text.skipToContent text.skipToNavigation

Site Survey mit den Linksys Range Extendern RE6400, RE6300, RE6700, RE6500, RE3000W v2 oder RE4100W verwenden

Site Survey zeigt alle WLAN Netzwerke innerhalb der Reichweite des Wireless Range Extender an.  Folgen Sie den Anweisungen unten, um zu erfahren, wie Sie die Site Survey Funktionen des Linksys Range Extendern RE6400, RE6300, RE6700, RE6500, RE3000W v2 oder RE4100W verwenden. 

HINWEIS:  Die Beispiele unten sind dem RE6500 UI entnommen.

 
Schritt 1:
Öffnen Sie einen Webbrowser um sich auf der Einrichtungs Webseite Ihres Range Extenders einzuloggen.  

TIPP:  Es gibt (3) Methoden um auf die Einrichtungs Webseite zu gelangen um sich einzuloggen:
 
  • Geben Sie http://extender.linksys.com in die Adresszeile ein.
  • Geben Sie die IP Adresse des Range Extenders ein.
HINWEIS:  Wenn Ihr Extender noch nicht konfiguriert ist, ist die Standard  IP Adresse 192.168.1.1 .  Wenn Ihr Extender bereits konfiguriert ist, müssen Sie die IP Adresse in der DHCP Tabelle des Router suchen.  Um zu erfahren, wie Sie dies tun, klicken Sie hier.
  • Für den RE6400, RE6300 und RE6700, geben Sie als Windows Anwender http://RE6700-xxx ein, oder geben Sie als Mac Anwender http://RE6700-xxx.local ein, wobei xxx die letzten drei (3) Zeichen der MAC Adresse des Range Extenders sind.
Schritt 2:
Klicken Sie unter Wireless (WLAN) auf Site Survey.
 
 
Die Seite Site Survey wird dann angezeigt werden.
 
 
  • Select (Auswählen) - Das Anklicken/Aktivieren des Optionsfelds neben dem WLAN Netzwerknamen (SSID) wählt das Netzwerk aus.
  • SSID (WLAN Netzwerkname) – zeigt die verfügbaren WLAN Netzwerke an.
  • GHz - zeigt das Radioband der verfügbaren WLAN Netzwerke an. 
  • Signal Strength (Signalstärke) - zeigt die relative Position der verfügbaren Netzwerke in der Reichweite an, indem die Leistung des empfangenen WLAN Signals angezeigt wird.
TIPP:  Wenn kein Balken angezeigt wird, ist der Extender zu weit vom Router entfernt aufgestellt.  Für eine optimale Leistung platzieren Sie Ihren Extender in der Nähe des Routers, um eine Signalstärke zwischen 60% und 100% zu erhalten.
 
  • Security (Sicherheit) – zeigt den Sicherheittyp an, den die verfügbaren Netzwerke verwenden.  Wenn ein Netzwerk den Sicherheitstyp Wi-Fi Protected Setup™ (WPS) unterstützt, wird das WPS http://sw.nohold.net/Linksys/Images/kb28849-007_en_v1.pngZeichen ebenfalls angezeigt.
Zuordnen der Range Extender mit einem Access Point oder Router
 
Schritt 1:
Klicken Sie unter Site Survey auf das Optionsfeld, das Ihrem WLAN Neztwerknamen (SSID) entspricht und klicken Sie dann auf Connect (Verbinden).
 
 
Schritt 2:
Geben Sie die Passphrase Ihres WLAN Netzwerks ein und klicken Sie dann auf Connect (Verbinden).
 
HINWEIS:  Der Typ der Sicherheitsinformationen, die in diesem Bildschirm erforderlich sind, sollten mit den WLAN Sicherheitseinstellungen des Access Points oder Routers übereinstimmen.
 
 
Warten Sie bis der Prozess abgeschlossen ist.
 
User-added image
 
Sie sollten jetzt erfolgreich Ihren Linksys Range Extender mit Ihrem WLAN Netzwerk konfiguriert haben.  Sie können mit dem Verbinden Ihrer wireless Computer und Geräte fortfahren um Internetzugang für diese Geräte zu erhalten. 
 
TIPP:  Um zu prüfen, ob Ihr Range Extender mit dem Netzwerk verbunden ist, klicken Sie erst auf Status und dann auf WLAN Statistics (WLAN-Statistik).
 

Im Feld Network Name (SSID) (Netzwerkname (SSID)) sollte den Netzwerknamen Ihres Routers angezeigt werden.
 

 
TIPP:  Wenn irgendwelche Probleme auftreten, kann ein Firmware-Upgrade dies lösen.  Sie können die neueste Einrichtung-Software von Ihrem Range Extender herunterladen, um sicherzustellen, dass Sie eine aktualisierte Version verwenden.  Suchen Sie Ihre Modellnummer in der Linksys Support -Webseite und laden Sie die Datei herunter.

 
Artikel zum Thema:
 
Aktualisierung der Firmware des Range Extenders
Verbindung von wireless Computer an Ihr Netzwerk

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN