text.skipToContent text.skipToNavigation

Konfigurieren der Medien-Server-Funktion in Ihrem Linksys Cloud-Konto

Die Funktion External Storage Tool (Speicherzuordnung Funktion) Ihres Linksys Smart Wi-Fi-Routers umfasst die Funktion Media Server (Medien-Server).  Damit können Sie Mediendateien auf Ihre DLNA- oder UPnP-kompatiblen Geräte innerhalb Ihres Netzwerks streamen.  Befolgen Sie die nachfolgende Anleitung, um diese Funktion in Ihrem Linksys Cloud-Konto zu aktivieren.
 
Die Digital Living Network Alliance (DLNA) ist eine internationale Vereinigung von elektronischen Firmen, die einen Standard festlegen, mit dem Ziel, das Zusammenspiel von Geräten innerhalb eines Netzwerks zu gewährleisten.  Wenn Sie ein DLNA-zertifiziertes® Gerät mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden, kann es automatisch mit anderen verbundenen DLNA-zertifizierten® Geräten kommunizieren.
 
HINWEIS:  Die DLNA Server Funktion ist nur auf dem neuesten Linksys Smart Wi-Fi Router verfügbar.
 
Universal Plug und Play (UPnP) ist ein protokollbasierter Standard zum Erkennen von Geräten innerhalb eines Netzwerks sowie für die automatische Konfiguration und Datenübertragung über eine Peer-to-Peer-Verbindung.
 
Aktivieren des Media Servers
Scannen von Mediendateien
Hinzufügen von freigegebenen Medienordnern
Erweitern des Netzwerks 
 
 Aktivieren des Media Servers

 

Schritt 1:
Melden Sie sich bei Ihrem Linksys Cloud -Konto an.  Für Anleitungen, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Klicken Sie auf das Menü External Storage (Externen Speicher).
 
User-added image
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf die Registerkarte Media Server (Medien-Server).
 
User-added image
 
Schritt 4:

Setzen Sie die Einstellung Enable Media Server (Medien-Server aktivieren) auf ON (EIN).
 
User-added image
 
Scan Folders (Ordner scannen) – Sie können wählen, ob Sie Ihre Medienordner in regelmäßigen Abständen auf Änderungen scannen möchten, oder einfach einen manuellen Scanvorgang durchführen, indem Sie auf Scan now (Jetzt scannen) klicken.
 
User-added image
 
Hinzufügen von freigegebenen Medienordnern
 
Durch das Hinzufügen freigegebener Medienordner kann Ihr Router in bestimmten Ordnern Mediendateien gezielt scannen.  Führen Sie folgende Schritte:
 
Schritt 1:
Klicken Sie auf Add New Folder (Neuen Ordner hinzufügen).
 
User-added image
 
Schritt 2:
Wählen Sie den Ordner, den Sie hinzufügen möchten, und geben Sie dann den gewünschten Share name (Freigabenamen) an.  
 
User-added image
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf Ok.
 
Was dann?
 

Ihre DLNA-zertifizierten® und UPnP-kompatiblen Geräte sollten nun in der Lage sein, auf die Mediendateien auf dem Externen Speicher zuzugreifen.  Sie können innerhalb Ihres Netzwerks nun Audio- und Videodateien streamen.
 
Erweitern des Netzwerks
 
Wenn Sie die Funktion "Media Server" (Medien-Server) auf Ihrem Linksys Smart Wi-Fi Router eingerichtet haben, kann es sinnvoll sein, die Reichweite Ihres Wireless-Signals zu erhöhen, um einen optimalen Empfang innerhalb Ihres Netzwerks zu gewährleisten.  Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel:
 
Wissenswertes über den Linksys AC1200 MAX Wi-Fi Range Extender RE6500
Wissenswertes über den Linksys AC1200 Amplify Wi-Fi Range Extender RE6700 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN