text.skipToContent text.skipToNavigation

Der Linksys wireless Range Extender sendet keinen WLAN Netzwerknamen oder SSID

Wenn Ihr Range Extender den WLAN Netzwerknamen nicht sendet, können Sie folgende Maßnahmen zur Fehlerbehebung durchführen.
 
  1. Prüfen, ob Ihr Computer den Range Extender pingen kann
  2. Prüfen ob die Einstellungen des Range Extenders und des Routers identisch sind
  3. Einen Powercycle durchführen
  4. Den Range Extender resetten
I.   Prüfen ob Ihr Computer den Range Extender pingen kann
 
Einen Ping Test führen Sie mit dem Computer mittels Run oder Command Prompt (Windows PC) oder mit der Ping (Macintosh) Funktion durch.  Der Range Extender sollte direkt über ein Ethernet Kabel mit dem Computer verbunden sein, bevor Sie den Ping-Test durchführen.
 
Um den Range Extender zu pingen müssen Sie dessen IP-Addresse erfragen, die Sie im DCHP Client Table (DCHP Client Tabelle) auf der Setup-Webseite des Routers finden.  Um zu erfahren, wie Sie auf die DHCP Client Tabelle zugreifen, klicken Sie hier.
 
Wenn Sie die IP-Addresse Ihes Extenders haben, führen Sie den Ping Test durch.  Um zu erfahren, wie Sie den Ping Test mit verschiedenen Betriebssystemen durchführen, klicken Sie hier
 
HINWEIS:  In diesem Beispiel ist die IP-Addresse 192.168.138, wie in dem Bild unten angezeigt.

 
 
Zu welchem Ergebnis führt das?  Der Ping Test veranlasst den Computer eine Nachricht an den Range Extender zu senden, mit dem Befehl diese zurückzusenden.  Wenn der Computer die Nachricht zurückerhält, ist Ihr Range Extender mit dem Router verbunden und die Verbindung besteht und arbeitet richtig.  Wenn das Signal nicht zuürckgesendet wird, können Sie noch einen Powercycle durchführen, um Ihr Netzwerk zu aktualisieren oder setzen Sie den Range Extender auf Werkseinstellung zurück um ihn vollständig zu konfigurieren.
 
II. Prüfen ob die Einstellungen des Range Extenders und des Routers identisch sind

Die Setup-Webseite des Range Extenders hilft Ihnen die Konfiguration Ihres Extenders zu verwalten.  Es ist notwendig, dass der Extender exakt die Einstellungen wiederspiegelt, die Sie in Ihrem Router nutzen, speziell den Network Name (SSID) (WLAN Netzwerkname (SSID)), das Passwort, Channel Width (Kanalbreite) und den Security Mode (Sicherheits Modus).
 
Linksys RE6400, RE6300, RE6700, RE6500, RE3000W v2 oder RE4100W:

 
 
Linksys RE1000, RE2000, RE3000, RE3000W oder RE4000W:

 
 
Unten ist ein Beispiel für die Einstellungen eines 2,4 GHz WLAN Netzwerk eines Linksys Smart Wi-Fi Routers EA6900:

 
 
WICHTIG:  Sollten Sie bei Ihrem Router Einstellungen wie SSID, Sicherheitsmodus und Passwort ändern, müssen Sie dies ebenfalls bei Ihrem Range Extender vornehmen.  Klicken Sie unten auf die Modellnummer Ihres Range Extenders um zu erfahren , wie Sie die WLAN Einstellungen prüfen:
 
Linksys RE6400, RE6300, RE6700, RE6500, RE3000W v2 oder RE4100W
Linksys RE1000, RE2000, RE3000, RE3000W oder RE4000W
 
Linksys RE6400, RE6300, RE6700, RE6500, RE3000W v2 oder RE4100W

 
Schritt 1: 
Sie werden Ihren Computer direkt mit dem Extender per Ethernet Port verbinden müssen und sich bei der Einrichtungs Webseite des Range Extender einloggen müssen.  Für detaillierte Anweisungen, wie Sie den Range Extender mittel kabelgebundener Verbindung verbinden, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Scrollen Sie in der Registerkarte Wireless (Drahtlos) nach unten zu 2.4 GHz Wireless Settings (2,4 GHz drahtlose Einstellungen) und klicken Sie dann auf Advanced settings (Erweiterte Einstellungen).
 
 
Schritt 3:
Stellen Sie sicher, dass Ihre wireless Einstellungen des Range Extenders mit denen des Routers übereinstimmen.  Wenn nicht nehmen Sie hier die Korrekturen im Netzwerknamen (SSID) und Passwort Feld vor.
 
 
Schritt 4:
Klicken Sie auf Save (Sichern).
 
Linksys RE1000, RE2000, RE3000, RE3000W oder RE4000W

 
Schritt 1: 
Sie werden Ihren Computer direkt mit dem Extender per Ethernet Port verbinden müssen und sich bei der Einrichtungs Webseite des Range Extender einloggen müssen.  Für detaillierte Anweisungen, wie Sie den Range Extender mittel kabelgebundener Verbindung verbinden, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Gehen Sie zu der Registerkarte Wireless (Drahtlos) und wählen Sie Basic Wireless Settings (Erweiterte Grundeinstellungen).
 
 
Schritt 3:
Wählen Sie Manual (Manuell).
 
 
Jetzt ist es Ihnen möglich die wireless Einstellungen des Range Extenders zu bearbeiten.  Wenn Sie Änderungen vornehmen müssen, geben Sie die wireless Einstellungen in die vorgesehenen Felder ein.
 
1.png
 
Schritt 4:
Klicken Sie auf Save Settings (Einstellungen speichern).
 
TIPPS:

 
  • Es wird nicht empfohlen die SSID-Übertragung Ihres Routers zu deaktivieren, besonders, wenn Sie einen Extender verwenden.  Eine abgeschaltete SSID-Übertragung bietet nicht genug Sicherheit, um ihr Netzwerk zu schützen.  Um die Sicherheit des Netzwerkes zu erhöhen, wählen Sie einen hohen Sicherheitsmodus wie WPA2 und verwenden Sie ein sicheres Passwort oder eine Passphrase.
  • SSID-Übertragungsprobleme mit dem Range Extender entstehen dann, wenn ein Wireless-Gerät versucht sich mit einem SSID zu verbinden, der kürzlich geändert wurde.  Stellen Sie sicher, dass Sie den vorherigen Wireless-Netzwerknamen (SSID) gelöscht haben, bevor Ihr Computer, Ihr Laptop oder Ihre anderen Wireless-Geräte versuchen sich mit dem Extender zu verbinden.  Um zu erfahren, wie Sie den wireless Computer mit dem Netzwerk verbinden, klicken Sie hier
Wenn Sie wireless Geräte oder Spielekonsolen haben, die Sie mittel Linksys Connect mit Ihren Netzwerk verbinden möchten, erklären wir Ihnen hier wie dies geht.
 
III.   Einen Powercycle durchführen
 
Um ihr Netzwerk so zu starten, dass keine personalisierten Wireless-Einstellungen gelöscht werden, führen Sie einen Powercycle durch.  Dies tun Sie, indem Sie den Netzwerkstecker Ihres Routers und Extenders von der Stromverbindung trennen, 10 Sekunden warten und sie dann wieder verbinden.
 
IV.   Den Range Extender resetten

Drücken und halten Sie die Reset Taste Ihres Range Extenders für mindestens zehn (10) Sekunden.  Sobald die Strom LED zu blinken beginnt, war der Reset erfolgreich und der Extender startet an diesem Punkt wieder neu.

 
 
Zu welchem Ergebnis führt das?  Einer der grundlegenden Schritte zur Fehlerbehebung den Sie durchführen können, ist es Ihren Range Extender auf Werkseinstellung zurückzustellen, wobei jedoch alle personalisierten Wireless-Einstellungen gelöscht werden, da diese Funktion den Range Extender auf seine Werkseinstellungen zurücksetzt, was Ihnen erlaubt Ihren Extender neu zu konfigurieren, um sicherzustellen dass die Konfiguration identische mit der des Routers ist.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN