text.skipToContent text.skipToNavigation

Konfigurieren einer Linksys Wireless-N Bridge über die webbasierte Setup-Seite

Die Linksys Wireless-N Dual Band Ethernet Bridges (WET610N, WES610N) ermöglichen es Wired-Geräten auf Ethernet-Basis, eine kabellose Internetverbindung aufzubauen und zu nutzen.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Ihre Wireless-N-Bridge mithilfe der webbasierten Setup-Seite einrichten. Anweisungen finden Sie wie folgt:

i. Prüfen der Wireless-Einstellungen auf dem Linksys Router
ii. Anschließen des Computers an den Router
iii. Konfigurieren der Bridge

Prüfen der Wireless-Einstellungen auf dem Linksys Router

Die Wireless-Ethernet Bridge und der Wireless-Router sollten übereinstimmen, damit sie korrekt funktionieren. Identifizieren Sie zuerst folgende Wireless-Einstellungen des Routers:

• Wireless-Netzwerkname (SSID)
• Wireless-Sicherheitsmodus (WPA/WPA2 Personal oder WEP)
• Netzwerkschlüssel oder Passphrase

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie die aktuellen Wireless-Einstellungen des Linksys Wireless-Routers herausfinden, klicken Sie hier.

HINWEIS: Wenn Sie einen Wireless-Router verwenden, der nicht von Linksys stammt, lesen Sie in der Router-Dokumentation nach, oder bitten Sie den Hersteller des Routers um Unterstützung.

Anschließen des Computers an den Router

Verbinden Sie, während der Computer mit dem Router verbunden ist, die Bridge mithilfe eines Ethernet-Kabels vorübergehend mit dem Router. Weitere Informationen zu den grundlegenden Teilen und Funktionen einer Ethernet-Bridge erhalten Sie hier.

HINWEIS: Die Bilder können je nach Typ/Modell des verwendeten Computers, Routers und der verwendeten Ethernet-Bridge abweichen.
 

  

Konfigurieren der Bridge

Schritt 1:
Starten Sie einen Webbrowser.

Schritt 2:
Geben Sie die IP-Adresse der Bridge in die Adresszeile ein.

TIPP: Für die Linksys Wireless-N Dual Band Ethernet Bridge müssen Sie die DHCP-Client-Tabelle des Routers prüfen, um die aktuelle IP-Adresse der Bridge zu ermitteln.

Schritt 3:
Lassen Sie das Feld für den Benutzernamen leer, und geben Sie in das Passwortfeld „admin“ ein.
 


HINWEIS: Wenn Sie sich mit den angegebenen Daten nicht anmelden können, setzen Sie die Bridge auf Werkseinstellung zurück, indem Sie die Taste Zurücksetzen mithilfe eines spitzen Gegenstands für 10 Sekunden gedrückt halten. Nach dem Zurücksetzen kann es einige Minuten dauern, bis Sie wieder auf die webbasierte Setup-Seite zugreifen können.

Schritt 4:
Klicken Sie auf Wireless > Grundlegende Wireless-Einstellungen.
 


Schritt 5:
Wählen Sie für die Optionsschaltfläche die Option Manuell aus, und geben Sie dann den Netzwerknamen (SSID) des Wireless-N Routers ein.
 


Schritt 6:
Wählen Sie unter Sicherheitsmodus den Modus aus, der den Router-Einstellungen entspricht.

HINWEIS: Weitere Informationen zur Einrichtung der Wireless-Sicherheit Ihres Routers finden Sie hier.
 


Geben Sie die Passphrase oder den Netzwerkschlüssel auf Basis der Sicherheitseinstellungen Ihres Routers ein.

WEP
 


WPA-Personal
 


WPA2-Personal
 


Schritt 7:
Klicken Sie auf Einstellungen speichern.

Schritt 8:
Klicken Sie auf Status > Drahtloses Netzwerk. Im Verbindungsstatus sollte Verbunden angezeigt sein, und als Netzwerkname (SSID) sollte die SSID Ihres Wireless-Netzwerk angezeigt werden.
 


Schritt 9:
Verbinden Sie die Bridge über ein Ethernet-Kabel mit einem beliebigen Ethernet-fähigen Gerät.

Die Bridge sollte jetzt mit dem Router synchronisiert sein.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN