text.skipToContent text.skipToNavigation

Konfigurieren eines Gateways mit PPPoE- oder PPPoA-Verbindung

Point-to-Point Protocol over Ethernet (PPPoE) und Point-to-Point Protocol over Asynchronous Transfer Mode (PPPoA) sind Internetverbindungstypen, die hauptsächlich von Digital Subscriber Line (DSL) ISPs verwendet werden, um eine Internetverbindung für Endbenutzer herzustellen.  Diese werden hauptsächlich für DSL- und asymmetrische DSL (ADSL) -Dienste verwendet.
 
Es gibt zwei (2) Möglichkeiten, Ihr Gateway mit eine PPPoE- oder PPPoA-Verbindung einzurichten:
 
 
Einrichten des Gateways mithilfe des Setup-Assistenten
 
Es wird empfohlen, mithilfe des Setup-Assistenten das Linksys Gateway zu installieren.  Dieser befindet sich auf der im Lieferumfang des Gateways enthaltenen CD-ROM.
 
HINWEIS:  Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen die Setup-CD-ROM nicht nutzen können, führen Sie die unten aufgeführten Schritte aus, um das Gateway manuell zu installieren.

 
Konfigurieren des Gateways mit PPPoE oder PPPoA auf die web-basierte Einstellungsseite
 
In diesem Beispiel wird die Konfiguration eines Gateways mit PPPoE-Verbindung dargestellt.  Dieselben Schritte können Sie ausführen, wenn Sie stattdessen PPPoA verwenden.
 
HINWEIS:  Die untenstehenden Abbildungen können je nach verwendetem Gateway abweichen.
 
Schritt 1:
Öffnen Sie die web-basierte Einstellungsseite des Gateways.  Anweisungen erhalten Sie, indem Sie hier klicken.
 
HINWEIS:  Wenn Sie mit einem Mac® auf die web-basierte Einstellungsseite des Gateways zugreifen, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Suchen Sie im linken Bereich nach dem Internetverbindungstyp und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Encapsulation (Kapselungsmethode), die Ihrem ISP entspricht.
 
 
HINWEIS:  In diesem Beispiel wurde RFC 2516 PPPoE ausgewählt.
 
Schritt 3:
Wählen Sie unter VC Settings (VC-Einstellungen) den Multiplexing-Wert der Ihrem Internet-Dienstanbieter entspricht.
 
HINWEIS:  In diesem Beispiel wurde LLC verwendet.
 
 
TIPP:  Sie können den Multiplexing-Wert von Ihrem Internet-Dienstanbieter (ISP) erhalten, oder klicken Sie hier um die Liste der Einstellungen für Internet-Leistungsanbieter zu sehen.
 
Schritt 4:
Suchen Sie nach Autodetect (Automatisch erkennen) und wählen Sie Disable (Deaktivieren), wenn Sie von Ihrem ISP den VPI- und VCI-Bereich für die Virtual Circuit (Virtuelle Verbindung) -Einstellungen wissen.  Andererseits setzen Sie es auf Enable (Aktivieren).
 
 
HINWEIS:  In diesem Beispiel wurde 0 für VPI und 38 für VCI verwendet.
 
Schritt 5:
Suchen Sie DSL-Modulation und wählen Sie aus den Dropdown-Menü den Wert aus, der Ihrem Internet-Dienstanbieter entspricht.
 
HINWEIS:  In diesem Beispiel wurde MultiMode verwendet.
 
 
Schritt 6:
Im Abschnitt Optional Settings (Optionale Einstellungen) wählen Sie MTU nach dem Wert Ihr ISP es verlangt.
 
 
HINWEISWenn Sie Manual (Manuell) auswählen, geben Sie die Size (Größe) ein, die Sie von Ihrem ISP erhalten haben.
 
Schritt 7:
Geben Sie den User Name (Benutzername) und Password (Passwort) ein, die Ihnen von Ihrem ISP zur Verfügung gestellt wurden, sowie gegebenenfalls die Domäne im Benutzernamen, etwa "IhrBenutzername@isp.net".
 
HINWEIS:  Wenn Sie Passwort und Benutzernamen nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren Internet-Dienstanbieter.
 
 
Schritt 8:
Klicken Sie auf Save Settings (Einstellungen speichern).
 
Schritt 9:
Klicken Sie auf Status.
 
 
Schritt 10:
Navigieren Sie zum Bereich Internet Connection (Internetverbindung), und klicken Sie auf Connect (Verbinden), um eine Verbindung mit dem Internet herzustellen.
 
HINWEIS:  Wenn die Felder IP Address (IP-Adresse), Subnet Mask (Subnetzmaske), Default Gateway (Standard-Gateway), DNS 1, DNS 2 und DNS 3 leer sind, besteht keine Internetverbindung.
 
 
Sie haben jetzt Ihr Gateway erfolgreich installiert.
 
 
Verbesserung der Netzwerkerfahrung
 
Linksys Smart Wi-Fi ist ein für Linksys Smart Wi-Fi Router verfügbarer kostenloser Dienst, mit dem Sie auf Ihr Heimnetzwerk zugreifen und konfigurieren können.  Um das Linksys Cloud-Konto verwenden zu können, muss Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen des Linksys Smart Wi-Fi erfüllen.  Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN