text.skipToContent text.skipToNavigation

Einrichten des Wireless-B Media-Adapters

Mit dem Linksys WMA11B (Wireless-B Media-Adapter) können Sie die auf Ihrem Computer gespeicherten digitalen Musikdateien oder Bilder auf Ihrem Home Entertainment-System genießen, ohne lästige Kabel quer durchs Haus verlegen zu müssen. Über den wireless verbundenen Media-Adapter können Sie Ihre digitalen Fotos für die ganze Familie auf dem Fernseher anzeigen. Außerdem können Sie Ihre digitale Musiksammlung über die Lautsprecher einer Stereoanlage genießen und müssen sich nicht mit bescheidenen Computerlautsprechern begnügen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Wireless-B Media-Adapter einzurichten:

HINWEIS: Wenn Sie den Adapter mithilfe des Fernsehgeräts und nicht mit dem Setup-Assistenten auf dem PC einrichten möchten, klicken Sie hier.
 


Schritt 1:
Legen Sie die Installations-CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk ein. Der Setup-Assistent sollte automatisch ausgeführt und angezeigt werden.

HINWEIS: Wenn der Setup-Assistent nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen anschließend Ausführen. Geben Sie in dem daraufhin angezeigten Feld D:\setup.exe ein (wobei "D" für Ihr CD-ROM-Laufwerk steht).


 

Image




o Setup (Einrichtung): Klicken Sie auf die Schaltfläche Setup (Einrichtung), um mit dem Installationsvorgang zu beginnen.

o Install Utility on PC (Dienstprogramm auf PC installieren): Klicken Sie auf die Schaltfläche Install Utility on PC (Dienstprogramm auf PC installieren), um das Dienstprogramm des Adapters auf Ihrem PC zu installieren.

o User Guide (Benutzerhandbuch): Klicken Sie auf die Schaltfläche User Guide (Benutzerhandbuch), um das Benutzerhandbuch als PDF-Datei zu öffnen.

o LINKSYS Web (Linksys-Web): Klicken Sie auf die Schaltfläche LINKSYS Web (Linksys-Web), um die Linksys Website unter www.linksys.com zu öffnen.

o Exit (Beenden): Klicken Sie auf die Schaltfläche Exit (Beenden), um den Setup-Assistenten zu beenden.


Schritt 2:
Um den Adapter zu installieren, klicken Sie im Fenster Welcome (Willkommen) auf die Schaltfläche Setup (Einrichten).

 

Image




Schritt 3:
Wenn Sie den Adapter zum ersten Mal verwenden, klicken Sie auf Install (Installieren), um das Adapter-Dienstprogramm auf Ihrem PC zu installieren.

HINWEIS: Über dieses Dienstprogramm kann Ihr PC digitale Bilder und Musikdateien an den Adapter senden. Wenn Sie das Dienstprogramm des Adapters bereits auf dem PC installiert haben, klicken Sie auf Skip (Überspringen) und fahren mit Schritt 9 fort.

 

Image




Schritt 4:
Wenn die aktuellsten Windows Installer-Komponenten nicht auf Ihrem PC gefunden werden, werden Sie dazu aufgefordert, diese Komponenten zu aktualisieren. Klicken Sie auf Next (Weiter), um fortzufahren.

HINWEIS: Nach dem Aktualisieren der Komponenten werden Sie aufgefordert, Ihren PC neu zu starten. Klicken Sie auf Yes (Ja). Nach dem Neustart des PCs wird erneut das in Schritt 3 dargestellte Fenster angezeigt. Klicken Sie auf Install (Installieren), und fahren Sie mit Schritt 5 fort.


Schritt 5:
Wenn Microsoft .NET Framework Version 1.0 nicht auf Ihrem PC gefunden wird, werden Sie dazu aufgefordert, es zu installieren. Klicken Sie auf Next (Weiter).

 

Image




Schritt 6:
Windows fragt Sie, ob Sie das Microsoft .NET Framework Package installieren möchten. Klicken Sie auf Ja, um fortzufahren.

 

Image




Schritt 7:
Lesen Sie die Lizenzvereinbarung, und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

 

Image




Schritt 8:
Klicken Sie auf Next (Weiter), um die in den Standardordnern gespeicherten Musikdateien und Bilder zu verwenden. Klicken Sie auf Add (Hinzufügen), um einen anderen Ordner zu verwenden, und befolgen Sie die Anweisungen im Fenster.

 

Image




HINWEIS: Wenn der Host-Computer für mehrere Benutzer konfiguriert ist und Sie über Zugriffsrechte für deren Ordner verfügen, können Sie die Ordner der einzelnen Benutzer hinzufügen.


Schritt 9:
Wenn Sie den Adapter mithilfe eines PCs einrichten, der Wireless-Funktionen unterstützt, klicken Sie auf Next (Weiter).

HINWEIS: Wenn Sie den Adapter mithilfe eines Wired-Computers einrichten, achten Sie darauf, dass die Ethernet-LED durchgängig leuchtet. Dies weist darauf hin, dass der Adapter ordnungsgemäß mit dem Wired-Netzwerk verbunden ist.

 

Image




Schritt 10:
Das dargestellte Fenster zeigt eine Liste der in Ihrem Netzwerk gefundenen Wireless-B Media-Adapter sowie die Einstellungen für den Adapter an, dessen Namen hervorgehoben sind. Klicken Sie auf den Namen des zu installierenden Adapters im Feld Adapters Found (Gefundene Adapter), um diesen auszuwählen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Next (Weiter).

 

Image




Schritt 11:
Wählen Sie aus, ob der Adapter NACH der Konfiguration mit dem Wireless- oder dem Wired-Netzwerk verbunden wird. Wenn Sie den Adapter wireless mit Ihrem PC bzw. Router verbinden, klicken Sie auf die Schaltfläche Yes (Ja), um die Option Wireless Network (Wireless-Netzwerk) auszuwählen. Wenn Sie den Adapter mithilfe eines Ethernet-Netzwerkkabels mit Ihrem PC bzw. Router verbinden, klicken Sie auf Yes (Ja), um die Option Wired Network (Wired-Netzwerk) auszuwählen. Klicken Sie auf Next (Weiter).

 

Image




Schritt 12:
Geben Sie im Feld Device Name (Gerätename) einen eindeutigen Namen für den Adapter ein. Wenn Ihr Netzwerk über einen Router oder einen anderen DHCP-Server verfügt, wählen Sie die Netzwerkeinstellung Automatically (Automatisch) aus und klicken auf die Schaltfläche Next (Weiter).
Wenn eine statische IP-Adresse für den Adapter benötigt wird, wählen Sie die Netzwerkeinstellung Static IP (Statische IP-Adresse) aus. Geben Sie eine eindeutige IP-Adresse aus dem IP-Adressbereich Ihres Netzwerks ein. Geben Sie im Feld Subnet Mask (Subnetzmaske) die Subnetzmaske Ihres Netzwerks ein. Beachten Sie, dass alle Geräte in Ihrem Netzwerk dieselbe Subnetzmaske verwenden müssen. Geben Sie in diesem Fenster eine IP-Adresse und eine Subnetzmaske für den Adapter ein. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Next (Weiter).

 

Image





HINWEIS: Wenn Sie auf dem Adapter eine statische IP-Adresse festlegen, müssen Sie möglicherweise auch eine statische IP-Adresse auf Ihrem PC festlegen.


Schritt 13:
Wenn Sie den Adapter NACH der Konfiguration über ein Ethernet-Netzwerkkabel mit Ihrem PC bzw. Router verbinden möchten, fahren Sie mit Schritt 15 fort.

Wenn Sie den Adapter NACH der Konfiguration wireless mit Ihrem PC bzw. Router verbinden möchten, wird das Fenster Basic Wireless Settings (Grundlegende drahtlose Einstellungen) angezeigt.

Im Feld Mode (Modus) stehen zwei Modi für den Wireless-Betrieb zur Auswahl. Wählen Sie Infrastructure (Infrastruktur) aus, wenn der Adapter über einen Access Point oder Wireless-Router kommunizieren soll. Wählen Sie Ad-Hoc, wenn der Adapter direkt mit einem Wireless-PC kommunizieren soll.

Geben Sie in das Feld SSID die SSID oder den Namen Ihres Wireless-Netzwerks ein. Dabei handelt es sich um den eindeutigen Namen, der von allen Geräten in einem Wireless-Netzwerk gemeinsam verwendet wird. Für die maximal 32 Zeichen lange SSID dürfen alle Zeichen der Tastatur verwendet werden. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Wenn der Adapter auf den Ad-Hoc-Modus eingestellt ist, wählen Sie die Kanaleinstellung für Ihr bestehendes, drahtloses Netzwerk aus. Dies ist der Kanal, über den die Netzwerksignale gesendet werden.
Wählen Sie den von Ihrem Netzwerk verwendeten Authentifizierungstyp aus, d. h. Open System (Offenes System) oder Shared Key (Freigegebener Schlüssel). Beim Authentifizierungstyp "Offenes System" verwenden der Absender und der Empfänger keinen WEP-Schlüssel zur Authentifizierung. Beim Authentifizierungstyp "Freigegebener Schlüssel" verwenden der Absender und der Empfänger einen WEP-Schlüssel zur Authentifizierung. Wenn Sie sich bei der Wahl der Einstellung nicht sicher sind, empfiehlt Linksys, die Standardeinstellung Open System (Offenes System) beizubehalten.

Klicken Sie auf Next (Weiter).

 

Image




Schritt 14:
Wählen Sie eine WEP-Verschlüsselungsebene, 64-bit (64 Bit) oder 128-bit (128 Bit), und geben Sie anschließend eine Passphrase ein.

Wenn Sie den WEP-Schlüssel manuell eingeben möchten, füllen Sie das Feld KEY #1 (SCHLÜSSEL 1) aus.

Wenn Sie die WEP-Verschlüsselung deaktivieren möchten, behalten Sie die Standardeinstellung Disabled (Deaktiviert) bei. Klicken Sie auf die Schaltfläche Next (Weiter), um fortzufahren.

 

Image




Schritt 15:
Überprüfen Sie vor dem Speichern die Einstellungen im Fenster Confirmation (Bestätigung). Klicken Sie auf die Schaltfläche Save (Speichern), um fortzufahren.

 

Image




Schritt 16:
Klicken Sie im Fenster Congratulations (Gratulation) auf die Schaltfläche Exit (Beenden). Der Wireless-B Media-Adapter ist nun ordnungsgemäß konfiguriert.


 

Image




Schritt 17:
Wenn Sie das Dienstprogramm für den Adapter im Rahmen des Setup-Assistenten installiert haben, wird das Symbol des Dienstprogramms   in der Taskleiste angezeigt.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN