text.skipToContent text.skipToNavigation

Erweitern der Reichweite des Wireless-Netzwerks

Sie benötigen dazu einen WAP11 und einen WET11 sowie ein gedrehtes Ethernet-Kabel, um die beiden zu verbinden.

Vorbereitung der Installation

Weisen Sie dem Computer, mit dem Sie den WAP11 und den WET11 konfigurieren möchten, eine IP-Adresse zu. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.
Außerdem benötigen Sie die folgenden Informationen von Ihrem Access Point, bevor Sie fortfahren:

a. Die SSID des Access Points (die Standard-SSID lautet linksys)

b. Den Kanal des Access Points (der Standardkanal lautet 6)

c. Die WEP-Einstellungen des Access Points (standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie WEP verwenden, müssen Sie wissen, ob 64 oder 128 Bit. Kopieren Sie dann den WEP-Schlüssel in ein Texteditor-Dokument, und speichern Sie die Datei auf einem Datenträger. Eine entsprechende Anleitung dazu finden Sie hier.)

d. Wenn Sie nach Wireless-MAC-Adresse filtern, müssen Sie die MAC-Adresse des WET11 zur Liste hinzufügen. Eine entsprechende Anleitung dazu finden Sie hier.)

Einrichten des WET11

1. Schließen Sie ein Ende eines gedrehten Ethernet-Kabels (das Kabel zum Verbinden von WAP11 und WET11) an die Ethernet-Karte des Computers und das andere Ende an den Ethernet-Port des WET11 an. Falls noch nicht geschehen, schalten Sie den WET11 und den PC ein.

2. Nach dem Hochfahren des Computers sollte die LAN-LED leuchten. Falls nicht, ändern Sie den „X or II“-Switch neben dem Ethernet-Port am WET11, und die LAN-LED sollte leuchten.

3. Öffnen Sie einen Webbrowser (Internet Explorer oder Netscape), geben Sie http://192.168.1.225 in die Adressleiste ein, und drücken Sie die Eingabetaste.

4. Ein Fenster wird angezeigt, in dem Sie nach Ihrem Benutzernamen und Passwort gefragt werden. Lassen Sie das Feld User Name (Benutzername) leer, und geben Sie als Passwort admin ein. Klicken Sie auf OK.

5. Danach gelangen Sie zur Einrichtungsseite des WET11. Ändern Sie die SSID in den Namen, den Sie auf Ihrem Access Point verwenden (in unserem Beispiel nutzen wir weiterhin linksys). Nachdem Sie die SSID geändert haben, muss WEP eingerichtet werden, falls Sie WEP benutzen. (Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche WEP Settings (WEP-Einstellungen), und geben Sie Ihre WEP-Daten ein. Übernehmen Sie diese Einstellungen anschließend, und aktivieren Sie WEP im Bereich Setup (Einrichtung).)

6. Klicken Sie auf Apply (Übernehmen) und anschließend auf Continue (Fortfahren).


Einrichten des WAP11

Für eine richtige Konfiguration darf die SSID nicht mit dem AP identisch sein (ansonsten kommt es zu Konflikten am WET11). Daher müssen Sie Profile für die Computer einrichten, die zwischen den beiden Access Points wechseln. Weitere Informationen zu dieser Einrichtung finden Sie hier.

1. Schließen Sie ein Ende eines gedrehten Ethernet-Kabels (das Kabel zum Verbinden von WAP11 und WAP11) an die Ethernet-Karte des Computers und das andere Ende an den Ethernet-Port des WAP11 an. Falls noch nicht geschehen, schalten Sie den WET11 und den PC ein.

2. Öffnen Sie einen Webbrowser (Internet Explorer oder Netscape), geben Sie http://192.168.1.251 in die Adressleiste ein, und drücken Sie die Eingabetaste.

3. Ein Fenster wird angezeigt, in dem Sie nach Ihrem Benutzernamen und Passwort gefragt werden. Lassen Sie das Feld User Name (Benutzername) leer, und geben Sie als Passwort admin ein. Klicken Sie auf OK.

4. Danach gelangen Sie zur Einrichtungsseite des WAP11. Ändern Sie die SSID so, dass sie nicht mit der auf dem anderen Access Point übereinstimmt. In unserem Beispiel verwenden wir „linksys2“.

5. Ändern Sie den Kanal so, dass er sich von dem des anderen Access Points unterscheidet. In unserem Beispiel wird für den anderen Access Point 6 verwendet, darum wählen wir hier Kanal 11 (Linksys empfiehlt 1, 6 oder 11).

6. Wenn Sie WEP für Ihr Wireless-Netzwerk verwenden, empfiehlt Linksys, denselben WEP-Schlüssel wie für den anderen Access Point im Netzwerk zu verwenden. Weitere Informationen zum Einrichten von WEP auf dem WAP11 finden Sie hier.

7. Klicken Sie auf Apply (Übernehmen) und anschließend auf Continue (Fortfahren).


Physische Einrichtung der Geräte

1. Stellen Sie den WET11 an einem Ort auf, an dem das Wireless-Signal schwach, aber stabil ist.

2. Schließen Sie das eine Ende eines gedrehten Kabels an den Ethernet-Port des WET11 an, stellen Sie den WAP11 in der Nähe des Geräts auf, und schließen Sie das andere Ende des Ethernet-Kabels an den Ethernet-Port des WAP11 an.

3. Schalten Sie beide ein (falls noch nicht geschehen), und prüfen Sie, ob die LAN-LED leuchtet. Falls nicht, ändern Sie den „X or II“-Switch neben dem Ethernet-Port des WET11, und die LAN-LED sollte leuchten.

Nach Ausführung dieser Schritte sollte Ihr Wireless-Netzwerk über eine größerer Reichweite verfügen!

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN