text.skipToContent text.skipToNavigation

Verschiedene AP-Modi für die Linksys Access Points

Es gibt vier (4) Modi für Linksys Access Points:

•  Access Point – Der Access Point Modus ermöglicht Wireless-Geräten sich mit SSID Broadcast zu verbinden.

•  Access Point Client-Modus - Dieser Modus ermöglicht dem Gerät als wireless Client oder wireless Receiver zu funktionieren.  Sie können einen kabelgebundenen PC mit dem Access Point verbinden, um ihn mit einem Wireless-Router oder einem anderen Access Point wireless zu verbinden.  Deshalb fungiert beim AP Modus der Access Point als Receiver für das ausgestrahlte Signal eines anderen Access Points.  Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

HINWEIS:  Der WAP54G wird nur mit einem anderen WAP54G kommunizieren, wenn er auf Point Client-Modus eingestellt ist.

•  Wireless Repeater - Der Wireless Repeater-Modus wiederholt das Signal eines anderen Access Points oder Wireless-Routers.

HINWEIS:  Der WAP54G kommuniziert nur mit einem anderen WAP54G oder WRT54G Linksys Router, wenn der Wireless Repeater Modus eingestellt ist.

• 
Wireless Bridge - Der Wireless Bridge-Modus wandelt den Access Point in eine wireless Bridge. Er kann ein wireless Netzwerk mit einem verkabelten Netzwerk verbinden, also zwei Netzwerke mit unterschiedlichen Infrastrukturen. Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

HINWEIS:  Der WAP54G kommuniziert nur mit einem anderen WAP54G, wenn er auf Wireless Bridge eingestellt ist.
  
 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN