text.skipToContent text.skipToNavigation

Manuelle Aktualisierung der Firmware von Linksys Wi-Fi Router und X-series Gateways

Die Aktualisierung der Firmware von Linksys Wi-Fi Router oder Linksys X-Series Gateways behebt Probleme, die möglicherweise den Benutzern aufgetreten sind.  Das bezieht sich auf eine stabilere Internet Verbindung, Fehler und erweiterte Funktionalität des Routers.
 
Hier finden Sie einige Tipps, bevor Sie mit der Aktualisierung beginnen:
 
  • Für eine stabile Verbindung und zur Vermeidung einer erfolglosen Aktualisierung, stellen Sie sicher, dass Ihr Computer mit dem Router über ein Ethernet Kabel verbunden ist.  Die wireless Aktualisierung der Firmware kann Schaden für den Router verursachen, da die wireless Verbindung während des Prozesses instabil sein kann.
  • Verwenden Sie einen anderen Web Browser, wenn Internet Explorer nicht funktioniert oder benutzen Sie einen anderen Computer, um die Aktualisierung durchzuführen.
  • Deaktivieren Sie vorübergehend die Firewall Ihres Computers, um die Kontinuität der Aktualisierung zu gewährleisten.
  • Wenn Ihr Gerät einen Storage Link (Speicher-Link) hat und Ihr Speicher-Gerät damit verbunden ist, stellen Sie sicher, dass Sie den Speicher entfernt haben, bevor Sie mit der Aktualisierung der Firmware des Linksys Wi-Fi Routers oder Linksys X-Series Gateways beginnen, da dies zu Datei-Verlusten führen kann. 
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Konfigurationseinstellungen erstellt haben, für eine einfache Rekonfiguration.  Für Anweisungen über die Erstellung der Sicherheitskopie, klicken Sie hier.
 
Um die Firmware des Linksys Wi-Fi Routers oder des Linksys X-Series Gateways zu aktualisieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:
 
  1. Herunterladen der Firmware
  2. Durchführen der Firmware-Aktualisierung
 
Herunterladen der Firmware
 
WICHTIG:  Laden Sie nur die spezifische Firmware und Version für Ihr Gerät herunter.  Zum Beispiel, wenn Ihre Router-Hardware-Version 2 ist, laden Sie nur die Firmware Aktualisierung für einen v2-Router herunter.  Um zu erfahren, wie Sie die Hardwareversion Ihres Geräts überprüfen können, klicken Sie hier.

 
Schritt 1:
Gehen Sie zur Linksys Support Webseite.  Geben Sie im Feld Search (Suchen) die Modellnummer Ihres Produktes ein, und klicken Sie dann in der Dropdown-Liste auf die Modellnummer des Gerätes, für das Sie Hilfe benötigen.  Die Produktseite des Geräts wird angezeigt.
 

HINWEISIn diesem Beispiel wird der Linksys Wi-Fi Router E4200 verwendet.
 
User-added image
 
TIPP:
  Wenn Sie die Modellnummer und die Hardwareversion Ihres Geräts nicht kennen, klicken Sie auf den Link How do I find my model number? (Wie finde ich meine Modellnummer?).
 
Schritt 2:
Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Downloads/Firmware und klicken Sie dann auf Download Software (Software herunterladen).
 
  User-added image
 
Schritt 3:

Klicken Sie auf die Hardwareversion Ihres Geräts.
 
  User-added image
 
Schritt 4:

Wählen Sie die Firmware für Ihr Gerät aus und klicken Sie auf Download.
 
  User-added image
 
HINWEIS:  Die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung („Vereinbarung“) wird angezeigt.  Klicken Sie auf AGREE (EINVERSTANDEN).
 
User-added image
 
Schritt 5:

Klicken Sie auf Save im Fenster für File Download (Dateidownload)Wenn das Fenster Save As (Speichern als) erscheint, suchen Sie einen Speicherort für die Datei, wie der Desktop, und klicken Sie auf Save (Speichern).  Wenn das Herunterladen vollständig ist, klicken Sie auf Close.

 
HINWEIS:  Das Bild kann je nach Betriebssystem Ihres Computers variieren.
 
  User-added image
 
Mac® Computer speichern die Datei automatisch im Ordner Downloads.
 
  User-added image  
 
HINWEIS:  Der Name der Datei kann je nach Firmware Datei Ihres Routers variieren.
 
Schritt 6:
Wenn die Firmware-Datei, die Sie heruntergeladen haben, in zip-Format ist, doppelklicken Sie auf die Datei, um den Inhalt zu extrahieren und ihn in einem Ordner oder dem Desktop zu speichern.
 
 
 
Wenn Sie einen Mac Computer verwenden, doppelklicken Sie auf die zip-Datei, um die Extraktion zu beginnen.
 
 
 
Durchführen und Abschluss der Firmware-Aktualisierung
 
Nachdem Sie die Firmware heruntergeladen haben, gehen Sie zur Advanced Settings (Erweiterte Einstellungen) Funktion des Linksys Connect-Software, um auf die webbasierte Einrichtungsseite des Routers zuzugreifen.
 
Schritt 1:
Starten Sie Linksys Connect und klicken Sie auf Router settings (Routereinstellungen).

 
TIPP:
  Eine Anleitung zum Starten von Linksys Connect auf einem Windows®- oder Mac-Computer® finden Sie hier.
 
  User-added image
 
Schritt 2:

Wenn der Bildschirm Router settings (Routereinstellungen) angezeigt wird, klicken Sie auf Advanced settings (Erweiterte Einstellungen).
 
   
 
Schritt 3:

Klicken Sie auf dem Bildschirm Advanced settings (Erweiterte Einstellungen) auf Copy password (Passwort kopieren) und dann auf OK.  Sie gelangen damit zur Einrichtungs-Webseite des Routers.
 
   
 
Schritt 4:

Wenn Sie zur Eingabe eines User name (Benutzername) und eines Password (Passwort) aufgefordert werden, geben Sie den Benutzernamen für Ihren Router ein.  Klicken Sie dann mit die rechte Maustaste auf das Passwort Feld, und wählen Sie Paste (Einfügen), um das zuvor kopierte Passwort einzufügen.  Klicken Sie anschließend auf OK.

 
Schritt 5:

Die Einrichtungs-Webseite wird angezeigt.  Wählen Sie Administration (Verwaltung), und klicken Sie auf Firmware Upgrade (Firmware-Aktualisierung).
 
   
 
Schritt 6:
Wählen Sie Manual Upgrade (manuelle Aktualisierung).
 
   
 
Schritt 7:

Klicken Sie auf Browse... .Wählen Sie die .bin-Datei, die Sie vorher heruntergeladen haben und klicken Sie auf Open (Öffnen).
 
 
 
 
Wenn Sie Mac verwenden, wählen Sie die .bin-Datei und klicken Sie auf Choose.  
 
 
 
Schritt 8:
Klicken Sie auf Start Upgrade (Aktualisierung starten).
 
   
 
HINWEIS:  
Wenn die Aktualisierung ausgeführt ist, wird die Meldung Upgrade is successful.  Rebooting… (Die Aktualisierung war erfolgreich. Neustart...) erscheinen.  Klicken Sie auf Continue.
 
 
 
 
Schritt 9:
Reseten Sie den Linksys Wi-Fi Router und trennen Sie den Stromstecker für 10 Sekunden, bevor Sie ihn wieder anschließen.  Anleitungen zum Reseten des Routers finden Sie hier.
 

WICHTIG:  Wenn Sie den Router zurückstellen, werden alle kundenspezifische Einstellungen des Routers gelöscht und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
 
Sie können jetzt den Internetzugang und die wireless Verbindung in die Einstellungen des Routers aktivieren.

 
TIPP:  Wenn Sie eine Back-Up Datei der Routereinstellungen erstellt haben, bevor Sie die Firmware aktualisiert haben, können Sie die automatische wiederherstellung auswählen, damit Sie den Router nicht manuell neu konfigurieren müssen.  Um zu erfahren wie, klicken Sie hier.
 
 
Artikel zum Thema:
 

So aktualisieren Sie die Firmware manuell auf einem Linksys Smart Wi-Fi mit klassischen Version
Manuelles Starten der Linksys Connect Installation Software
Einrichten eines Linksys Routers für eine DSL-Internetverbindung
Einrichten eines Linksys Routers mit verkabelter Internetverbindung mittels der klassischen Setup Webseite
Einrichten eines Linksys Routers für DSL-/PPPoE-Einstellungen
Einrichten der WEP, WPA oder WPA2 wireless Sicherheit

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN