text.skipToContent text.skipToNavigation

Einrichten des Linksys Gigabit VPN Routers mit dem Basic Setup Wizard

Die Einrichtung des Linksys Gigabit VPN Routers ist mit dem Basic Setup Wizard (Assistent für die Grundeinrichtung) für die Konfiguration der grundlegenden Netzwerkeinstellungen Ihres Routers einfach.  Sie können diese Software auf der webbasierten Setup-Seite Ihres VPN-Routers finden.  Um Anweisungen zu erhalten, klicken Sie hier.
 
Einrichtung des Routers
 
Sobald Sie auf die Einrichtungs Webseite Ihres Routers zugegriffen haben, können Sie mit der Einrichtung fortfahren.

 
Schritt 1:
Klicken Sie in der Einrichtungs Webseite auf die Registerkarte Quick Start (Schnellstart).  Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Launch Now (Jetzt starten), um mit der Einrichtung sofort zu beginnen.

 
 
Schritt 2:
Geben Sie unter Host Name (Hostname) und Domain Name (Domainname) den von Ihrem Internet Service Provider (ISP) benötigten Host- und Domainnamen ein und klicken Sie dann auf Next (Weiter).
 
HINWEIS:  Wenn Ihr ISP keinen Hostnamen und keinen Domainnamen benötigt, lassen Sie einfach die Felder frei.

 
 
Schritt 3:
Wählen Sie unter WAN1 Ihren WAN connection Type (WAN-Verbindungstyp) aus.  Klicken Sie dann auf Next (Weiter).
 
HINWEIS:  In diesem Beispiel wird die Option Obtain an IP automatically (Automatisch eine IP erhalten) ausgewählt.
 
 
Schritt 4:
Wählen Sie die DNS-Einstellungen für Ihren Router aus.  Wenn Sie ein bestimmtes DNS verwenden möchten, wählen Sie Use the Following DNS Server Addresses (Die Folgenden DNS-Serveradressen verwenden) und geben Sie Ihre DNS-Serveradressen ein.  Andernfalls wählen Sie Use DNS Server provided by ISP (default) (Vom ISP bereitgestellte DNS-Server verwenden (Standard)) und klicken Sie dann auf Next (Weiter).

 
 
TIPP:  Wenn Sie einen Dual-WAN-Router, Modell LRT224, haben und beide WAN-Ports verwenden, geben Sie die Einstellungen für Ihren zweiten ISP unter WAN2 ein und klicken Sie dann auf Next (Weiter).
 
HINWEIS:  WAN2 ist beim LRT214 keine Option, da es nur einen WAN-Port hat.

 
Schritt 5:
Geben Sie unter LAN die Device IP Address (Geräte-IP-Adresse) Ihres VPN-Routers ein.  Klicken Sie auf Next (Weiter).
 
HINWEIS:  In diesem Beispiel ist  "192.168.1.1" die lokale IP-Adresse des VPN-Routers.
 
 
Schritt 6:
Wählen Sie unter der Option Time (Uhrzeit) Ihre bevorzugte Uhrzeit aus und klicken Sie dann auf Next (Weiter).

 
 
Schritt 7:
Geben Sie die Time Zone (Zeitzone) an, die Ihr Router verwenden soll.  Klicken Sie zum Fortfahren auf Next (Weiter).

 
 
Schritt 8:
Geben Sie für Ihren Router den Username (Benutzernamen) und das Password (Passwort) ein.  Es ist empfohlen, den Benutzernamen und das Passwort des Routers entsprechend Ihrer Präferenz zu ändern, um jegliche Gefahren in Bezug auf die Netzwerksicherheit zu vermeiden.  Klicken Sie dann auf Next (Weiter).
 
 
TIPP:  Das Password Strength Meter (Password Stärkenmesser) beschreibt, wie sicher Ihr Password ist.  Je höher der Zähler des Messgerätes, desto sicherer ist es.  Verwenden Sie eine Kombination aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und Zahlen, um die Sicherheit Ihres Passworts zu maximieren.
 
Schritt 9:
In diesem Fenster erhalten Sie eine Zusammenfassung der Einstellungen, die für den Router eingerichtet wurden.  Klicken Sie zum Fortfahren auf Next (Weiter).

 
 
Schritt 10:
Klicken Sie auf Install (Installieren), um die Einstellungen auf Ihren VPN-Router anzuwenden.
 
 
Herzlichen Glückwunsch! Sie haben jetzt Ihren Linksys Gigabit VPN Router erfolgreich eingerichtet.
 
 
Artikel zum Thema:
 
Manuell die Internetverbindung beim Linksys Gigabit VPN Router konfigurieren

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN