text.skipToContent text.skipToNavigation

Wissenswertes über den Linksys LGS326MP und LGS326P

Der Linksys 24-Port Smart PoE+ Gigabit Switch MP, LGS326MP und der Linksys 24-Port Smart PoE+ (192W) Gigabit Smart Managed Switch für Unternehmen, mit 2 Gigabit- und 2 SFP-Ports LGS326P bietet eine schnelle und einfache Lösung, um ein Büronetzwerk zu vergrößern und verkabelte Geräte miteinander zu verbinden.  Der Smart Switch verfügt über eine Einrichtungs -Webseite zur einfachen Konfiguration und Verwaltung.  Und mit  seiner integrierten PoE+ können Ihre Geräte überall angebracht werden, ohne die Notwendigkeit einer AC-Steckdose zu installieren.  
 
Vorderseite
 
 
Merkmale
 
  • Port-Spiegelung - Bis zu vier (4) Ursprünge zu einem Ziel
  • MAC address aging (Ablauf der MAC-Adresse) - Bereich 10-630 Sek., Standard 300 Sek
  • Spanning tree - STP/RSTP
  • SNMP - OID placing/MIB root
  • Systemsoftware und Konfigurations -Verwaltung
  • Priorisierung des Datenverkehrs (QoS) - Class of Service (CoS)/Basismodus
  • System IP-Adressenverwaltung
  • Sicherheit - RADIUS
  • Switch Verwaltung 
 
PoE-Unterstützung
 
  • Unterstützt IEEE 802.3af und 802.3at (PoE+) - bis zu 30 Watt für jedes Powered Device (PD)
  • Die Stromversorgung wird über Datenpaare geleitet (Kabel 1 und 2 + 3 und 6)
  • Der Legacy-Modus wird nicht unterstützt
  • Unterstützt DC Disconnect
  • Unterstützt die folgenden Port-Limit-Modi:
  • Class Modus - Die Beschränkung ist basierend auf der PD-Klassifizierung des PD
  • Port Modus - Die Beschränkung ist basierend auf die Benutzereinstellungen
 
Anschlüsse/Taste
 
  • Kombi-Ports - Es ist ein einzelner logischer Port mit zwei (2) physischen Verbindungen, dem RJ45-Anschluss (Kupfer) und dem SFP-Anschluss (Glasfaser).
  • Nur EINS der zwei (2) physischen Verbindungen kann zu einer Zeit verwendet werden. 
  • Wenn sowohl RJ45 als auch SFP aktiv sind (Link in beiden Ports), ist der SFP aktiv und der RJ45-Anschluss wird deaktiviert und ignoriert. Der RJ45-Anschluss befindet sich im Ruhestand-Modus und wird automatisch aktiviert, sollte die SFP-Verbindung unterbrochen werden.   
  • Die SFP- und RJ-45-Schnittstellen teilen die gleichen Verbindungs- / Aktivitäts- und Geschwindigkeits-LEDs.
  • Einige Port -Kontrollen ändern sich, abhängig von der aktuellen verwendeten physischen Verbindung.
  • Die SFP-Schnittstelle unterstützt sowohl Gigabit als auch 100 Mbit / s.
  • Geprüfte SFPs:​
  • PTO-S1-4103K- IE
  • PTO-M3-4D33K- IE   
  • PT4-S1-4103K- I
  • PT4-M3-4D53K- I
  • Reset Taste - Die Reset-Taste befindet sich auf der Vorderseite des Geräts.
 
LEDs
 
  • SYSTEM Leuchte - zeigt den Status und die Aktivitäten des Geräts an
  • PoE MAX - zeigt den Status der PoE-Gesamtleistung des Switches an
HINWEIS:  Um mehr über die Anschlüsse und LEDs des Switches zu erfahren, klicken Sie hier.
 
Rückseite
 
 
Geräte Verwaltung
 
  • Einrichtungs -Webseite (HTTP, HTTPS)
  • Telnet (CLI-Menü)
  • SNMP
 
Unterstützte Browser
 
  • Firefox® Version 16 und höher
  • Internet Explorer® 9-10
 
Unterstützte Betriebssysteme für den Host
 
  • Windows® 7 (32 und 64-bit) 
  • Windows XP
 
Speicherkapazität
 
  • DDR2 SDRAM: 64 MB x 16
  • SPI Flash: 16 MB
 
Verpackungsinhalt
 
  • Kurzanleitung
  • Netzkabel und Netzteil
  • CD mit Dokumentation
  • Rack oder Wand Montagekit
  • Linksys Smart Gigabit Switch

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN