text.skipToContent text.skipToNavigation

Behebung von LED Fehlern beim Verwenden eines Powerline Fast Ethernet Adapters

Was ist ein Powerline Netzwerk und wie funktioniert es?

Mit dem Powerline Netzwerk können Sie Ihr Computernetzwerk zuhause unter Verwendung von Steckdosen erweitern, indem Sie Powerline Adapter zu Ihrem Netzwerk hinzufügen. Um ein Powerline Netzwerk einrichten zu können, benötigen Sie einen Satz Powerline Adapter, die in jedem Teil Ihres Hauses, in dem eine Netzwerkerweiterung erforderlich ist, an eine Steckdose angeschlossen werden.

Powerline Fast Ethernet-Adapter

Powerline Fast Ethernet-Adapter mit 1 Port
(PLE400)
Powerline Fast Ethernet-Adapter mit 4 Ports
(PLS400)

Das Gerät weist einen (1) Ethernet-Port auf, an dem Sie einen Router, einen Computer oder ein anderes Netzwerkgerät anschließen können.

Anschluss von bis zu vier (4) Geräten über vier (4) integrierte Ethernet-Ports möglich.

HINWEIS: Das PLEK400 Powerline Fast Ethernet-Adapter-Kit (1 Port) enthält zwei (2) PLE400 Powerline Fast Ethernet-Adapter mit 1 Port. Das PLSK400 Powerline Fast Ethernet-Adapter-Kit (4 Ports) hingegen enthält einen (1) PLE400 Powerline Fast Ethernet-Adapter mit 1 Port und einen (1) PLS400 Powerline Fast Ethernet-Adapter mit 4 Ports.

LED-Anzeigen des Powerline Adapters

Powerline LED-Anzeige (Grün)
AusKeine Verbindung zum Powerline Netzwerk
Blinkt schnellDaten werden gesendet/empfangen
Blinkt langsamKopplung
Leuchtet konstantVerbindung mit Powerline Netzwerk hergestellt
Ethernet-LED-Anzeige (Grün)
AusGerät ist nicht mit dem Ethernet-Port des Powerline Adapters verbunden
BlinktDaten werden gesendet/empfangen
Leuchtet konstantGerät ist mit dem Ethernet-Port des Powerline Adapters verbunden
Power-LED-Anzeige (Grün)
AusGerät ist ausgeschaltet
Leuchtet konstantGerät ist eingeschaltet und betriebsbereit
Blinkt kurzfristig
schnell
Werksseitige Standardeinstellung, Aktivierung des Geräts aus dem Standby-Modus
Blinkt kontinuierlich
schnell
Kopplungsfehler/Systemfehler
Blinkt langsamGerät befindet sich im Standby-Modus

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung von Problemen mit LED-Anzeigen, die bei Powerline Adaptern auftreten können, sowie die erforderlichen Schritte für eine erste Problembehandlung:

Keine der LED-Anzeigen leuchtet, nachdem Sie den Powerline Adapter installiert haben.

Fahren Sie in diesem Fall mit den folgenden Anweisungen fort:

Schritt 1:
Trennen Sie den Adapter vom Stromanschluss.

Schritt 2:
Trennen Sie das Ethernet-Netzwerkkabel vom Adapter.

Schritt 3:
Warten Sie fünf (5) Sekunden.

Schritt 4:
Schließen Sie das Ethernet-Netzwerkkabel wieder an den Adapter an.

Schritt 5:
Schließen Sie den Adapter wieder an das Stromnetz an.

HINWEIS: Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, prüfen Sie, ob die Steckdose ordnungsgemäß funktioniert. Schließen Sie ein anderes Gerät an die Steckdose an, und versuchen Sie, es einzuschalten.

Die Ethernet-LED-Anzeige des Powerline Adapters leuchtet nicht.

Wenn der Ethernet-Port eine lokale Netzwerkverbindung erkennt, leuchtet die Ethernet-LED-Anzeige auf. Fahren Sie in diesem Fall mit den folgenden Anweisungen fort:

Schritt 1:
Prüfen Sie, ob das Ethernet-Netzwerkkabel ordnungsgemäß an den Adapter angeschlossen ist.

Schritt 2:
Prüfen Sie, ob das Ethernet-Netzwerkkabel ordnungsgemäß an den Computer oder ein anderes Netzwerkgerät angeschlossen ist.

Schritt 3:
Stellen Sie sicher, dass der Ethernet-Adapter an Ihrem Computer korrekt funktioniert. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Windows-Hilfe.

Sie können keine Verbindung zu anderen Computern in Ihrem lokalen Netzwerk oder zum Internet herstellen

Wenn Sie keine erweiterten Sicherheitseinstellungen für das Powerline Netzwerk eingerichtet haben, folgen Sie diesen Anweisungen:

Schritt 1:
Lokalisieren Sie den mit dem Computer verbundenen Powerline Adapter, der nicht auf das lokale Netzwerk oder das Internet zugreifen kann.

Schritt 2:
Drücken Sie für mindestens 10 Sekunden mit einem spitzen Gegenstand auf die Standby/Reset-Taste. Dadurch werden die Werkseinstellungen des Routers wiederhergestellt.

HINWEIS: Die Position der Standby/Reset-Taste am Gerät kann je nach Gerät variieren.

Wenn Sie die erweiterten Sicherheitseinstellungen für das Powerline Netzwerk eingerichtet haben, prüfen Sie Folgendes:

• Prüfen Sie, ob alle Adapter im Powerline Netzwerk mit demselben Netzwerkpasswort konfiguriert worden sind. Das Netzwerkpasswort muss bei allen Adaptern identisch sein, damit sie miteinander kommunizieren können.

• Verwenden Sie beim Hinzufügen eines neuen Adapters zu einem bereits vorhandenen Powerline Netzwerk ein eindeutiges Netzwerkpasswort, das im Linksys Powerline AV-Anwendung konfiguriert wurde.

HINWEIS: Weitere Informationen zum Einrichten eines Netzwerkpassworts oder Prüfen des Netzwerkpassworts finden Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN