text.skipToContent text.skipToNavigation

Unterbrechungen oder Schwierigkeiten mit drahtlosen Geräten über einen Linksys Access Point

Häufige Unterbrechungen der kabellosen Verbindung können durch verschiedene Faktoren hervorgerufen werden, solche wie:
 

1.    Wireless Interferenzen innerhalb des Netzwerks.
2.    Wireless Einstellungen des Linksys Access Points sind immer noch die Standardeinstellungen.
3.    Defekte Firmware.
 
HINWEIS:  Oft wird löst ein einfaches Reset und powercycle Konnektivitätsprobleme.  Allerdings, wenn die wireless Netzwerk-Performance nachdem Schritt sich nicht verbessert, können Sie mit den folgenden Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren.  Sie können auch bei Ihrem Gerät die Erkennung des Netzwerks ausschalten und erneut versuchen die Verbindung herzustellen.
 
Verminderung wireless Interferenzen
 
Wenn Sie häufige Unterbrechungen der Verbindung Ihres wireless Netzwerks haben, hilft es, wenn Sie die folgenden Faktoren prüfen, die alle Ihre wireless Signale wesentlich beeinträchtigen können.
 
2.4 GHz Interferenz:  Ihr Access Point arbeitet mit der gleichen Frequenz wie Ihr schnurloses Telefonsysthem (oder sogar das Ihrer Nachbarn) oder anderem Gerät mit wireless Konnektivität  in der Nähe.  Versuchen Sie den Kanal Ihres Access Points auf 1 oder 11 zu ändern und starten Sie Ihre kabellosen Computer wieder.
 
 
Physische Hindernisse:  Ihr Access Point oder kabelloser Computer können die Verbindungsfähigkeit wegen physischer Hindernisse, wie Wände oder Fußböden verlieren.  Versuchen Sie die Geräte an woanders unterzubringen, um eine bessere Verbindung zu finden.
 
 
Standort des Access Points:  Es ist empfehlenswert, dass Sie Ihren Access Point so weit entfernt wie möglich vom Boden aufstellen.  Wenn Sie den Access Point an einem hohen Ort aufstellen, lassen Sie einen Abstand von zwei Fuß zwischen den Antennenspitzen, der Decke und der Wand.  Falls Ihr Signal mehrere Stockwerke überwinden muss, stellen Sie den Access Point im obersten Stockwerk, und weit oben im Raum, auf.
 
Umgebung:  Halten Sie den Access Point entfernt von großen Metallteilen, Wasserkörpern (Aquarien, Badezimmern) und elektrischen Geräten , einschließlich Fernseher, Mikrowellen, Radios, usw. entfernt.
 
Die Wireless Einstellungen des Access Points personalisieren
 
Die vorgegebenen wireless Einstellungen beim Linksys Access Point können zu Konflikten mit anderen Linksys Routern und Access Points innerhalb der Reichweite Ihres Netzwerks führen.  Es ist empfehlenswert, dass Sie den Wireless Network Name (SSID) (Wireless Netzwerk Namen) und den Wireless Channel (Wireless-Kanal) Ihres Access Points ändern.  Auch, wenn es möglich ist, aktivieren Sie die Wireless Security (Wireless-Sicherheit) auf Ihrem Access Point.
 
Um zu erfahren, wie Sie die SSID des Access Points oder den Namen des drahtlosen Netzwerks ändern können, klicken Sie hier.
Um zu erfahren, wie Sie den Kanal des Access Points ändern können, klicken Sie hier.
Um zu erfahren, wie Sie die Wireless-Sicherheit am Access Point aktivieren können, klicken Sie hier.
 
Aktualisierung der Firmware des Access Points
 
Die neue Firmware fügt Funktionen zum Access Point hinzu und hilft bei der Fehlerbehebungen.  Wenn die wireless Verbindung nach Durchführung der oben genannten Schritte instabil bleibt, aktualisieren Sie die Firmware des Access Points.  Um Anweisungen zu erhalten, klicken Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN