text.skipToContent text.skipToNavigation

Aktualisieren der Firmware des Linksys LRT214 und des LRT224 mittels der TFTP-Anwendung

Sollte das Firmware Upgrade während dem Firmware Upgrade-Prozess fehlschlagen und die DIAG LED blinken, können Sie die die Firmware des Linksys LRT214 Gigabit-VPN-Router für Unternehmen und Linksys LRT224 Dual-WAN Gigabit-VPN-Router für Unternehmen mit der TFTP Anwendung wieder herstellen.
 
Anforderungen:

 
i. TFTP Anwendung – Um die TFTP Anwendung herunterzuladen, klicken Sie hier.
ii. Firmware – Laden Sie die neueste Firmware für Ihren Router von der Linksys-Support-Seite herunter.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.
iii. Statische IP zuweisen – Für Anweisungen wie Sie eine statische IP Adresse bei einem Computer zuweisen, klicken Sie hier
 
HINWEIS:  Es wird dringend empfohlen einen Computer zu verwenden, der mit dem Router über ein Kabel verbunden ist, wenn Sie die Firmware aktualisieren um Interferenzen während dem Prozess zu vermeiden.  Stellen Sie sicher, dass Sie die IP Adresse des Routers pingen können.  Um zu erfahren, wie Sie den Router pingen, klicken Sie hier.
 
Nachdem Sie die Anwendung TFTP auf Ihrem Computer installiert haben, führen Sie die folgenden Schritte durch, um zu erfahren, wie Sie sie verwenden können, um die Firmware des Routers zu aktualisieren:

 
Schritt 1:
Schalten Sie den Router EIN und drücken Sie die Reset Taste.  Dadurch wird der Router in den Ladeprogramm Modus gehen.
 
Schritt 2:
Klicken Sie in Ihrem Computer auf das Icon der Anwendung TFTP.

 
User-added image
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf die Registerkarte Tftp-Client und dann den Ellipses (Blättern) Button und öffnen Sie die Firmware Datei, die Sie zuvor heruntergeladen haben.
 
User-added image
 
Schritt 4:
Nachdem Sie die Firmware ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Put (Ausführen).  Die Firmware Aktualisierung wird gestartet.  Schließen Sie nicht die Anwendung TFTP, während Sie die Firmware aktualisieren.  Warten Sie, bis die Aktualisierung fertig ist.
 
Nachdem die Aktualisierung ausgeführt wurde, wird die VPN LED ausgehen und der Router wird neu gestartet.  Ihr Router ist jetzt einsatzbereit und kann neu konfiguriert werden.  Für Anweisungen, wie Sie sich in die Einrichtungs Webseite des Routers anmelden können, klicken Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN