text.skipToContent text.skipToNavigation

Deaktivierung des PPPoE Dialers des Computers

Ein PPPoE Dialer ermöglicht die Verbindung Ihres Computers oder Gerätes mit dem DSL Leistungsanbieter, der die PPPoE Leistung anbietet. Die Funktion PPPoE ist bei den Linksys Routers eingebaut und sie erlaubt die Eingabe Ihres Berechtigungsnachweises, um die Internetverbindung im Netzwerk teilen zu können.

Wenn die PPPoE Funktion des Routers aktiviert ist, wird der PPPoE Dialer des Gerätes oder Computers im Netzwerk unnötig. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie den PPPoE Dialer des Computers deaktivieren. Klicken Sie auf den Ihrem Betriebssystem entsprechenden Link:

Windows Vista/7
Windows
Mac OSx


Windows Vista/7

Schritt 1:
Klicken Sie auf Start > Control Panel.

Schritt 2:
Wählen Sie die Ansicht Large icons (Grosse Symbole).

Schritt 3:
Kllicken Sie auf Internet Options (Internet Optionen).

Schritt 4:
Klicken Sie auf Connections (Verbindungen).

Schritt 5:
Wählen Sie Never dial a connection (Nie eine Verbindung wählen).

Schritt 4:
Klicken Sie auf .


Windows

Schritt 1:
Klicken Sie auf Start > Control Panel.

Schritt 2:
Klicken Sie auf Internet Options (Internet Optionen).

Schritt 3:
Klicken Sie auf Connections (Verbindungen).

Schritt 4:
Wählen Sie Never dial a connection (Nie eine Verbindung wählen).

Schritt 4:
Klicken Sie auf .


Mac OSx

Schritt 1:
Klicken Sie auf Apple Menu > System Preferences.

Schritt 2:
Klicken Sie auf Network.

Schritt 3:
Klicken Sie auf die Registerkarte PPPoE und entfernen Sie die Markierung in Connect using PPPoE (über PPPoE verbinden).

Schritt 4:
Klicken Sie auf .

Der PPPoE Dialer Ihres Computer ist jetzt deaktiviert.


Artikel zum Thema:

Einrichten eines Linksys Routers für eine DSL-Internetverbindung

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN