text.skipToContent text.skipToNavigation

Einrichten Ihres Linksys Routers mit einem statischen IP-Konto über Linksys Cloud Konto

Eine Internet-Protokoll (IP) Adresse ist eine eindeutige Kennung, die aus vier (4) Abschnitten aus Zahlen von 0 bis 255 besteht, die durch drei (3) Punkte voneinander getrennt sind.  Sie wird von allen Geräten im Netzwerk benötigt, die eine Verbindung mit dem Internet herstellen sollen.
 
Eine statische IP-Adresse ist eine feste IP-Adresse, die in den Einstellungen eines Computers oder Routers angegeben wird.  Einige Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) verlangen, dass Sie in den TCP/IP-Einstellungen eine bestimmte Nummer eingeben, damit Sie mit ihrem Modem eine Internetverbindung herstellen können.  Es handelt sich dabei um dieselbe Nummer, die Sie auf der Einrichtungs-Webseite Ihres Routers zum Konfigurieren eines statischen IP-Kontos eingeben müssen.

 
WICHTIG:
 Bevor Sie die statische IP-Adresse für den Router einrichten können, benötigen Sie von Ihrem ISP folgende Informationen:

 
•   Internet IP-Adresse
•   Subnetzmaske
•   Standard-Gateway
•   Domain Name Server (DNS)
 
Diese Einstellungen sollten dafür sorgen, dass der Computer mit dem Internet verbunden wird, wenn er mit einem Modem verbunden ist.  Sollten Sie keinen Internetzugriff erhalten, wenden Sie sich an Ihren ISP.  Sie können sich auch an ihn wenden, wenn Sie sich über die Art Ihrer Internetverbindung nicht sicher sind.
 
 
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die statische IP-Adresse für den Router anzugeben.
 
HINWEIS:  Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn Sie mit dem lokalen Netzwerk verbunden sind.
 
Schritt 1:
Schließen Sie das Modem an den Internet-Port des Linksys Smart Wi-Fi Routers an.
 
 
Schritt 2:
Verbinden Sie den Computer über ein Ethernet-Kabel mit einem der nummerierten Ports auf der Rückseite des Routers.
 
User-added image
 
HINWEIS:  Die Verkabelung muss wie folgt aussehen.
 

 
Schritt 3:
Verbinden Sie den mitgelieferten Netzadapter mit dem Linksys Smart Wi-Fi Router und schließen Sie ihn an eine Steckdose an.
 
TIPP:  Vergewissern Sie sich, dass die Betriebsanzeige dauerhaft leuchtet, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. 
 
User-added image 
 
Schritt 4:
Starten Sie Ihren Webbrowser, und geben Sie im Adressfeld “192.168.1.1”ein.  Drücken Sie die Eingabetaste.
 
HINWEIS:  In diesem Beispiel wird Internet Explorer als Webbrowser verwendet.
 
User-added image
 
Schritt 5:
Sie werden aufgefordert, sich beim Router anzumelden.  Geben Sie im Feld Router Password (Router-Passwort) “admin” ein, und klicken Sie auf Log In (Anmelden).
 
User-added image
 
Schritt 6:
Die Meldung The router is not set up (Der Router ist nicht eingerichtet) wird eingeblendet.  Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben I understand that my network is currently open and not secure. I would like to use Linksys Smart Wi-Fi to configure my router’s security settings (Mir ist bewusst, dass mein Netzwerk momentan öffentlich zugänglich und nicht sicher ist.  Ich möchte meine Router-Sicherheitseinstellungen mit Linksys Smart Wi-Fi konfigurieren).  Klicken Sie dann auf Continue (Fortfahren).
 
User-added image 
            Schritt 7:
            Klicken Sie auf Connectivity (Konnektivität).
 
User-added image
 
Schritt 8:
Klicken Sie auf dieRegisterkarte Internet Settings (Interneteinstellungen), und klicken Sie dann auf den Link Edit (Bearbeiten) neben der Option Type of Internet Connection (Art der Internetverbindung).
 
User-added image 
 
Schritt 9:
Wählen Sie im Dropdown-Menü Connection Type (Verbindungstyp) die Option Static IP (Statische IP-Adresse).
 
 
 
Schritt 10:

Geben Sie die geforderten Informationen ein, die Sie von Ihrem ISP erhalten haben.
 
User-added image 
 
Schritt 11:
Klicken Sie auf die Schaltfläche  unten rechts auf dem Bildschirm.
 
Schritt 12:
Klicken Sie im Popup-Fenster Applying Changes (Änderungen werden angewendet) auf OK.
 
User-added image 
 
Schritt 13:
Schalten Sie Ihren Linksys Smart Wi-Fi Router 30 Sekunden lang AUS.
 
HINWEIS:  Ihre Internetverbindung sollte aktiv sein, sobald Sie den Router wieder EINSCHALTEN.  Sie werden nun in einer Meldung darüber informiert, dass Ihre Internetverbindung wiederhergestellt wurde und Sie Ihr Linksys Cloud-Konto verwenden können.
 
Schritt 14:
Klicken Sie auf Yes (Ja), und verknüpfen Sie als Nächstes Ihren Router mit Ihrem Linksys Cloud-Konto.  Informationen dazu, wie Sie sich bei Ihrem Linksys Cloud-Konto anmelden, erhalten Sie hier.     
 
Erweitern des Netzwerks
Sie können auch die Reichweite Ihres Wireless-Netzwerks erweitern, wenn dies erforderlich ist.  Möglich ist dies durch andere Netzwerkgeräte von Linksys, wie Powerline-Adapter.  Weitere Informationen zu Powerline-Netzwerkgeräten erhalten Sie über den unten stehenden Link:
 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN