text.skipToContent text.skipToNavigation

Verwenden von Low Density Parity-Check Code (LDPC) bei einer Linksys Wireless-N Ethernet Bridge

Mit Low-Density Parity-Check Code (LDPC - Code für Paritätskontrolle geringer Dichte) können Sie die fehlerhafte Berichtigung aktivieren oder deaktivieren, um die Möglichkeit von Dateiverlust in geräuschvollen Kanälen zu senken.  Der Algorithmus der Rate der Anpassung deaktiviert automatisch der LDPC Code bei der Arbeit mit physischen Raten (PHY) höher als 162.  Um das Schema den LDPC erweiterte Fehlerbehebung zu benutzen, folgen Sie diesen Anweisungen:

Schritt 1:
Öffnen Sie die Setup-Webseite Ihres Gerätes. Für Anweisungen, klicken Sie hier.

Schritt 2:
Klicken Sie auf die Unterregisterkarte Wireless > Advanced Wireless Settings.

Schritt 3:
In der Use LDPC Auswahlbox, wählen Sie Yes, um die Funktion zu aktivieren oder No, um sie zu deaktivieren.

HINWEIS:  Die LDPC Funktion ist standardmässig aktiviert.

Schritt 4:
Klicken Sie auf Save Setings, um die Änderungen zu speichern.

 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN