text.skipToContent text.skipToNavigation

Einstellen der Kinderschutzfunktion des Linksys EA6500

Die Kinderschutzfunktion Ihres Linksys EA6500 ermöglicht Ihnen die Kontrolle über bestimmte Geräte, indem Sie Grenzen für Computer und Wireless-Geräte festlegen können, die von Kindern bei Ihnen zu Hause verwendet werden.  Der Zugriff durch Kinder auf Webseiten mit potentiell gefährlichen Inhalten wird verhindert und außerdem können Sie Ihre Kinder daran hindern, die ganze Nacht im Internet zu verbringen.

 
Die Kinderschutzfunktionen erlauben Ihnen Folgendes:
 
·   Blockieren von Websites auf bestimmten Geräten
·   Einschränken des Internetzugriffs auf bestimmten Geräten
·   Einschränken des Internetzugriffs für bestimmte Zeiten 
 
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Kinderschutzfunktion Ihres Routers konfigurieren.  Klicken Sie dazu auf den folgenden Link:
 
 
HINWEIS:  Bevor Sie die Kinderschutzfunktion für Ihren Router konfigurieren können, müssen Sie sicherstellen, dass der Router eingeschaltet ist.  Falls diese Funktion deaktiviert ist, ist die Geräteliste grau unterlegt.
 
 
Blockieren spezieller Seiten
 
Schritt 1:
Greifen Sie auf Ihr Linksys Connect Cloud-Konto zu.  Eine Anleitung dazu finden Sie hier.
 
HINWEIS:  Wenn Sie auf die Schnittstelle Ihres Routers zugreifen möchten, ohne sich mit den Anmeldedaten für Ihr Linksys Connect Cloud-Konto anzumelden, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Klicken Sie im linken Bereich auf Parental Controls (Kinderschutzfunktion).
 
 
Schritt 3:
Wählen Sie aus der Liste Restrict Internet access on (Internetzugriff einschränken) das Gerät aus, für das Sie einen eingeschränkten Zugriff festlegen möchten.
 
  
Schritt 4:
Klicken Sie auf Add (Hinzufügen), um bestimmte Seiten zu sperren.
 
 
Schritt 5:
Geben Sie im angezeigten Feld die Adresse der Website ein, die Sie sperren möchten, und drücken Sie die Eingabetaste Enter.
 
HINWEIS:  Sie können stattdessen auch die IP-Adresse der Website eingeben.
 
 
HINWEIS:  Es können bis zu 10 Websites im Netzwerk gesperrt werden.
 
Schritt 6:
Klicken Sie unten im Bildschirm auf die Schaltfläche OK, um das Fenster Parental Controls (Kinderschutzfunktion) zu schließen.
 
HINWEIS:  Wenn Sie Websites aus der Liste der gesperrten Seiten löschen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger auf die URL bzw. die IP-Adresse, und klicken Sie auf das X.
 
 
 
Bestimmte Seiten sind nun erfolgreich für verschiedene Geräte gesperrt.
 
Erlauben und Sperren des Internetzugriffs
 
Schritt 1:
Greifen Sie auf Ihr Linksys Connect Cloud-Konto zu.  Eine Anleitung dazu finden Sie hier.
 
HINWEIS:  Wenn Sie auf die Schnittstelle Ihres Routers zugreifen möchten, ohne sich mit den Anmeldedaten für Ihr Linksys Connect Cloud-Konto anzumelden, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Klicken Sie im linken Bereich auf Parental Controls (Kinderschutzfunktion).
 
 
Schritt 3:
Wählen Sie ein Gerät aus der Liste Restrict Internet access on (Internetzugriff beschränken).
 
 
Schritt 4:
Wählen Sie eine der folgenden Optionen: 
 
·         Niemals - Erlauben des Internetzugriffs jederzeit
 
   
·         Immer - Sperren des Internetzugriffs jederzeit
 
 
Schritt 5:
Klicken Sie unten im Bildschirm auf die Schaltfläche OK, um das Fenster Parental Controls (Kinderschutzfunktion) zu schließen.
 
Der Internetzugriff bestimmter Geräte ist nun erfolgreich zugelassen oder eingeschränkt.
 
 
 
Schritt 1:
Greifen Sie auf Ihr Linksys Connect Cloud-Konto zu.  Eine Anleitung dazu finden Sie hier.
 
HINWEIS:  Wenn Sie auf die Schnittstelle Ihres Routers zugreifen möchten, ohne sich mit den Anmeldedaten für Ihr Linksys Connect Cloud-Konto anzumelden, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Klicken Sie im linken Bereich auf Parental Controls (Kinderschutzfunktion).
 
 
 
Schritt 3:
Wählen Sie aus der Liste Restrict Internet access on (Internetzugriff einschränken für) das Gerät aus, für das Sie einen eingeschränkten Zugriff festlegen möchten.
 
  
Schritt 4:
Wählen Sie Specific Times (Festgelegte Zeiten) im Fenster Block Internet access (Internetzugriff blockieren) und klicken Sie anschließend auf Edit (Bearbeiten).
 
 
 
Schritt 5:
Klicken Sie auf ein oder mehrere Felder, die für die Uhrzeiten stehen, zu denen der Internetzugriff eingeschränkt werden soll.  Um mehrere Zeilen oder Spalten mit Zeitfeldern zu markieren, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie den Mauszeiger nach oben, unten, links oder rechts.  Klicken Sie danach auf OK, um das Fenster Block Internet access (Internetzugriff blockieren) zu schließen.
 
HINWEIS:  Beim Auswählen mehrerer Felder mit der Maus wird ein roter Strich angezeigt. Sobald Sie die Maustaste loslassen, wird dieser jedoch durch graue Felder ersetzt.
 
 
HINWEIS:  Die grauen Felder geben die Uhrzeiten an, zu denen der Internetzugriff blockiert ist.  Die weißen Felder geben die Uhrzeiten an, zu denen der Internetzugriff gestattet ist.
 
Schritt 6:
Klicken Sie unten im Bildschirm auf die Schaltfläche OK, um das Fenster Parental Controls (Kinderschutzfunktion) zu schließen.
 
Der Internetzugriff ist nun erfolgreich für bestimmte Geräte zu den angegebenen Uhrzeiten gesperrt bzw. gestattet.
 
Andere Möglichkeiten zur Sicherung des Netzwerks
Neben der Konfiguration der Kinderschutzfunktion des Linksys EA6500 können Sie Ihre Internetverbindung sichern, indem Sie die grundlegenden Wireless-Einstellungen Ihres Routers über die Linksys Connect Cloud konfigurieren.  Klicken Sie dazu auf den folgenden Link:
 
 

 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN