben mit geringer bzw. ohne Verzögerungen bewältigen.

Übersicht zum Vergleich herkömmlicher mit MU-MIMO Access Points
Linksys Access Point in einem Büro

AC-WLAN-KONNEKTIVITÄT SORGT FÜR EINE ZUVERLÄSSIGE WLAN-PERFORMANCE

Auf dem LAPAC2600C Access Point kommt die neueste AC-WLAN-Technologie zum Einsatz, sodass Ihr gesamtes Büro von höheren WLAN-Geschwindigkeiten und höherer Produktivität profitieren kann. Mithilfe von zwei Frequenzbändern (2,4 und 5 GHz) sorgt der WLAN Access Point für Datenübertragungsraten von insgesamt bis zu 2,53 Gbit/s**. So können Aktivitäten, die eine hohe Bandbreite erfordern, etwa Videokonferenzen und Cloud-Speicher-Synchronisierung, unterstützt werden.

CAPTIVE PORTAL FÜR SICHEREN GASTZUGRIFF

Steuern Sie den WLAN-Gastzugriff über „Captive Portal“ und passen Sie die Einstellungen an. Mithilfe der „Captive Portal“-Funktion werden User zur Authentifizierung auf eine spezielle Webseite geleitet, bevor Sie das Internet nutzen können. Diese Funktion, die ideal für Cafés, Empfangshallen und andere WLAN-Hotspots ist, bietet Ihren Gästen und Ihrem Unternehmen Schutz vor unerwünschtem Zugriff.

Videokonferenz in einem Café
Laden

POE+ FÜR EINE REIBUNGSLOSE INSTALLATION

Dank seiner PoE+-Funktion (Power over Ethernet Plus) kann der LAPAC2600C WLAN Access Point Strom und Daten über ein einziges Ethernetkabel beziehen. Ein separates Netzteil oder eine Steckdose in der Nähe ist nicht erforderlich: Sie brauchen den LAPAC2600C nur an einen PoE-fähigen Switch oder PoE-Injector anzuschließen. Dann funktioniert der Access Point mithilfe eines Ethernetkabels.

ERWEITERTE WLAN-SICHERHEIT ZUM SCHUTZ IHRER DATEN

Um sicherzustellen, dass Ihre Unternehmensdaten sicher sind, ist der LAPAC2600C WLAN Access Point mit einer Reihe Sicherheitsfunktionen für den geschäftlichen Einsatz ausgestattet. Mit WPA/WPA2-Sicherheit bietet der WLAN Access Point Ihrem Unternehmen die volle Kontrolle über Zugriffsrechte. Mithilfe von Rogue AP-Erkennung können Administratoren unautorisierten Zugriff im ganzen Netzwerk feststellen. Außerdem sorgt MAC-Adressfilterung für zusätzlichen Schutz.

Mitarbeiter, die an Laptops arbeiten
Videos

Linksys Cloud Manager for Access Points

  • Linksys Cloud Manager for Access Points

  • Dashboard Overview

  • How to Set Up a Network, Access Point, and SSID

  • How to Set Up a Guest Portal

  • Assigning Management Roles

Show all videos
Technische Daten
  • Modellbezeichnung:
    LAPAC2600C
  • Netzwerkstandards:
    • IEEE 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n, 802.11ac, 802.3, 802.3u und 802.3at
    • MU-MIMO
    • 802.11r und 802.11k
    • Power over Ethernet Plus (PoE+) IEEE 802.3at
  • Frequenzbänder:
    2,4 GHz und 5 GHz (gleichzeitig) 
  • Ports:
    • 1 primärer Gigabit-LAN-Port mit IEEE 802.3at PoE+ 
    • 1 sekundärer Gigabit-LAN-Port für Link Aggregation 
    • 1 Netzanschluss (12 V/2,5A)
  • LEDs:
    1 System-LED
  • Tasten:
    Reset-Taste
  • MIMO:
    4x4
  • Antennentyp:
    Interne PCB-Antenne 
  • Antennengewinn:
    • 4,4 dBi bei 2,4 GHz; 5,2 dBi bei 5 GHz 
    • Hochleistungsendstufe 
  • Funkkanäle:
    • 2,412 bis 2,462 GHz: 11 Kanäle
    • 5,180 bis 5,240 GHz: 4 Kanäle
    • 5,745 bis 5,825 GHz: 5 Kanäle
  • Empfangsempfindlichkeit:
    • 802.11b bei 11 Mbit/s: -85 dBm 
    • 802.11a/g bei 54 Mbit/s: -73 dBm 
    • 802.11n bei HT20 MCS7: -67 dBm 
    • 802.11n bei HT40 MCS7: -65 dBm 
    • 802.11n bei HT40 MCS7: -65 dBm
  • Maximaler Stromverbrauch:
    24 W
  • Abmessungen (L x B x H):
    24,31 x 23,70 x 4,37 cm 
  • Gewicht:
    848,2 g
  • Betriebstemperatur:
    0° bis 40°C 
  • Lagertemperatur:
    -20° bis 70°C 
  • Relative Luftfeuchtigkeit im Betrieb:
    10 % bis 85 %, nicht kondensierend 
  • Lagerfeuchtigkeit:
    10 % bis 90 %, nicht kondensierend 
  • Befestigung:
    • Decke
    • Wand
  • Sicherheitsfunktionen:
    • Mehrere SSIDs (16)
    • SSID-Übertragung
    • SSID-/VLAN-Zuordnung
    • Wi-Fi Protected Access (WPA/WP2-Gemischt) Personal und Enterprise
    • RADIUS
    • IP- und Mac-basierte Zugriffssteuerung 
    • Rogue AP-Erkennung
    • 802.1X Supplicant
  • Sicherheitsschloss:
    Sicherheitsschloss von Kensington
  • Quality Of Service:
    • WMM
    • Bandbreitenmanagement
    • Client-QoS 
    • DiffServ-Richtlinie (IPv4 und IPv6)
  • Verwaltungsoberfläche:
    • SNMP
    • HTTP
    • HTTPS
  • Richtlinienkonformität:
    FCC, CE, IC
  • Erweiterte Funktionen:
    • Wireless Distribution System (WDS)
    • Band-Steering
    • IPv6-Schnittstelle
    • Workgroup Bridge
    • IGMP/MLD Snooping
    • Planer
    • Dual Image-Unterstützung
    • Captive Portal
    • Clustering
    • Link Aggregation 
  • Ereignisbenachrichtigung:
    Lokales Protokoll, Remote Syslog und E-Mail-Warnungen 
  • Garantie und Support:
    Lebenslange eingeschränkte Herstellergarantie 
  • Zentrales Managementsystem:
    Steuerung über eine zentrale Stelle: Clustering 
PACKUNGSINHALT
  • Ein Access Point
  • Kurzanleitung
  • Ethernetkabel
  • Netzteil
  • CD mit Dokumentation
  • Halterung
  • Montagekit mit Schrauben
  • Rückplatte für die Deckenhalterung
  • Bohrschablone
BEWERTUNGEN

0 Kundenrezensionen

*Technische Änderungen können ohne Vorankündigung vorgenommen werden. Um dieses Produkt und andere verbundene Geräte mit dem Internet zu verbinden, benötigen Sie einen aktiven, von einem Internet-Dienstanbieter bereitgestellten Breitband-Internetanschluss. Für manche Geräte werden möglicherweise zusätzliche WLAN-Adapter oder ein Ethernetkabel benötigt, um eine Verbindung herzustellen. Maximale Leistung gemäß den Spezifikationen des IEEE-Standards 802.11. Die tatsächliche Leistung kann variieren und geringere Kapazitäten des WLAN-Netzwerks, eine geringere Datendurchsatzrate, Geschwindigkeit, Reichweite und Funkabdeckung einschließen. Die Leistung wird durch zahlreiche Faktoren, Bedingungen und Variablen beeinflusst. Dazu zählen Baustoffe und Konstruktionsweise von Gebäuden, das Datenverkehrsaufkommen im Netzwerk, die Kombination der eingesetzten WLAN-Geräte, Interferenzen und weitere ungünstige Bedingungen. Um die beste Leistung zu erzielen, muss dieses Produkt mit kompatiblen AC2600-WLAN-Geräten verwendet werden. Die Standard-Übertragungsraten – 866 Mbit/s (für das 5-GHz-Frequenzband), 300 Mbit/s (für das 2,4-GHz-Frequenzband) – sind die physischen Datenraten. Der tatsächliche Datendurchsatz ist abhängig von den verwendeten WLAN-Produkten und externen Faktoren und kann niedriger sein. Erfordert unter Umständen ein Software-/Firmware-Update, das unter linksys.com/support heruntergeladen werden kann.
**Lizenz für 5 Jahre ohne zusätzliche Kosten enthalten. Danach besteht die Möglichkeit, die Lizenz für weitere 5 Jahre zu kaufen.