text.skipToContent text.skipToNavigation

Verbindung der Linksys Wireless-N Ethernet Bridge oder Medien Connector mit einer PS3 mithilfe der Wireless-N Funktion

Eine Sony PlayStation ® 3 (PS3 ™) kann sich mit einem Netzwerk über den integrierten Wireless-G-Adapter wireless verbinden.  Wenn Ihr Router eine Wireless-N-Funktion hat, können Sie Ihr Wireless-Gaming-Erlebnis verbessern, indem Sie Ihre PS3 ™ mit einer Linksys Wireless-N Ethernet Bridge oder einem Linksys Media-Connector verbinden, der als sein Wireless-Empfänger fungiert.

Folgen Sie den unten angegebenen Schritten, um zu erfahren, wie Sie die Linksys Wireless-N Ethernet Bridge oder den Medien Connector mit Wireless-N-Funktionen verbinden:
 
 
 
Um zu erfahren, wie Sie eine Linksys Wireless-N Ethernet Bridge mit Ihrem Router konfigurieren, klicken Sie hier.  Für Media-Connectoren, klicken Sie hier.
 
 
TIPP:  Um eine Auswahl zu bestätigen, drücken Sie die X-Taste auf Ihrem PS3 ™-Controller.  Für verteilte Geräte in anderen Bereichen, drücken Sie die O-Taste zur Bestätigung.
 
Schritt 1:
Schließen Sie ein Ethernet-Kabel von Ihrer Wireless-Bridge oder Medien Connectors an den Ethernet-Port des PS3 ™ an.  Schließen Sie das Netzkabel der Bridge oder des Medien Connectors an dann schalten Sie die PS3 ™ EIN.
 
 
HINWEIS:  Es wurde ein Linksys WES610N im Beispiel genutzt.
 
Schritt 2:
Gehen Sie im Hauptmenü der PS3™auf  Settings > Network Settings.
 
 
WICHTIG:  Achten Sie darauf, dass Sie eine active Internet-Verbindung haben, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
 
Schritt 3:
Wählen Sie Internet Connection (Internet-Verbindung).
 
 
Schritt 4:
Wählen Sie Internet Connection Settings (Einstellungen der Internet-Verbindung).
 
 
HINWEIS:  Wenn Sie eine Warnung erhalten, dass die PS3 ™ getrennt wird, wenn Sie Einstellungen für die Internetverbindung durchführen, wählen Sie Yes (Ja).
 
 
Schritt 5:
Wählen Sie Easy (leicht) als Einstellungsmethode.
 
HINWEIS:  Es wird empfohlen die Easy Setup Option für Ihre Internet Verbindung zu wählen. 
 

Schritt 6:
Wählen Sie Automatic (automatisch) als Einstellung für die IP Adresse.
 
 
Schritt 7:
Wählen Sie Do Not Set wenn Sie bei der PS3™ den DHCP Host Namen einstellen sollen.
 
 
Schritt 8:
Wählen Automatic als DNS Einstellung.
 
 
Schritt 9:
Wählen Sie Automatic als MTU.
 
 
Schritt 10:
Wählen Sie Do Not Use als Proxy Server.
 
 
Schritt 11:
Wählen Sie Enable (aktiviert) als UPnP.
 
 
Schritt 12:
Sobald das Einstellungs-Menü erscheint, drücken Sie die X-Taste auf Ihrem Controller, um Ihre Einstellungen zu speichern.
 
 
Schritt 13:
Wählen Sie Test Connection (Test-Verbindung). 
 

Der Internet-Verbindungs-Test, ähnlich dem unten angezeigten, öffnet sich dann um anzuzeigen, dass der Verbindungs-Test abgeschlossen ist.
 
 
Schritt 14:
Testen Sie die Verbindung über einen Internet-Browser.  Gehen Sie zurück zum PS3 ™-Hauptmenü und wählen Sie dann Network > Internet Browser (Netzwerk> Internet-Browser).
 
 
Schritt 15:
Besuchen Sie eine Webseite und prüfen Sie, ob die Seite erfolgreich lädt.
 
Sobald die Seite geladen wird, bedeutet dies, dass Ihre Linksys Bridge oder Medien-Connector erfolgreich konfiguriert wurde und nun wireless verbunden ist.
 
TIPPS:  Für die optimale Wireless-Leistung, führen Sie folgende Schritte aus:
 
Platzieren Sie die Linksys Wireless-N Ethernet Bridge oder den Medien-Connector so hoch wie möglich, und so weit weg vom Fernseher wie möglich. Platzieren Sie auch die Bridge oder den Medien Connecto weg vom Telefon oder der Mikrowelle, da dies Ihr Wireless-Signal verbessert.
 
Achten Sie darauf, dass der WLAN-Router so hoch wie möglich platziert ist, um Signalstörungen zu vermeiden.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN