text.skipToContent text.skipToNavigation

Linksys AC1200 Dual-Band Smart Wi-Fi Wireless Router EA6100 – Häufig gestellte Fragen

INHALT
 

HARDWARE INFORMATIONEN

  1. Was ist der Linksys AC1200 Dual-Band Smart Wi-Fi Wireless Router EA6100?
  2. Welche Komponente hat der Linksys EA6100?
  3. Welche Bedeutung haben die LEDs des Linksys EA6100?
  4. Welchen Garantiezeitraum hat der Linksys EA6100?
  5. Wo können Sie die Seriennummer des Routers finden?
  6. Welche USB Standards unterstützt der Linksys EA6100?

 

EINRICHTUNG & INSTALLATION

  1. Welches sind die Einrichtungs-Anforderungen des Linksys EA6100?
  2. Wie richten Sie den Linksys EA6100 ein?
  3. Können Sie das Setup von einem verdrahteten Computer ausführen, obwohl Ihr WLAN-Adapter deaktiviert ist?
  4. Welches ist die Standard IP Adresse, der Benutzername und das Password des Linksys EA6100?

 

FIRMWARE AKTUALISIERUNGEN

  1. Wie aktualisieren Sie die Firmware auf dem Linksys EA6100?

 

WIRELESS VERBINDUNG & SICHERHEIT

  1. Welche wireless Sicherheits Modi unterstützt der Linksys EA6100?
  2. Welche wireless Verbindungs Standards und Frequenzen unterstützt der Linksys EA6100?
  3. Wie verbinden Sie ein wireless Gerät mit dem wireless Netzwerk des Linksys EA6100?
  4. Wo können Sie den Standard wireless Netzwerknamen (SSID) und die Passphrase des Linksys EA6100 sehen?
  5. Können Sie die Standard wireless Einstellungen während des Smart Setups ändern?
  6. Unterstützt der Linksys EA6100 simultanes Dual-Band (2.4 GHz und 5 GHz)?
  7. Was bedeutet 802.11ac und welche Geschwindigkeiten werden unterstützt?
  8. Welches wireless Band sollte verwendet werden, um 1300 Mbps zu erreichen?
  9. Wie können Sie den Kanal Ihres wireless Netzwerks ändern?

 

ERWEITERTE EINSTELLUNGEN

  1. Was ist ein Media Server und wie funktionert er?
  2. Können Sie einen USB Hub mit dem USB Port des Linksys EA6100 verbinden, um mehrere Geräte zu nutzen?
  3. Erlaubt der Linksys EA6100 VPN-Tunnel mit IPSec, L2TP oder PPTP Protokollen für Pass-Through des Routers?
  4. Unterstützt der Linksys EA6100 SPI Firewall?
  5. Was ist Demilitarized Zone (DMZ) und für was wird es verwendet?

 

TROUBLESHOOTING / FEHLERBEHEBUNG

  1. Wie können Sie den Linksys EA6100 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?
  2. Sie haben den Linksys EA6100 auf Werkseinstellung zurückgesetzt und können jetzt Smart Setup nicht mehr starten.  Was können Sie tun?
  3. Was können Sie tun, wenn Sie sich nicht wireless mit dem Internet verbinden können und Ihr Netzwerkname nicht in der Liste der verfügbaren Netzwerke erscheint?
  4. Was können Sie tun, wenn Ihre wireless Netzwerkleistung langsam und inkonsistent ist, ein schwaches Signal aufweist oder Schwierigkeiten beim Aufrechterhalten einer VPN-Verbindung hat?
  5. Die Kinderschutzfunktion blockiert HTTPS, gibt aber eine leere Seite statt auf die Kinderschutzfunktion -Startseite umzuleiten.  Ist das ein normales Verhalten?

HARDWARE INFORMATIONEN
 

1. Was ist der Linksys AC1200 Dual-Band Smart Wi-Fi Wireless Router EA6100?
 
Der Linksys AC1200 Dual-Band Smart Wi-Fi Wireless Router EA6100 ist ein Dualband 802.11ac/802.11n Router in der EA-Serie Produktlinie mit Fast Ethernet Anschlüssen und einem (1) USB 2.0 Anschluss.  Er unterstützt eine Datenrate von bis zu 300 Mbps im 2.4 GHz und 867 Mbps im 5 GHz Band.
 
Der Linksys Smart Wi-Fi Router EA6100 unterstützt ebenso Smart Setup.  Für mehr Information über seine Produktmerkmale und Eigenschaften, klicken Sie hier.
 
2. Welche Komponente hat der Linksys EA6100?
 
Der Linksys Smart Wi-Fi Router EA6100 hat die folgenden Komponenten:

  • Ports/Eingänge - Vier (4) Fast Ethernet/LAN, einen (1) Internet/WAN, einen (1) USB 2.0, einen (1) Stromadapter
  • LEDs – Strom / WPS, Ethernet/LAN, Internet Status LED
  • Wi-Fi Protected Setup™ (WPS) Drucktaste
  • Reset Taste
  • Zwei (2) externe Dipolantennen

 
3. Welche Bedeutung haben die LEDs des Linksys EA6100?
 
Strom / WPS (Grün)         

Status

  • AUS – Strom AUSgeschaltet
  • Blinkend (0.7 Hz) – Bootet / System Selbsttest / Firmware Aktualisierung
  • Blinkend (1.0 Hz) - WPS in Prozess (bis zu zwei (2) Minuten)
  • Blinkend (2.0 Hz) - WPS Fehler / WPS Sitzungskonflikt für 2 Minuten, dann zurück zu stetig grün
  • Stetig - EINgeschaltet./ Gerät ist betriebsbereit / WPS ist erfolgreich

LAN (Grün)

Status

  • AUS – Es besteht keine physikalische Verbindung am LAN Port
  • Blinkend - Daten werden über den LAN Port übertragen
  • Stetig - Es besteht eine physikalische Verbindung am LAN Port.  Keine Datenaktivität.
Internet (Grün)
 

Status

  • AUS – Es besteht keine physikalische Verbindung am Internet Port
  • Blinkend - Daten werden über den Internet Port übertragen
  • Stetig - Es besteht eine physikalische Verbindung am Internet Port.  Keine Datenaktivität.

 
4. Welchen Garantiezeitraum hat der Linksys EA6100?
 
Der Garantiezeitraum ist abhängig von dem Land des Kaufes.  Für mehr Informationen über die Geräte Garantie klicken Sie hier.
 
5. Wo können Sie die Seriennummer des Routers finden?
 
Die Seriennummer des Routers ist auf einen Aufkleber gedruckt, der sich auf der Unterseite des Gerätes befindet.
 
6. Welche USB Standards unterstützt der Linksys EA6100?
 
Der Linksys EA6100 hat einen (1) USB 2.0 Port.
 
EINRICHTUNG & INSTALLATION
 

1. Welches sind die Einrichtungs-Anforderungen des Linksys EA6100?

 
Vor dem Einrichten des Linksys EA6100, benötigen Sie folgendes:
 

  • Eine Breitband-Internetverbindung wie ein Kabel-oder DSL-Modem mit RJ45-(Ethernet)-Anschluss
  • Mindestens einen (1) Computer mit installiertem Netzwerkadapter
  • RJ45 Ethernet Netzwerk Kabel
  • Internet Browser (Internet Explorer® 8 oder höher, Firefox®, Google Chrome™, oder Safari®)
  • Minimal 1 GHz Processor und 512 MB RAM oder ein Mobilgerät mit Android™ 2.2 oder höher, iOS 4.2.1 oder höher und Windows® 7.5 oder höher
 
2. Wie richten Sie den Linksys EA6100 ein?

 
Es gibt zwei (2) Möglichkeiten, wie Sie Ihren Linksys EA6100 auf Ihrem Computer einrichten:

  • Smart Setup – Die Smart Setup ist in die Firmware der neuesten Linksys Smart Wi-Fi Router eingebettet.  Dies ermöglicht es Ihnen Die Einrichtung von einem Web Browser aus vorzunehmen.  Um zu erfahren, wie Sie den Linksys Smart Wi-Fi Router mittels Smart Setup einrichten, klicken Sie hier.

WICHTIG:  Für PPPoE Anwender, um das Smart Setup zu starten, müssen Sie "linksyssmartwifi.com" oder "192.168.1.1" auf einem Web-Browser eingeben, da Sie nicht automatisch an den Smart-Setup-Assistenten umgeleitet werden.

  • Manuell - Es gibt eine Option, um die Smart Setup zu umgehen und um sich direkt auf der Setup-Webseite einzuloggen.  AKtivieren Sie auf der Startseite des Smart Setup die Option I want to skip Setup and configure my router manually (Ich will das Setup überspringen und meinen Router manuell konfigurieren) und klicken Sie auf Next (Weiter).

 
3. Können Sie das Setup von einem verdrahteten Computer ausführen, obwohl Ihr WLAN-Adapter deaktiviert ist?
 
Ja, Sie werden in der Lage sein, das Setup auf einem verkabelten (wired) Computer vorzunehmen, obwohl der wireless Adapter deaktiviert ist.  Verbinden Sie einfach den Router mit dem Computer über ein Ethernet-Kabel und starten Sie die Smart Setup.
 
4. Welches ist die Standard IP Adresse, der Benutzername und das Password des Linksys EA6100?
 
Die Standard IP-Adresse für diesen Router ist 192.168.1.1 und admin ist der Standard Benutzername und das Standard-Password.
 
FIRMWARE AKTUALISIERUNGEN
 

1. Wie aktualisieren Sie die Firmware auf dem Linksys EA6100?
 
Melden Sie sich bei Ihrem Linksys Cloud-Konto an.  Gehen Sie zum Connectivity Tool und unter der Basis Registerkarte aktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatisch.  Dadurch wird automatisch eine Aktualisierung des Linksys EA6100 vorgenommen, sobald eine neue Firmware verfügbar ist.  Sie können auch auf die Schaltfläche Check for Updates (Nach Updates suchen) klicken, um zu überprüfen, ob  eine neue Firmware verfügbar ist.
 
HINWEIS:  Wenn Sie den Linksys EA6100 manuell aktualisieren möchten,  laden Sie zuerst die neueste Firmware von der Linksys EA6100 Downloads Seite herunter, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Choose File (Datei auswählen).
 
WIRELESS VERBINDUNG & SICHERHEIT 
 

1. Welche wireless Sicherheits Modi unterstützt der Linksys EA6100?
 
Der Linksys EA6100 unterstützt WEP (64-bit/128bit), WPA2/WPA-Mixed, WPA-Personal, WPA2-Personal, WPA-Enterprise, WPA2-Enterprise und RADIUS.
 
2. Welche wireless Verbindungs Standards und Frequenzen unterstützt der Linksys EA6100?
 
Der Linksys EA6100 ist kompatibel mit 802.11ac, 802.11b, 802.11g, 802.11n, und 802.11a.  Er unterstützt die 2.4 GHz und 5 GHz Frequenzen, und zur gleichen Zeit die 20 MHz, 40 MHz und 80 MHz (nur das 5 GHz Band) Kanalbreite.
 
3. Wie verbinden Sie ein wireless Gerät mit dem wireless Netzwerk des Linksys EA6100?
 
Um wireless Geräte mit dem Netzwerk zu verbinden folgen Sie den unteren Schritten:

Schritt 1:
Wenn Sie einen Laptop verwenden, gehen Sie zu den Gerät Einstellungen oder Adapter-Einstellungen und aktivieren Sie die Wi-Fi-Einstellungen.
 
Schritt 2:
Scannen Sie das wireless Netzwerk in dem Bereich und wählen Sie den wireless Netzwerk namen (SSID) des Routers.

Schritt 3:
Wenn Ihr wireless Netzwerk gesichert ist, geben Sie den Passwort / Sicherheitsschlüssel ein und tippen Sie auf Connect (Verbinden) oder Join (Verknüpfen).

 
4. Wo können Sie den Standard wireless Netzwerknamen (SSID) und die Passphrase des Linksys EA6100 sehen?
 
Die Standard SSID und Passphrase befindet sich auf der Unterseite des Linksys EA6100.
 
HINWEIS:  Wenn Sie den SSID und das wireless Passwort personalisieren möchten, klicken Sie hier für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.
 
5. Können Sie die Standard wireless Einstellungen während des Smart Setups ändern?
 
Ja, Sie haben die Möglichkeit die SSID und die Passphrase zu personalisieren.
 
6. Unterstützt der Linksys EA6100 simultanes Dual-Band (2.4 GHz und 5 GHz)?
 
Ja, der Linksys EA6100 unterstützt simultanes Dual-Band.
 
7. Was bedeutet 802.11ac und welche Geschwindigkeiten werden unterstützt?
 
Die 802.11ac-Draft-Technologie funktioniert im 5-GHz-Frequenzbereich.  In Verbindung mit einem 802.11ac-Adapter kann der Linksys EA6100 wireless Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.300 Mbit/s erreichen.
 
8. Welches wireless Band sollte verwendet werden, um 1300 Mbps zu erreichen?
 
Das 5 GHz Band wird verwendet, um eine Geschwindigkeit von bis zu 1300 Mbps zu erreichen.
 
9. Wie können Sie den Kanal Ihres wireless Netzwerks ändern?
 
Für Anleitungen, wie Sie den Kanal Ihres wireless Netzwerks ändern können, klicken Sie hier.
 
ERWEITERTE EINSTELLUNGEN
 
1. Was ist ein Media Server und wie funktionert er?
 
Der eingebaute Media Server streamt Musik, Videos und Photos von dem angeschlossenen Speichergerät zu jedem UPnP kompatiblen Media-Adapter.  Und Sie können Ihre Dateien mittels dem Internet von überall auf der Welt bekommen.
 
2. Können Sie einen USB Hub mit dem USB Port des Linksys EA6100 verbinden, um mehrere Geräte zu nutzen?
 
Nein.  Sie können keinen USB Hub mit dem USB Port Ihres Linksys EA6100 verbinden.
 
3. Erlaubt der Linksys EA6100 VPN-Tunnel mit IPSec, L2TP oder PPTP Protokollen für Pass-Through des Routers?
 
Ja.  Der Linksys EA6100 erlaubt VPN-Tunnel mit IPSec, L2TP oder PPTP Protokollen für Pass-Through des Routers.
 
4. Unterstützt der Linksys EA6100 SPI Firewall?
 
Ja.  Der Linksys EA6100 untertsützt SPI Firewall.
 
5. Was ist Demilitarized Zone (DMZ) und für was wird es verwendet?
 
Über das Fenster DMZ kann für einen (1) lokalen Benutzer eine Internetverbindung hergestellt werden, damit dieser spezielle Dienste nutzen kann, beispielsweise Internetspiele und Videokonferenzen.  Mit DMZ-Hosting werden alle Ports gleichzeitig an einen (1) PC weitergeleitet.  Die Port-Weiterleitung ist sicherer, da nur die gewünschten Ports geöffnet werden.
 
TROUBLESHOOTING / FEHLERBEHEBUNG
 

1. Wie können Sie den Linksys EA6100 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?
 
Es gibt zwei (2) Möglichkeiten den Linksys EA6100 auf Werkseinstellung zurückzusetzen (Reset):

  • Hardware Reset – Drücken und halten Sie die Reset Taste auf der Rückseite des Linksys EA6100 für mindenstens 10 Sekunden und lassen Sie sie dann wieder los.

  • Software Reset – Loggen Sie sich in Ihr Linksys Cloud Konto ein.  Klicken Sie unter Router Einstellungen auf Troubleshooting > Diagnostics (Fehlerbehebung > Diagnostik).  Klicken Sie unter Factory reset (Rücksetzen auf Werkseinstellung) auf Reset.
     

2. Sie haben den Linksys EA6100 auf Werkseinstellung zurückgesetzt und können jetzt Smart Setup nicht mehr starten.  Was können Sie tun?
 
Versuchen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung:

Schritt 1:
Geben Sie “myrouter.local” oder “192.168.1.1” in einen Web Browser ein.
 
Schritt 2:
Wenn Ihr Computer eine statiche IP Adresse hat, stellen Sie sicher, dass er gültige DNS Zahlen hat.  Wenn nicht, stellen Sie den Computer auf IP-Adresse automatisch beziehen ein.
 
Schritt 3:
Dann wiederholen Sie Smart Setup, falls nötig, weisen Sie dem Computer erneut eine statische IP-Adresse zu.

 
3. Was können Sie tun, wenn Sie sich nicht wireless mit dem Internet verbinden können und Ihr Netzwerkname nicht in der Liste der verfügbaren Netzwerke erscheint?
 
Versuchen Sie die folgenden Schritte durchzuführen, um das Problem zu beheben:

  • Vergewissern Sie sich, dass der Router eingeschaltet ist und das Linksys Logo stetig leuchtet.

  • Wenn Sie zu weit vom Router entfernt sind, können Sie durch Annäherung an den Router versuchen zu sehen, ob sich Ihr Gerät ausserhalb des Bereiches des wireless Netzwerkes befindet.

  • Bei einem Computer, der über ein Netzwerkkabel an den Router angeschlossen ist, öffnen Sie die Router Setup-Webseite durch Eingabe von "myrouter.local" oder "http://192.168.1.1" und stellen Sie sicher, dass Broadcast SSID unter dem Wireless-Bereich aktiviert ist.​
     

4. Was können Sie tun, wenn Ihre wireless Netzwerkleistung langsam und inkonsistent ist, ein schwaches Signal aufweist oder Schwierigkeiten beim Aufrechterhalten einer VPN-Verbindung hat?
 
Die Wireless-Technologie verwendet Funkwellen als Medium, um Geräte anzuschließen.  Dies bedeutet, dass die Verbindungsqualität und die Funktionalität zwischen den Geräten abnimmt, wenn die Entfernung zwischen den Geräten zunimmt.
 
Andere Faktoren, die eine Verschlechterung des Signals verursacht sind folgende:

 

  • ​Hindernisse wie Wände, Inventar, Möbel und Geräte aus Metall
  • Wireless-Signal Störungen die durch andere wireless Netzwerke verursacht werden die mit der gleichen Frequenz arbeiten, wie z.B. Babyphone, Mikrowellenherde, etc.
     

Fehlerbehebungs Tipps

 

  • ​Um festzustellen, ob die Funkprobleme aufgrund des Abstand  verursacht werden, ist es empfehlenswert, den Computer vorübergehend innerhalb eines Bereich von 3 Metern um den Router zu bringen, wenn dies möglich ist.
  • Sie können auch den Funkkanal von Ihrem Router ändern.  Dies löst Probleme von Funkstörungen, um die Leistung und Zuverlässigkeit Ihres Netzwerks zu verbessern.
     

5. Die Kinderschutzfunktion blockiert HTTPS, gibt aber eine leere Seite statt auf die Kinderschutzfunktion -Startseite umzuleiten.  Ist das ein normales Verhalten?
 
Ja, das ist von HTTPS beabsichtigt.  Einige HTTP-Sites, die auf HTTPS umgeleitet werden, können auch einen leeren Bildschirm anzeigen.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN