text.skipToContent text.skipToNavigation

Linksys LGS326MP und LGS326P - Häufig gestellte Fragen

INHALT
 
HARDWARE INFORMATIONEN
 
1.  Was sind die Linksys LGS326MP und LGS326P?
2.  Ist es notwendig eine Setup-CD auszuführen, damit der Switch funktioniert?
3.  Kann der Switch an der Wand oder einem Rack angebracht werden?
4.  Was ist die Standard-IP-Adresse?
5.  Was ist PoE?
6.  Welche Art von Geräten können mit dem Switch verbunden werden?
7.  Welchen Vorteil hat eine Switch wenn es zu Datentransfer kommt?
8.  Können Sie eine Switch nutzen um das Internet mit allen Computern im Netzwerk zu teilen?
9.  Unterstützt der Switch QoS?
10.  Unterstützt der Switch die Port-Spiegelung?
11.  Was beinhaltet das Packet des Switch?
12.  Was ist die PoE-Gesamtleistung des Switch?
13.  Welche sind die unterstützten PoE Standards?
14.  Hat es einen Lüfter?
 
LEDs
 
1.  Was zeigen die LEDs des Switch an?
2.  Warum blinkt ständig das LED des Systems?
3.  Wann schaltet sich die PoE MAX LED EIN?
 
FEHLERBEHEBUNG
 
1.  Wie aktualisieren Sie die Firmware des Smart Switch?
2.  Was können Sie tun, wenn Ihr Computer sich nicht mit dem Internet verbinden kann, während er mit dem Switch verbunden ist?
3.  Was sollen Sie tun um sicherzustellen, dass Sie Ihren Switch erneut aufrufen können, würden Sie die VLAN-Verwaltung ändern?
4.  Was können Sie tun, wenn Sie Ihr Passwort zum Einloggen vergessen haben?
5.  Können Sie Ihren Switch über seine Einrichtungs Webseite konfigurieren?
6.  Können Sie die Konfigurations -Datei sichern und die Konfigurations -Änderungen auf Ihrem Switch speichern?
7.  Wie richten Sie QoS auf Ihrem Switch ein?
8.  Wie starten Sie den Switch neu?
9.  Wie setzen Sie Ihren Switch auf die Werkseinstellungen zurück?
 
 
HARDWARE INFORMATIONEN
 
1.  Was sind die Linksys LGS326MP und LGS326P?
 
Der Linksys 24-Port Smart PoE+ Gigabit Switch MP, LGS326MP und der Linksys 24-Port Smart PoE+ (192W) Gigabit Smart Managed Switch für Unternehmen, mit 2 Gigabit- und 2 SFP-Ports LGS326P bietet eine schnelle und einfache Lösung, um ein Büronetzwerk zu vergrößern und verkabelte Geräte mit Gigabit Geschwindigkeiten miteinander zu verbinden.  Mit seiner Einrichtungs -Webseite bietet dieser Smart Switch den Benutzern auch eine einfache Konfiguration und Verwaltung.  Für weitere Informationen klicken Sie hier.
 
2.  Ist es notwendig eine Setup-CD auszuführen, damit der Switch funktioniert?
 
Nein.  Sie können den Switch über seine webbasierte Setup-Seite einrichten.  Um zu erfahren, wie Sie auf die Einrichtungs Webseite zugreifen können, klicken Sie hier.
 
3.  Kann der Switch an der Wand oder einem Rack angebracht werden?
 
Ja.  Für Anweisungen wie den Switch an der Wand oder im Rack anzubringen, klicken Sie hier.
 
4.  Was ist die Standard-IP-Adresse?
 
Der Switch wirkt standardmäßig als ein DHCP-Client.  Wenn in Ihrem Netzwerk kein DHCP-Server vorhanden ist, ist die Standard-IP-Adresse des Switches 192.168.1.251/255.255.255.0.
 
5.  Was ist PoE?
 
Power over Ethernet (PoE) ist eine Technologie, die es einem Ethernet Netzwerkkabel erlaubt sowohl Daten, als auch Strom zu übertragen.
 
6.  Welche Art von Geräten können mit dem Switch verbunden werden?
 
Sie können Hubs, IP-Telefone, IP-Kameras, Computer, Router, andere Switches und Netzwerkdrucker an den Switch verbinden.
 
7.  Welchen Vorteil hat eine Switch wenn es zu Datentransfer kommt?
 
Die Ports mit Gigabit Geschwindigkeit des Switch bieten eine hohe Bandbreite.  Er wirkt wie ein Repeater, der Datensignale regeneriert, während sie durch das Gerät hindurchgehen.  Diese Funktion dient als Schutzmaßnahme, um den Datenverlust zu verhindern und sicherzustellen, dass die Übertragungen sicher an ihren Zielen ankommen.  Darüber hinaus ist ein Switch in der Lage, Daten auf der Grundlage von Quelle und Ziel intelligent zu filtern, das zum Vergleich zu einem Repeater, der das Signal ohne Überprüfung ihrer Empfänger nur regenerieren kann.
 
8.  Können Sie eine Switch nutzen um das Internet mit allen Computern im Netzwerk zu teilen?
 
Nein.  Der Switch ist nicht dazu fähig, die Internetverbindung im Netzwerk zu teilen.  Er ermöglicht es einfach, dass mehrere Computer in einem lokalen Netzwerk miteinander verbunden sind. 
 
9.  Unterstützt der Switch QoS?
 
Der Switch unterstützt den QoS Advance-Modus nicht, nur den QoS-Basismodus.
 
10.  Unterstützt der Switch die Port-Spiegelung?
 
Ja, bis zu vier (4) Ursprünge zu einem Ziel.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.
 
11.  Was beinhaltet das Packet des Switches?
 
Im Lieferumfang des Switchs sind folgenden Teile enthalten:
 
  • Linksys LGS326P oder LGS326MP
  • Kurzanleitung
  • Netzteil und Netzkabel
  • CD mit Dokumentation
  • Rack oder Wand Montagekit
 
12.  Was ist die PoE-Gesamtleistung des Switches?
 
Der Switch hat eine PoE Gesamtleistung von 384 Watt für bis zu 24 PoE+ -Anschlüsse.
 
13.  Welche sind die unterstützten PoE Standards?
 
Der Switch unterstützt nur IEEE 802.3af und IEEE 802.3at (PoE+).

14.  Hat es einen Lüfter?
 
Ja.  Der Switch hat einen (1) Lüfter.
 
HINWEIS:  Der Ausfall des Lüfters wird durch eine gelb blinkende System-LED angezeigt.
 

LEDs
 
1.  Was zeigen die LEDs des Switch, an?
 
System LED – Zeigt den Status und die Aktivitäten des Geräts an.
 
  • AUS – Das System ist ausgeschaltet.
  • Stetig Blau - Das System ist AKTIV und einsatzbereit.
  • Blinkt Blau:
  • Fährt hoch / System-Selbsttest
  • Das Gerät verwendet die von Werk Standard-IP-Adresse 192.168.1.251
  • Blinkt Gelb - Fehler Erfassung (z.B. Lüfter)  
 
PoE MAX - Zeigt den Status der PoE-Gesamtleistung des Switches an.
 
  • AUS - Die Gesamte -Stromversorgung ist nicht höher als 85% der PoE-Gesamtleistung.
  • Stetig Bernsteinfarbe - Die Gesamte -Stromversorgung ist höher als 85% der PoE-Gesamtleistung.
 
Kombinierter Anschluss LED’s
 
  • Links - Link/Aktivität
  • AUS - Kein Link erkannt
  • Stetig - Link wird erkannt / eingerichtet
  • Blinkt - Daten werden Gesendet / Empfangen
  • Rechts – Geschwindigkeit
  • AUS - 10/100 Base-TX-Link erkannt oder Verbindung ist unterbrochen
  • EIN - 1000 Mbps Link erkannt
 
RJ-45 Anschluss LEDs
 
  • Links - Link/Aktivität
  • AUS - Kein Link erkannt
  • Stetig - Link wird erkannt / eingerichtet
  • Blinkt - Daten werden Gesendet / Empfangen
HINWEIS:  Um mehr über die LEDs des Smart Gigabit Switches zu erfahren, klicken Sie hier.
 
2.  Warum blinkt ständig das LED des Systems?
 
Die System-LED blinkt, wenn das Gerät eine IP-Adresse erfasst und wenn derzeit die von Werk aus eingestellte IP-Adresse 192.168.1.251 verwendet wird.  Die Systemstatus-LED wird blau, wenn eine neue eindeutige IP-Adresse vom DHCP-Server empfangen oder eine statische IP-Adresse eingerichtet wurde.
 

3.  Wann schaltet sich die PoE MAX LED EIN?
 
Die PoE MAX-LED leuchtet auf, wenn der Switch mehr als 85% seiner gesamten PoE-Leistung versorgt.  Die LED zeigt dem Benutzer an, dass nur 15% der gesamten PoE-Leistung verfügbar ist.
 

FEHLERBEHEBUNG
 
1.  Wie aktualisieren Sie die Firmware des Smart Switch?
 
Die Firmware-Aktualisierung des Linksys Smart Switches kann über den HTTP / HTTPs-Modus oder den TFTP-Modus auf seiner Einrichtungs Webseite durchgeführt werden.  Für Anweisungen klicken Sie
hier.
 
2.  Was können Sie tun, wenn Ihr Computer sich nicht mit dem Internet verbinden kann, während er mit dem Switch verbunden ist?
 
Folgen Sie den Schritten unten um dieses Problem zu beheben:
 
  • Prüfen Sie, ob die LEDs an dem Switch richtig anzeigen.  
SYSTEM - Blau
LINK/ACT - Grün
PoE MAX -
Bernsteinfarbe
 
  • Schalten Sie alle Geräte aus und schalten Sie dann zuerst den Switch wieder EIN.  Als nächstes schalten Sie den Computer EIN. 
 
3.  Was sollen Sie tun um sicherzustellen, dass Sie Ihren Switch erneut aufrufen können, würden Sie die VLAN-Verwaltung ändern?
 
Um auf Ihr Gerät zugreifen zu können, muss der Zugriffsport des Computers Mitglied des Verwaltungs-VLANs sein.  Stellen Sie vor dem Ändern des Verwaltungs-VLAN sicher, dass der Zugriffsport Ihres Computers auch Mitglied des neuen Verwaltungs-VLANs ist.  Andernfalls können Sie möglicherweise nicht mehr auf Ihren Switch zugreifen, und Sie müssen das System auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.
 

4.  Was können Sie tun, wenn Sie Ihr Passwort zum Einloggen vergessen haben?
 
Der Switch kann auf die Werkseinstellung zurückgesetzt werden, indem Sie die Reset-Taste länger als 10 Sekunden gedrückt halten.  Der Benutzername / Passwort wird auf "admin" / "admin" zurückgesetzt.
 

5.  Können Sie Ihren Switch über seine Einrichtungs Webseite konfigurieren?
 
Ja, der Switch kann über seine Einrichtungs Webseite konfiguriert werden.  Um zu erfahren wie, klicken Sie
hier.
 

6.  Können Sie die Konfigurations -Datei sichern und die Konfigurations -Änderungen auf Ihrem Switch speichern?
 
Ja.  Sie können es auf der Einrichtungs Webseite des Switchs durchzuführen.  Um zu erfahren wie, klicken Sie
hier.
 

7.  Wie richten Sie QoS auf Ihrem Switch ein?
 
Die Optionen, die für QoS konfiguriert werden können sind folgende:
 
  • Class of Service (CoS) Einstellungen
  • Warteschlange Einstellungen
  • Bandbreite
  • QoS Basismodus
Sie können diese Optionen über die Einrichtungs Webseite konfigurieren.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.
 

8.  Wie starten Sie den Switch neu?
 
Sie können den Switch neu starten, indem Sie die Reset-Taste drücken oder einen Neustart über die Einrichtungs Webseite durchführen.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie
hier.
 

9.  Wie setzen Sie Ihren Switch auf die Werkseinstellungen zurück?
 
Der Switch kann auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, indem die Reset-Taste länger als 10 Sekunden gedrückt halten, oder über seine Einrichtungs Webseite.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie
hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN