text.skipToContent text.skipToNavigation

Verbinden von Geräten über Wi-Fi Protected Setup™ (WPS) beim Linksys Cloud Konto

Wi-Fi Protected Setup™ (WPS) vereinfacht das Hinzufügen von Geräten zu Ihrem Wireless-Netzwerk, da weder der Wireless-Netzwerkname (SSID) noch ein Passwort eingegeben werden muss.  Mit dem Linksys Cloud Konto können Sie Ihre Wireless-Geräte jetzt noch einfacher, schneller und bequemer verbinden, da Sie extern über einen Browser oder ein mobiles Gerät auf Ihre Geräte zugreifen und sie mit dem Heimnetzwerk verbinden können.
 
HINWEIS:  
Das Gerät, das Sie mit Wi-Fi Protected Setup™ hinzufügen möchten, muss WPS unterstützen.  Die Linksys Smart Wi-Fi mobile App funktioniert nur auf Mobiltelefonen mit Android™ und iOS.  Für den Zugriff mit einem Browser ist Linksys Smart Wi-Fi nur von einem iPad® möglich.
 
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Geräte über WPS bei Ihrem Linksys Cloud Konto verbinden.  Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen:

 
Schritt 1:
Öffnen Sie einen Webbrowser (z. B. Internet Explorer® oder Safari®), und rufen Sie Linksys Cloud-Konto auf.  Eine Anleitung dazu finden Sie hier.
 
HINWEIS:  Wenn Sie noch kein Linksys Cloud-Konto angelegt haben, klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie ein Konto erstellen, aktivieren und mit Ihrem Router verknüpfen.
 
Schritt 2:
Klicken Sie im linken Navigationsfenster unter Router Settings (Router-Einstellungen) auf Wireless.
 
User-added image 
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf die Registerkarte Wi-Fi Protected Setup.
 
User-added image 
 
Schritt 4:
Schieben Sie den Schiebeschalter auf ON (EIN).
 
User-added image
 
HINWEIS:  Wenn Wi-Fi Protected Setup™ hier deaktiviert wird, wird auch die Taste auf Ihrem Router deaktiviert.
 
Schritt 5:
Verwenden Sie eine (1) der folgenden Methoden, um Ihr Gerät über WPS zu verbinden:
 
  • Push Button (Druck -Taste):  Verwenden Sie diese Methode, wenn Ihr Gerät über eine Wi-Fi Protected Setup™-Taste verfügt oder Sie aufgefordert werden, die Wi-Fi Protected Setup™-Taste auf Ihrem Router zu drücken.  Drücken Sie zunächst auf die Wi-Fi Protected Setup™-Taste auf dem mit dem Netzwerk zu verbindenden Gerät, und klicken Sie dann auf die WPS-Schaltfläche User-added image auf dieser Seite.
 
User-added image 
 
  • Router PIN (Router-PIN):  Verwenden Sie diese Methode, wenn das zu verbindende Gerät Sie nach der Router-PIN fragt.  Sie finden die Router-PIN auch auf der Unterseite des Routers.
 
User-added image
 
  • Device PIN (Geräte-PIN):  Verwenden Sie diese Methode, wenn Ihr Gerät eine Wi-Fi Protected Setup™-PIN besitzt.  Geben Sie die PIN in das Feld "Device PIN" (Geräte-PIN) ein, und klicken Sie auf Register (Registrieren).
 
User-added image
 
Schritt 6:
Klicken Sie auf Apply (Übernehmen) und dann auf Ok.
 
Sie sollten nun mit WPS eine Wireless-Verbindung zum Gerät hergestellt haben.
 
HINWEIS:  Mit Wi-Fi Protected Setup™ kann pro Vorgang jeweils nur ein (1) Gerät konfiguriert werden.  Wiederholen Sie die Schritte für jedes Gerät, das Sie verbinden möchten.
 
 
Verbinden elektronischer Wireless-Geräte
 
Dank der fortwährenden technischen Fortschritte erfreuen sich elektronische Geräte zunehmender Beliebtheit.  Über das Linksys Cloud Konto können solche elektronischen Wireless-Geräte problemlos mit Ihrem Linksys Smart Wi-Fi Router verbunden werden.  Hierdurch können Sie Ihre Wireless-Geräte ohne lästige Verkabelung schnell und einfach mit dem Internet verbinden.  Informationen zum Anschließen von Wireless-Geräten an den Router erhalten Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN