text.skipToContent text.skipToNavigation

Einrichten Ihres Linksys X-Series Gateways als Modem-Router mithilfe des Setup Wizzard

Wird Ihr Linksys X-Series Gateways als Modem-Router eingerichtet, können Sie ihn als DSL-Modem und Router gleichzeitig benutzen. Wenn Sie einen DSL-Internetanbieter haben, liefert diese Option Internetzugang und Netzwerkverbindung zu Ihren Heimcomputern.  Sie benötigen kein separates Modem bzw. keinen separaten Router.

HINWEIS:  Wenn die Setup CD Ihres Modem-Router nicht verfügbar ist, oder wenn Ihr Computer kein CD-ROM Laufwerk hat, können Sie Ihren Modem–Router auch manuell über die Einrichtungs-Webseite einrichten.  Klicken Sie hier, um zu erfahren wie dies geht.  Alternativ können Sie auch den Setup Wizzard des Linksys X-Serie Gateway von der Linksys Support Seite herunterladen. Wie, erfahren Sie hier.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie den Modem-Router mithilfe des Setup-Assistenten einrichten.

Folgen Sie den unten angegebenen Schritten.

HINWEIS:  In diesem Beispiel wird der Linksys X2000 verwendet.


Schritt 1:
Legen Sie die Installations-CD in das CD- oder DVD-Laufwerk des Computers ein.

HINWEIS:  Der Setup Wizard ist kompatibel mit Windows XP oder höher und Mac OS X® 10.5 oder höher.  Um das Gateway mit einem Mac Computer® einzurichten, klicken Sie hier (in englischer Sprache).

Schritt 2:
Klicken Sie auf Set up your Linksys Router (Ihren Linksys Router einrichten).  Wenn Sie diese Anzeige nicht sehen können, gehen Sie folgendermaßen vor:

Klicken Sie auf Start Computer, und doppelklicken Sie dann auf das CD-Laufwerk sowie auf das Symbol Einrichtung.
 

Schritt 3:
Lesen Sie bitte die Lizenzvereinbarungen, bestätigen Sie diese durch Anklicken des Kontrollkästchens.  Klicken Sie dann auf Next (Weiter).

HINWEIS:  Sie können die Sprache aus dem Sprachen-Drop-Down Menu auswählen. 
 
 
 
Schritt 4:
Klicken Sie auf dem Bildschirm How will you be using your X2000 (Wie wird X2000 verwendet) auf Modem-router (Modem-Router).  Klicken Sie dann auf Next(Weiter).
 
 
Schritt 5: 
Schließen Sie das Netzkabel an. Wenn Ihr Router über eine Ein/Aus-Taste verfügt, schalten Sie ihn ein.


Wenn Ihr Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) einen DSL-Service anbietet, schließen Sie das graue Kabel an den DSL-Port des Modem-Routers und an eine Steckdose an. Wenn Sie eine kabelgebundene Internetverbindung haben, schließen Sie das Kabel an den Port Cable (Kabel) an.
 
 

HINWEIS: Für eine DSL-Verbindung ist die Eingabe Ihrer ISP-Daten erforderlich.  Wählen Sie Ihre Region, Ihren Internetdienstanbieter (ISP) und die DSL-Einstellungen aus, die Sie von Ihrem ISP erhalten haben.

Für den Linksys X1000 und X3500 haben Sie die Möglichkeit, die Setup-Software Funktion zur Erkennung durch Ankreuzen des Kontrollkästchen Meine Region ist nicht in dieser Liste zu überspringen und klicken Sie auf Next (Weiter).
 
 
Ist das erledigt, können Sie den Rest der erforderlichen Informationen ergänzen, indem Sie die Angaben für die DSL-Einstellungen, Internet Typ und Konto-Informationen von Ihrem ISP eingeben um die Konfiguration abzuschließen.

Schritt 6: 
Schließen Sie ein Netzwerkkabel an einen gelben Port auf der Rückseite des Routers und an Ihren Computer an.  Klicken Sie auf Next (Weiter).
 
 
Warten Sie, bis der Router mit der Linksys Connect-Software konfiguriert wurde.
 
 
Schritt 7: 
Ändern Sie den Router name (SSID) (Routernamen) und das Password (Passwort), und klicken Sie dann auf Next (Weiter).
 
 
HINWEIS:  Notieren Sie sich den Routernamen und das Passwort.  Sie benötigen beide, wenn Sie Ihr Netzwerk um zusätzliche Wireless-Geräte erweitern möchten.
 
Schritt 8:
Sobald die Eingabeaufforderung erscheint klicken Sie auf OK.
 

Ihr Linksys X-Serie Gateway ist nun eingerichtet.
 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN