text.skipToContent text.skipToNavigation

Konfigurieren der grundlegenden Wireless-Einstellungen für die Linksys Wireless-N Ethernet Bridge mit der manuellen Einrichtung

Die Konfiguration der grundlegenden Wireless-Sicherheitseinstellungen von wireless Ethernet Bridge können Sie manuell oder über Wi-Fi Protected Setup (WPS) vornehmen.  In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Einstellungen der Ethernet Bridge manuell vornehmen. 

Schritt 1:
Öffnen Sie die Setup-Webseite der Bridge.  Anweisungen dazu finden Sie hier.

TIPP:  Wenn Sie den Linksys Media Connector verwenden, klicken Sie hier.

Schritt 2:
Klicken Sie auf die Registerkarte Wireless.  Wählen Sie dann in Configuration View (Konfigurationsansicht) die Optionsschaltfläche Manuell.

Schritt 3:
Geben Sie den Namen Ihres Wireless-Netzwerks ein.

HINWEIS:  Der Netzwerkname (SSID) sollte der SSID Ihres Wireless-Routers oder Access Points entsprechen.  Um zu erfahren, wie Sie die Wireless-Einstellungen Ihres Linksys-Router mit dem Linksys Smart Wi-Fi-Konto überprüfen oder ändern, klicken Sie hier.  Wenn Sie einen Linksys Wi-Fi Router mit der Classic Setup-Webseite verwenden, klicken Sie hier.

Schritt 4:
Wählen Sie den Sicherheitsmodus (WPA2 Personal, WPA Personal oder WEP), den Ihr Wireless Router oder Access Point verwendet.  Dann geben Sie das Passwort in das Feld Passphrase oder Key 1 (Schlüssel 1) ein.

Für WPA2:

 

Für WPA:

 

Für WEP:
 

Schritt 5:
Klicken Sie auf Save Settings (Einstellungen speichern).

Ihre Linksys Wireless-N Ethernet Bridge sollte jetzt mit Ihrem Wireless-Router oder Access Point verbunden sein.  Ist dies nicht der Fall, prüfen Sie folgendes:

  • Prüfen Sie noch einmal die Wireless-Einstellungen Ihres Routers oder Access Points, und stellen Sie sicher, dass diese den Wireless-Einstellungen der Bridge exakt entsprechen.  Um zu erfahren, wie Sie die Wireless-Einstellungen Ihres Linksys-Router mit dem Linksys Smart Wi-Fi-Konto überprüfen oder ändern, klicken Sie hier.  Wenn Sie einen Linksys Wi-Fi Router mit der Classic Setup-Webseite verwenden, klicken Sie hier.
  • Führen Sie einen Powercycle für die Bridge und für den Router durch.  Schalten Sie dazu zunächst die Bridge und dann den Router für 10 Sekunden AUS.  Schalten Sie dann den Router wieder EIN.  Wenn die LED des Routers leuchtet, schalten Sie die Bridge EIN

 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN