text.skipToContent text.skipToNavigation

Wissenswertes über die Anschlüsse und LEDs der Linksys Smart Gigabit Switches

Die LEDs der Linksys PoE+ Smart Switches (LGS326MP, LGS326P, LGS308MP, LGS308P, und LGS318P) und Linksys Smart Gigabit Switches (LGS326, LGS308, und LGS318) zeigen den Status und die Portaktivitäten des Gerätes an.
 
HINWEIS:  Die Linksys LGS308, LGS308P und LGS308P haben keine Kombi-Ports.

 
LED's für PoE-Smart Switches
 
LED            Farbe           AktivitätStatus
System LED         Blau                       AUS          System AUS
BlinkendDas System befindet sich im Selbsttestmodus oder erhält eine IP-Adresse von einem DHCP-Server
StetigDas System ist im Normalbetrieb
BernsteinfarbeBlinkendHardwarefehler
GelbBlinkendFehler Erfassung (z.B. Lüfter)
LINK/ACTGrünBlinkendDurch den Anschluss fliesst Verkehr
StetigEs besteht eine Verbindung
PoEGrün
 
StetigDer Anschluss versorgt ein angeschlossenes PD-Gerät mit Strom
PoE MAX
 
Bernsteinfarbe
 
StetigDer Switch versorgt mehr als 85% seiner gesamten PoE-Leistung
AUSDie Stromversorgung ist nicht mehr als 85% der gesamten PoE-Leistung
Gigabit (auf Kombi-Ports)
 
Grün
(Link/Aktivität)

 
AUSKeine Verbindung erkannt
StetigEine Verbindung wird erkannt / eingerichtet
BlinkendDaten werden Gesendet / Empfangen
Grün (Geschwindigkeit)
 
AUS10/100 Base-TX-Link erkannt oder Verbindung ist unterbrochen
Stetig1000 Mbit/s Link erkannt
RJ-45 Port LEDs
(Links)

 
Grün AUSKeine Verbindung erkannt
StetigEine Verbindung wird erkannt / eingerichtet
BlinkendDaten werden Gesendet / Empfangen
 
LEDs für Nicht-PoE Smart Switches
 
LEDFarbeAktivitätStatus
System LED BlauAUSDas System ist ausgeschaltet
Blinkend
                         
Das System befindet sich im Selbsttestmodus oder erhält eine IP-Adresse von einem DHCP-Server
StetigDas System ist im Normalbetrieb
BernsteinfarbeBlinkendHardwarefehler
GelbBlinkendFehler Erfassung (z.B. Lüfter)
LINK/ACT
Grün
 
BlinkendDurch den Anschluss fliesst Verkehr
StetigEs besteht eine Verbindung
RJ-45 Port LEDs
(Links)
 
Grün
 
AUSKeine Verbindung erkannt
BlinkendEine Verbindung wird erkannt / eingerichtet
StetigDaten werden Gesendet / Empfangen
Gigabit (auf Kombi-Ports)
Grün 
(Link/Aktivität)  

 
AUSKeine Verbindung erkannt
StetigEine Verbindung wird erkannt / eingerichtet
BlinkendDaten werden Gesendet / Empfangen
Grün (Geschwindigkeit)AUS10/100 Base-TX-Link erkannt oder Verbindung ist unterbrochen
Stetig1000 Mbit/s Link erkannt
  
Ports
 
  • RJ45 Anschlüsse - Die Anschlüsse verbinden LAN-, Ethernet- und Internetgeräte über ein Kabel mit dem Switch.
  •  Kombi-Ports - Es ist ein einzelner logischer Port mit zwei (2) physischen Verbindungen, dem RJ45-Anschluss (Kupfer) und dem SFP-Anschluss (Glasfaser). 
  • RJ45 - Automatische Erkennung der Ethernet-Netzwerkports, erkennt die Geschwindigkeit des angeschlossenen Geräts (10 Mbit/s, 100 Mbit/s oder 1000 Mbit/s) und passt die Portgeschwindigkeit und den Duplex-Modus entsprechend an. 
  • SFP - Ein Anschlusspunkt für ein SFP (miniGBIC)-Erweiterungsmodul, der es ermöglicht, den Switch über Glasfaser mit einem anderen Switch zu verbinden.  Der SFP-Port bietet eine Verbindung zu einem Hochgeschwindigkeits-Netzwerksegment oder einer einzelnen Workstation mit einer Geschwindigkeit von 1000 Mbit/s.  Um eine Gigabit-Ethernet-Verbindung über einen SFP-Port herzustellen, müssen Sie ein 1 GB SFP-Modul installieren und eine Glasfaserverkabelung verwenden. 
 
HINWEISE:
 
  • Nur EINS der zwei (2) physischen Verbindungen kann zu einer Zeit verwendet werden.  Das System erkennt automatisch die Medien, die an einem Combo-Port angeschlossen werden.
  • Wenn sowohl RJ45 als auch SFP aktiv sind (Link in beiden Ports), ist der SFP aktiv und der RJ45-Anschluss wird deaktiviert und ignoriert.  Der RJ45-Anschluss befindet sich im Ruhestand-Modus und wird automatisch aktiviert, sollte die SFP-Verbindung unterbrochen werden.
  • Die SFP- und RJ-45-Schnittstellen teilen die gleichen Verbindungs- / Aktivitäts- und Geschwindigkeits-LEDs.
  • Einige Port -Kontrollen ändern sich, abhängig von der aktuellen verwendeten physischen Verbindung.
  • Die SFP-Schnittstelle unterstützt sowohl Gigabit als auch 100 Mbit / s.
  • SFPs offiziell getestet:
  • PTO-S1-4103K- IE
  • PTO-M3-4D33K- IE   
  • PT4-S1-4103K- I
  • PT4-M3-4D53K- I

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN