text.skipToContent text.skipToNavigation

Zugriffsschwierigkeiten auf die Setup-Webseite des Computers

In diesem Artikel finden Sie Informationen zur Vorgehensweise bei Problemen mit dem Zugriff auf die webbasierte Setup-Seite des Computers.

 

Verbinden der Geräte

Stellen Sie sicher, dass die Geräte korrekt verbunden sind. Schließen Sie das Modem an den Internet-Port des Gateways und den Computer an einen der nummerierten Ethernet-Ports an.
Anweisungen dazu finden Sie hier. Wenn Sie nach der Prüfung der ordnungsgemäßen Verbindung der Geräte noch immer keinen Zugriff auf die webbasierte Setup-Seite des Gateways haben, prüfen Sie die LEDs des Gateways. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

 

Prüfen der Gateway-LEDs

Prüfen Sie nach Anschluss von Modem und Computer am Gateway die LEDs an der Vorderseite des Gateways. Anweisungen dazu finden Sie hier. Wenn Sie die LEDs geprüft haben, aber immer noch nicht auf die webbasierte Setup-Seite des Computers zugreifen können, prüfen Sie die IP-Adresse des Gateways.

 

Prüfen der IP-Adresse des Gateways

Um die lokale IP-Adresse eines Linksys Gateways zu finden, prüfen Sie die IP-Adresse des Computers. Anweisungen dazu finden Sie hier. Wenn Sie die IP-Adresse des Gateways geprüft haben und trotzdem nicht auf die webbasierte Setup-Seite des Gateways zugreifen können, prüfen Sie die Verbindung des Gateways mit dem Computer.

 

Prüfen der Verbindung zwischen Computer und Gateway

Stellen Sie sicher, dass der Computer korrekt mit dem Gateway verbunden ist. Anweisungen dazu finden Sie hier.

 

Aktualisieren der Gateway-Firmware

Wenn Sie nach Ausführung der oben genannten Schritte noch immer nicht auf die webbasierte Setup-Seite des Gateways zugreifen können, sollten Sie die Firmware des Gateways aktualisieren. Eventuell ist die Firmware des Gateways beschädigt und verursacht dadurch eine Fehlfunktion. Klicken Sie zum Herunterladen der Firmware hier. Informationen zum Aktualisieren der Gateway-Firmware ohne Zugriff auf die webbasierte Setup-Seite finden Sie hier.

Trennen Sie nach der Aktualisierung der Firmware das Netzkabel für fünf (5) Sekunden vom Router, und schließen Sie es dann wieder an. Greifen Sie mit der IP-Adresse des Gateways auf die webbasierte Setup-Seite des Gateways zu. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie die IP-Adresse lautet, folgen Sie den Anweisungen unter Prüfen der IP-Adresse des Routers.

HINWEIS: 192.168.1.1 ist die Standard-IP-Adresse des Routers.

 

Benutzername und Passwort

Wenn Sie die webbasierte Setup-Seite des Gateways öffnen, werden Sie aufgefordert, Benutzernamen und Passwort des Gateways einzugeben. Das Standardpasswort lautet „admin“. Wenn Sie das Passwort des Gateways geändert haben, müssen Sie das neue Passwort eingeben, um auf die webbasierte Setup-Seite des Gateways zuzugreifen.

Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben, müssen Sie den Gateway zurücksetzen. Anweisungen zum Zurückziehen des Gateways finden Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN