text.skipToContent text.skipToNavigation

Verbinden eines Linksys Routers mit einem anderen Router (Cascading)

Cascading ist ein Begriff zum Bezeichnen der Verbindung eines Routers mit einem anderen Router. Diese Verbindung wird erstellt:

• Wenn Sie die Leistung Ihres Netzwerkes verbessern möchten, ohne den alten Router zu entfernen
• Wenn Sie zusätzliche Geräte verbinden möchten (verkabelt und drahtlos)
• Die drahtlose Reichweite des Netzwerkes erweitern möchten
• Den Netzwerk-Verkehr isolieren wollen

In diesem Szenario, kann der Haupt-Router Linksys oder einer Drittpartei sein, und er wird als Router A bezeichnet. Der zweite Router sollte von Linksys sein und wird als Router B bezeichnet. Wenn der Router, den Sie kaskadieren wollen, ein nicht-Linksys Router ist, müssen Sie sich mit dem Hersteller in Kontakt setzen.

WICHTIG: Der Haupt-Router (Router A) muss vor dem Kaskadieren funktionieren, sonst müssen Sie ihn zuerst einrichten. Wenn Ihr Haupt-Router nicht-Linksys ist, müssen Sie sich für weitere Unterstützung mit dem Hersteller in Kontakt setzen. Wenn Ihr Haupt-Router jedoch Linksys ist, klicken Sie hier.

HINWEIS: Es ist nicht möglich, die zwei (2) Routers drahtlos zu kaskadieren.

Es gibt zwei (2) Möglichkeiten, um einen Linksys Router mit einem anderen Router zu kaskadieren:

1. LAN to LAN – Verbindung von einem der Ethernet Ports (LAN Ports) des Linksys Router (Router A) mit einem der Ethernet Ports (LAN Ports) eines anderen Routers (Router B).

Diese Art des Kaskadieren benötigt, dass der Haupt-Router und der zweite Router im selben LAN Bereich sein, um die Computer und andere Geräte die Verbindung beider Router zu erlauben. Diese Einstellung wird empfohlen, wenn Sie Dateien und Ressourcen im Netzwerk teilen möchten.

TIPP: Wenn Sie zwei drahtlose Router haben, können Sie entweder die drahtlose Einstellungen synchronisieren oder nicht. Alle Computer, die mit einem der zwei (2) drahtlosen Netzwerken verbunden sind, gehören im selben IP Adresse Bereich und können Dateien und Ordner teilen.

2. LAN to WAN – Verbindung von einem der Ethernet Ports (LAN Ports) des Routers A mit dem Internet Port (WAN Port) des Routers B.

Diese Art des Kasakadieren benötigt, dass der Haupt-Router und der zweite Router verschiedene IP Adresse haben. Die Verbindung vereinfacht die Erkennung des mit den Computern und Geränt verbundenen Routers im Netzwerk, da sie verschiedene LAN Segmente haben. Jedoch können die Computer, die mit dem Router A verbunden sind, mit dem Router B nicht verbinden können und umgekehrt, da sie zwei verschiedene Netzwerke sind.

HINWEIS: Bevor Sie einen Linksys Router mit einem anderen Router verbinden, stellen Sie sicher, dass beide Routers verschiedene IP Adresse haben. Das ist notwendig, damit keine Konflikte und Verbindungsprobleme im lokalen Netzwerk entstehen, wenn sie die selbe IP Adresse haben. In diesem Fall müssen Sie die IP Adresse des zweiten Routers ändern. Für Anweisungen zur Überprüfung der IP Adresse des Routers, klicken Sie hier.

TIPP: Wenn Sie zwei drahtlose Router haben, können Sie entweder die drahtlose Einstellungen synchronisieren oder nicht. Die Computer, die mit den zwei (2) drahtlosen Netzwerken verbunden sind, werden verschiedene IP Bereiche haben und können Dateien und Ordner nicht teilen.


Kaskadieren eines Linksys Routers mit einem anderen Router (LAN-LAN)

Schritt 1:
Überprüfen Sie die IP Adresse des Haupt-Routers und notieren Sie sie. Für Anweisungen, klicken Sie hier.

Schritt 2:
Verbinden Sie einen Computer mit dem zweiten Router (Desktop/Laptop mit einer der Ethernet Ports des zweiten Routers).

Schritt 3:
Öffnen Sie die webbasierte Setup-Seite des zweiten Routers. Für Anweisungen, klicken Sie hier.  Wenn Sie einen Mac Computer benutzen, klicken Sie hier.

Schritt 4:
Unter Basic Setup, suchen Sie die IP Adresse oder Lokale IP Adresse.

HINWEIS: Wenn die IP Adresse die selbe als im Haupt-Router ist, ändern Sie den vierten Oktet (die Nummer im vierten Kästchen) auf einem anderen Wert.

Beispiel:

Haupt-Router: 192.168.1.1 -> Zweiter Router: 192.168.1.2.

Schritt 5:
Für DHCP Server Setting, setzen Sie den DHCP Server auf Disabled (deaktivieren).

Schritt 6:
Klicken Sie auf Save Settings.

Schritt 7:
Entfernen Sie das Kabel Ihres Computers und verbinden Sie es mit einer der Ethernet Ports des Haupt-Routers.

Führen Sie einen Powercycle des Router und wenn das Stromlicht stabil leuchtet, können Sie Ihre Internetverbindung überprüfen. Für Anweisungen zum Powercyclen Ihres Routers, klicken Sie hier.
 

Kaskadieren eines Linksys Routers mit einem anderen Router (LAN-WAN)

Schritt 1:
Überprüfen Sie die IP Adresse des Haupt-Routers und notieren Sie sie. Für Anweisungen, klicken Sie hier.

Schritt 2:
Verbinden Sie einen Computer mit dem zweiten Router (Desktop/Laptop mit einer der Ethernet Ports des zweiten Routers).

Schritt 3:
Öffnen Sie die webbasierte Setup-Seite des zweiten Routers. Für Anweisungen, klicken Sie hier. Wenn Sie einen Mac Computer benutzen, klicken Sie hier.

Schritt 4:
Unter Basic Setup, suchen Sie die IP Adresse oder Lokale IP Adresse.

HINWEIS: Wenn die IP Adresse die selbe als im Haupt-Router ist, ändern Sie den dritten Oktet (die Nummer im dritten Kästchen) auf einem anderen Wert.

Beispiel:

Haupt-Router: 192.168.1.1 -> Zweiter-Router: 192.168.2.1

 

Schritt 5:
Klicken Sie Save Settings.

Schritt 6:
Entfernen Sie das Kabel Ihres Computers und verbinden Sie es mit einer der Ethernet Ports des Haupt-Routers.

Schritt 7:
Übertragen Sie das Ethernet Kabel, das am zweiten Router verbunden ist, auf seiner Internet Port.

Führen Sie einen Powercycle des Router und wenn das Stromlicht stabil leuchtet, können Sie Ihre Internetverbindung überprüfen. Für Anweisungen zum Powercyclen Ihres Routers, klicken Sie hier.

Das Kaskadieren des Linksys Routers mit einem anderen Router ist eine Möglichkeit, um Ihr lokales Netzwerk zu erweitern. Wenn Sie die Leistung Ihres lokalen Netzwerkes weiter verbessern wollen, ohne das Cascading durchzuführen, können Sie die folgenden Geräten installieren:

Verbinden eines Linksys Switch mit einem Router
Verbindung eines Zugangspunkts mit einem drahtlosen Linksys Router
Anschließen des Reichweiten Expanders an ein drahtloses Netzwerk
Internetzugang über ein Powerline Netzwerk freigeben
 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN