text.skipToContent text.skipToNavigation

Überprüfen, ob ein mit einem Hub oder Switch verbundenes Modem korrekt arbeitet

Dieser Artikel erläutert das Verfahren zum Prüfen, ob ein Kabelmodem korrekt mit einem Switch verbunden ist.

Technisch gesehen können mehrere Computer nicht auf die gleiche Internet-Verbindung zugreifen, wenn Sie das Modem direkt mit dem Switch verbinden; dies ist nur möglich, wenn das Modem die DHCP-Funktion bietet.

HINWEIS: Wenden Sie sich an Ihren Internet-Dienstanbieter, um zu erfahren, ob Ihr DSL- oder Kabelmodem die DHCP-Funktionalität bietet.

Sie müssen zwei Schritte ausführen, um zu bestimmen, ob Ihr mit einem Modem verbundener Linksys Switch korrekt funktioniert:

i. Verbinden Sie das Hub oder den Switch mit dem Modem
ii. Überprüfen der LED-Anzeigen

Führen Sie diese einfachen Schritte aus:

Verbinden Sie das Hub oder den Switch mit dem Modem

Schritt 1:
Verbinden Sie das Breitband-Modem mit einem der freien nummerierten Ports an Hub oder Switch.

HINWEIS: In diesem Beispiel verwenden wir das Modell SE2500; zudem werden wir das Breitband-Modem mit dem Port Nummer 2 verbinden.

 

 

Schritt 2:
Stellen Sie sicher, dass der Stromanschluss an eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist.

 

 

Überprüfen der LED-Anzeigen

Auf der Vorderseite des Linksys Hub (oder Switch) wird der Verbindungsstatus angezeigt. Um zu erfahren, wie Sie die LEDs eines Linksys Switch prüfen, klicken Sie hier .

Artikel zum Thema:

Lösen von Problemen mit nicht leuchtenden LED-Anzeigen eines Linksys Switch

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN