text.skipToContent text.skipToNavigation

Anschließen der Geräte an den Linksys EA6500 mit Hilfe der WPS-Funktion

Wi-Fi Protected Setup™(WPS) ist ein Standard der Wi-Fi Alliance, der dazu entwickelt wurde, wireless Heimnetzwerke leichter einzurichten und zu konfigurieren.  Über WPS werden der Name (SSID) und der WPA-Sicherheitsschlüssel des Wireless-Netzwerks, so wie Wireless-Geräte mit WPS™-Unterstützung im Heimnetzwerk automatisch konfiguriert. 

Der Linksys EA6500 unterstützt WPS, so dass Sie ganz einfach Ihre WPS-fähigen Wireless-Geräte mit Ihrem Wireless-Netzwerk verbinden können, indem Sie die Schaltfläche drücken oder einen PIN eingeben.
 
Es gibt zwei (2) Möglichkeiten, Ihre Wireless-Geräte über WPS mit dem Netzwerk zu verbinden: 
 
 
Gehen Sie dazu wie folgt vor:
 
 
Schritt 1:
Öffnen Sie einen Webbrowser und greifen Sie auf die Benutzerschnittstelle Ihres Linksys EA6500 zu.  Weitere Informationen finden Sie hier
 
HINWEIS:  Wenn Sie die lokale Schnittstelle aktiviert haben, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Klicken Sie auf das Widget Device List (Geräteliste).
 
 
Schritt 3:
Klicken Sie rechts oben auf der Seite Device List (Geräteliste) auf die Schaltfläche Add a Device (Gerät hinzufügen).
 
 
Schritt 4:
Wählen Sie die Schaltfläche WPS.
 
 
Schritt 5:
Wählen Sie eine (1) der Verbindungsmethoden über WPS aus.  Sie haben die Wahl zwischen Push Button (Tastendruck), Router PIN (Router-PIN) oder Device Pin (Geräte-PIN).
 
HINWEIS:  Stellen Sie sicher, dass Wi-Fi Protected Setup™ eingeschaltet ist. Andernfalls klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche, um die Funktion Wi-Fi Protected Setup™ einzuschalten.
 
 
 
 
  • Push Button (Tastendruck): Klicken Sie auf die WPS-Schaltfläche bzw. drücken Sie die WPS-Taste an Ihrem Gerät und klicken Sie dann auf die Schaltfläche WPS auf dieser Seite.
  • Router PIN (Router-PIN): Geben Sie die unter Router PIN (Router-PIN) angezeigte Nummer ein.  

HINWEIS:  Wenn Sie sich für diese Funktion entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie alle Schritte sofort ausführen, bevor die Leerlaufzeit der Verbindung eintritt.  Andernfalls müssen Sie die Schritte erneut ausführen.

  •  Device PIN (Geräte-PIN): Geben Sie die PIN in das Textfeld ein und klicken Sie dann auf Register (Registrieren).
 
TIPP:  Um diese Funktion verwenden zu können, benötigen Sie die WPS-PIN des Geräts.  Weitere Informationen zum Herstellen einer Verbindung über WPS erhalten Sie im Benutzerhandbuch.
 
Schritt 6:
Klicken Sie anschließend auf .
 
Schritt 7:
Eine Meldung informiert Sie darüber, dass alle Änderungen übernommen wurden.  Klicken Sie auf OK, um zur Startseite von LInksys Connect Cloud zurückzukehren.
 
 
Schritt 1:
Öffnen Sie einen Webbrowser und greifen Sie auf die Benutzerschnittstelle Ihres Linksys EA6500 zu.  Weitere Informationen finden Sie hier.
 
HINWEIS:  Wenn Sie die lokale Schnittstelle aktiviert haben, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Klicken Sie auf das Widget Wireless.
 
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf die Registerkarte Wi-Fi Protected Setup.
 
 
Schritt 4:
Wählen Sie eine (1) der Verbindungsmethoden über WPS aus.  Sie haben die Wahl zwischen Push Button (Tastendruck), Router PIN (Router-PIN) oder Device Pin (Geräte-PIN).
 
HINWEIS:  Stellen Sie sicher, dass Wi-Fi Protected Setup™ eingeschaltet ist. Andernfalls klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche, um die Funktion Wi-Fi Protected Setup™ einzuschalten.
 
 
 
 
  • Push Button (Tastendruck):  Klicken Sie auf die WPS-Schaltfläche bzw. drücken Sie die WPS-Taste an Ihrem Gerät und klicken Sie dann auf die Schaltfläche WPS auf dieser Seite.
  • Router PIN (Router-PIN):  Geben Sie die unter Router PIN (Router-PIN) angezeigte Nummer ein. 
 
HINWEIS:  Wenn Sie sich für diese Funktion entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie alle Schritte sofort ausführen, bevor die Leerlaufzeit der Verbindung eintritt.   Andernfalls müssen Sie die Schritte erneut ausführen.
 
  • Device PIN (Geräte-PIN):  Geben Sie die PIN in das Textfeld ein, und klicken Sie dann auf Register (Registrieren).
 
TIPP:  Um diese Funktion verwenden zu können, benötigen Sie die WPS-PIN des Geräts.  Weitere Informationen zum Herstellen einer Verbindung über WPS erhalten Sie im Benutzerhandbuch. 
 
Schritt 5:
Klicken Sie anschließend auf .
 
Schritt 6:
Eine Meldung informiert Sie darüber, dass alle Änderungen übernommen wurden.  Klicken Sie auf OK, um zur Startseite von Linksys Connect Cloud zurückzukehren.
 
Ihr WPS-fähiges Gerät ist nun mit dem Wireless-Netzwerk verbunden.  Sie können jeweils nur ein Gerät verbinden. 
 
Sie können auch Ihre mit Near Field Communications (NFC) kompatiblen Android Smartphones mit dem Linksys EA6500 mit Hilfe der SimpleTap™ Funktion verbinden.  Tippen Sie dazu einfach auf die SimpleTap™ Karte Ihres Smartphones, um es mit dem 2,4 GHz Wireless-Netzwerk zu verbinden.  Weitere Informationen über diese Funktion finden Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN