text.skipToContent text.skipToNavigation

Deaktivieren des SSID Broadcast auf dem Linksys WAP300N

Die SSID Broadcast (SSID-Übertragung) ist eine Funktion von einem Router und einem Access Point, die in einem bestimmten Bereich wireless Geräte erkennt, Daten überträgt und eine Verbindung herstellt.  Beim Deaktivieren der SSID Broadcast (SSID-Übertragung) wird der Router oder Access Point nicht mehr angezeigt, so dass Wireless-Geräte, die nicht zugelassen sind, keine Verbindung herstellen oder ihn auffinden können.  Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die SSID Broadcast (SSID-Übertragung) Ihres Linksys WAP300N deaktivieren.
 

HINWEIS:  Das Deaktivieren der SSID Broadcast (SSID-Übertragung) ist nur möglich, wenn der WAP300N im Access Point-Modus konfiguriert ist.
 

Wichtig bevor Sie mit dem Setup fortfahren:
 

  • Wenn Sie einen Wireless-Computer verwenden, können Sie vorübergehend verkabeln, um auf die Setup-Webseite des WAP300N zugreifen zu können.  Wenn dies nicht möglich ist, achten Sie darauf, dass der WAP300N über ein Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden ist.
  • Wenn WAP300N bereits mit Ihrem Router konfiguriert ist, überprüfen Sie die IP-Adresse über die DHCP-Client-Tabelle des Routers, um auf seine Setup-Webseite zugreifen zu können.  Um zu erfahren, wie Sie die IP-Adresse über die DHCP-Client-Tabelle überprüfen, klicken Sie hier.
 
Schritt 1:
Greifen Sie auf die Setup-Webseite des WAP300N zu.  Dafür starten Sie einen Webbrowser und geben Sie die IP-Adresse des WAP300N in der Adresszeile ein und drücken Sie dann Enter.
 
Schritt 2:
Auf der Setup-Webseite klicken Sie auf Wireless > Basic Wireless Settings (Wireless > Grundlegende Wireless-Einstellungen).
 
 
Schritt 3:
Wählen Sie Disabled (deaktiviert) bei SSID Broadcast und klicken Sie auf Save Settings (Einstellungen speichern).
 
User-added image
 
Ihre SSID Broadcast (SSID-Übertragung) des WAP300N ist jetzt deaktiviert.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen