text.skipToContent text.skipToNavigation

Wissenswertes über den Linksys EA6900 AC1900 Smart Wi-Fi Dual-Band Wireless Router

Der Linksys EA6900 AC1900 Smart Wi-Fi Dual-Band Wireless Router ist ein simultan Dualband 3x3 Gigabit Router mit zwei (2) USB Ports der maximal 600 Mbps auf dem 2,4 GHz Band und bis zu 1,3 Gbps auf dem 5 GHz Band unterstützt.
 
Der Linksys EA6900 hat drei (3) externe Antennen für eine bessere Abdeckung und Reichweite.  Das ist ideal für media-basierte Anwendungen wie Video-Streaming, Spiele und Voice-over-Internet-Telefon (VoIP).
 
 
Der Linksys EA6900 kann drei (3) simultane, jedoch getrennte wireless Netzwerke erzeugen:

 
  • Das 2,4-GHz-Netzwerk richtet sich in Ihrem Netzwerk an Geräte, die 802.11n (N-only) und 802.11g (G-only) oder eine Kombination aus beidem mit Mixed-Modus verwenden.  In den Wireless-Netzwerkeinstellungen des Linksys EA6900 befindet sich der Mixed-Modus, der die Abwärtskompatibilität mit Wireless-B/G/N Geräte ermöglicht. 
TIPP:  Die maximale Geschwindigkeit, die Ihr Gerät mit einem 802.11n Adapter auf dem 2,4 GHz Band erreichen kann, ist bis zu 600 Mbps.
 
  • Das 5-GHz-Netzwerk wird in Ihrem Netzwerk nur Geräte verbinden, die den Mixed, N-only und AC-only Modus unterstützen.  Der Mixed-Modus wird immer noch die Abwärtskompatibilität für 802.11a-Geräte erlauben.
TIPP:  Der Anschluss eines Gerätes mit einem 802.11ac WLAN-Adapter auf dem 5-GHz-Netzwerk, der auf AC-only eingestellt ist, erlaubt, Ihnen Geschwindigkeiten bis zu 1300 Mbps zu erreichen.  Durch die Einstellung Ihres Netzwerks auf AC-only, werden jedoch alle anderen Wireless-N/G/B Geräte nicht mehr in der Lage sein, sich mit dem Netzwerk zu verbinden.
 
  • Der Guest Access (Gastzugang) ist eine zusätzliche Wireless-Netzwerk-Funktion, damit Ihre Besucher zu Hause auf das Internet zugreifen können, jedoch keinen Zugang auf Ihr lokales Netzwerk (z.B. geteilte Speichergeräte, Drucker) haben.
 ​ 
Für Ihr Connected Home können Sie das 2,4-GHz-Netzwerk nutzen, um Ihren Wireless-Geräten eine Verbindung zum Internet und E-Mail zu ermöglichen, Dateien auszutauschen und zu drucken.  Das 5 GHz-Netzwerk eignet sich am besten für Anwendungen, wie Voice over IP (VoIP), Online-Gaming und Streaming von HD-Videos.  Um mehr über das Connected Home zu erfahren, klicken Sie hier.
 
Linksys EA6900 Merkmale
 
Der Linksys EA6900 hat integrierte Dual-USB-Ports, mittels denen Sie einfach Gigabyte Speicherplatz zu Ihrem Netzwerk hinzufügen können, indem Sie eine Festplatte oder eine USB-Flash-Disk anschließen.  Die Dual-USB-Ports des Linksys EA6900 ermöglichen Ihnen auch die Einrichtung von bis zu zwei (2) USB-Druckern in Ihrem Netzwerk.
 
Sie können ganz einfach Ihren Router, Ihre Geräte und Ihr wireless Netzwerk mit Linksys Smart Wi-Fi einrichten und verwalten.  Alternativ können Sie, sollten Sie kein Linksys Cloud-Konto haben, die erweiterten Einstellungen auf Ihrem Router über die Local Access-Verbindung konfigurieren.  Um mehr über diese Funktion zu erfahren, klicken Sie hier.
 
Der Linksys EA6900 ist mit Sicherheitsmerkmalen gebaut  um Ihren Router und Ihr Heimnetzwerk zu kontrollieren und zu schützen.  Eine der Sicherheitsfunktionen des Linksys Smart Wi-Fi-Router ist die Software-basierte Firewall, die IPv4-und IPv6-kompatibel ist.  Diese Internet-Protokolle haben ihren eigenen Firewall-Schutz, der standardmäßig aktiviert ist.  Um mehr über das Sicherheits Tool von Linksys Smart Wi-Fi zu erfahren, klicken Sie hier.  Dieser Firewall wurde so eingerichtet dass die meisten Programme oder Anwendungen blockiert werden.  Aus diesem Grund müssen Sie die Einstellungen des Routers beim Port Range Triggering manuell konfigurieren, um die Programme oder Anwendungen die Sie verwenden möchten zu erlauben.  Um zu erfahren wie, klicken Sie hier.
 
HINWEIS:  Besuchen Sie die Linksys EA6900 Produktseite für mehr Artikel zur Fehlerbehebung, herunterladbaren Bedienungsanleitungen oder Firmware-Aktualisierungen und andere Support-Informationen in Bezug auf dieses Produkt zu lesen.
 
Oberseite
 
Auf der Oberseite des Linksys EA6900, leuchtet die  Kontrollleuchte beim Einschalten stetig, blinkt langsam während des Hochfahrens, des Firmware-Upgrades und des Zurücksetzens auf Werkseinstellungen.
 
HINWEIS:  Eine stetige Kontrollleuchte bedeutet auch, dass eine erfolgreiche Wi-Fi Protected Setup™ (WPS)-Verbindung aufgebaut wird.  Sie blinkt schnell, wenn ein WPS Fehler auftritt.
 
Unten finden Sie die Zusammenfassung der LEDs auf Ihrem Linksys EA6900 und was sie bedeuten:

 
LEDFarbe(n)ActivitätBeschreibung
EIN/Aus / Wi-Fi Protected Setup™ (WPS)Weiss
 
AUSAusgeschaltet
Pulsierend
(0.4 Hz / 2.5 s)
Booten / System Selbsttest / Firmware aktualisierung
Blinkend
(1.2 Hz / 0.8 s)
WPS Fehler oder Verbindungsphasen-Konflikt bis zu zwei (2) Minuten, dann zurück zu stetig weiss.
Pulsierend
(0.5 Hz / 1.7 s)
WPS im Prozess.  Bis zu zwei (2) Minuten.
StetigEingeschaltet / Gerät ist bereit / WPS ist erfolgreich
Ethernet / LAN Gelb / Grün
 
AUSKeine physikalische Verbindung am LAN Port
Blinkend (gelb)Daten werden über den LAN Port übermittelt
Stetig (grün)Es besteht eine physikalische Verbindung am LAN Port
InternetGelb / GrünAUSKeine physikalische Verbindung am Internet Port
Blinkend (gelb)Daten werden über den Internet Port übermittelt
Stetig (grün)Es besteht eine physikalische Verbindung am Internet Port
 
WICHTIG:  Falls die Kontrollleuchte nicht wie jede der oben genannten Möglichkeiten blinkt, müssen Sie zuerst Ihre Verbindungen überprüfen.  Wenn die Verbindungen richtig funktionieren, bezieht sich die ungewöhnliche Aktivität der Kontrollleuchte nur auf eine aktive Netzwerkverbindung.  Wenn Sie allerdings kurzzeitig Verbindungsaussetzer bis hin zu fehlender Verbindung bemerken, müssen Sie Ihren Router für eine (1) bis zwei (2) Minuten powercyclen.  Wenn dies das Problem nicht behebt, müssen Sie möglicherweise die Firmware aktualisieren und die Einstellungen des Routers neu konfigurieren.  Um die Firmware des Routers herunterzuladen, klicken Sie hier.
 
Rückseite

 
User-added image
 
 Schwenkbare externe Antennen
Dieser Router wird mit drei (3) einstellbaren externen Antennen und integrierten Ports ausgeliefert.  Diese sollten an den Router angeschlossen werden, bevor Sie diesen einschalten.  Um die Antennen zu verbinden, drehen Sie den Antennenfuß im Uhrzeigersinn auf den Antennen-Anschluss des Routers.
 
HINWEIS:  Um die Antennen anzuschließen, stellen Sie sicher, dass Sie sie das Ende des Anschlusses (siehe grüner Pfeil) festhalten, während Sie ihn vollständig eindrehen.  Für eine optimale Leistung muss die mittlere Antenne gerade nach oben ausgerichtet werden und die seitlichen Antennen sollten bei + / - 30 Grad nach außen abgewinkelt sein (siehe Bild der Rückseite).
 
User-added image
 
 Ethernet 1-4 (Gelb und Grün) 
Diese Ethernet-Ports verbinden über Ethernet-Kabel den Router in Ihrem verkabelten Netzwerk mit Computern und anderen Geräten.
 
Das gelbe Licht blinkt, um Netzwerkaktivität über den Port anzuzeigen.  Das grüne Licht wird aktiviert, wenn der lokale Netzwerk-Port an einen 10/100/1000 Port angeschlossen ist.
 
 Internet (Gelb und Grün) 
Mit einem Ethernet-Kabel wird der Internet-Port des Routers an die Internet-Verbindung angeschlossen, normalerweise ein Kabel- oder Digital Subscriber Line (DSL)-Modem.
 
Das gelbe Licht blinkt, um Internetaktivität über den Port anzuzeigen.  Das grüne Licht wird aktiviert, wenn der lokale Internet-Port an einen 10/100/1000 Port angeschlossen ist.
 
 Wi-Fi Protected Setup™ (WPS) Taste 
Wenn Sie Client-Geräte, wie z. B. Wireless-Drucker, die Wi-Fi Protected Setup™ unterstützen, haben, drücken Sie die WPS-Taste, um diese automatisch mit der Wireless-Sicherheit für Ihr wireless Netzwerk zu konfigurieren.  Um zu erfahren, wie Sie die Geräte mit der WPS-Funktion verbinden, klicken Sie hier.
 
 USB Anschluss
Mittles der zwei (2) USB-Ports können Sie einen Drucker oder ein USB-Speichergerät anschließen.  Der USB-Port des Linksys EA6900 unterstützt FAT, FAT32, NTFS und HFS + für Datenspeicherungsformate.
 
TIPP:  Der Linksys EA6900 hat einen (1) USB 3.0 und einen (1) USB 2.0 USB Port.  Der USB 3.0 Port ist blau.
 
 Reset (Rücksetzen auf Werkseinstellung)
Mit dieser Taste können Sie den Router auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, einschließlich seiner IP-Adresse, Passwörter und anderer Einstellungen.  Drücken und halten Sie die Reset-Taste für ca. 10 Sekunden.  Als Alternative, können Sie die Standardwerte mit Linksys Smart Wi-Fi wiederherstellen.  Für Anweisungen klicken Sie hier.
 
 Stromversorgung - EIN/AUS 
Sie verbindet das Netzteil, das mit Ihrem Router mitgeliefert wird, mit dem Netzanschluss.
 
HINWEIS:  Für europäische Linksys EA6900 Router Modelle können Sie den EIN/AUS Schalter  verwenden, um das Gerät ein- oder auszuschalten.
 
Mindest Systemvoraussetzungen
 
Web Browser

 
  • Internet Explorer® 8
  • Safari® 5
  • Mozilla Firefox® 8
  • Google Chrome™
 

Betriebssysteme (Für Drucker-Dienstprogramm)

  • Windows®
  • Windows 10
  • Windows 8.1
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista® mit Service Pack 1 oder später
  • Windows XP mit Service Pack 3
 
  • OS X®​
  • Yosemite 10.10
  • Mavericks 10.9
  • Mountain Lion 10.8
  • Lion 10.7 oder später
  • Leopard 10.5.8 oder später
  • Snow Leopard 10.6.1 oder später
 
 
Artikel zum Thema:
 
Linksys EA6900 AC1900 Smart Wi-Fi Dualband Router – Häufig gestellte Fragen
Aufrufen der Einrichtungs-Webseite des Routers mit einem Macintosh®-Computer

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN