text.skipToContent text.skipToNavigation

Was ist die Linksys WRT32X Killer™ Prioritization Engine?

Der Linksys WRT32X AC3200 Dual-Band Wi-Fi Gaming Router with Killer Prioritization Engine verwendet die Killer™ Prioritization Engine, um die beste Routing-Lösung zu Hause für ein ernstes Online-Gaming zu schaffen.  Er ist auf eine Enterprise-Hardware-Plattform aufgebaut, die die schnellste verkabelte und wireless Geschwindigkeiten liefert.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.
 
Was ist die Linksys WRT32X Killer Engine und was kann sie für Sie tun?
 
Der Linksys WRT32X im "Killer-Modus" erkennt automatisch einen Killer-fähigen Computer (einen Computer mit einem Killer-Netzwerkadapter) und synchronisiert dann die Killer Engine auf dem Router mit dem Killer Network Manager auf Ihrem Computer.  Auf diese Weise wird automatisch eine Lösung erstellt, um Spielverkehr, Streaming-Videos und Downloads für Ihre Gaming-Computer und andere Geräte in Ihrem Haus zu verwalten.
 
Ihr ganzes Heimnetzwerk wird vom "Killer Mode" Vorteil nehmen, da der Verkehr des Gaming-Computers so verwaltet wird, dass das Herunterladen von Spiel Nachbesserungen eine niedrigere Prioritätsstufe hat als die Netzwerkaktivitäten anderer Geräten.  Auf diese Weise können andere Benutzer in Ihrem Haus fließendes und schnelles Video-Streaming genießen.
 
In einem intensiv genutzten Netzwerk bietet die Killer Prioritization Engine Schutz vor extremen Verzögerungsspitzen und senkt die Pingzeit für eine gleichbleibende und überlegene Reaktionszeit.  Sie synchronisiert mit Ihrem Killer-fähigen Computer von MSi™, Gigabyte™ und anderen den Gaming Netzwerk Verkehr über alles zu priorisieren, zu identifizieren und zu beschleunigen, um sicherzustellen, dass Sie einen Vorteil gegenüber den Wettbewerbern haben.
 
User-added image
 
User-added image
 
Killer Merkmale und Vorteile
 
  • Niedrigere Latenzen und weniger Verzögerung beim Spielen – Die Killer-Priorisierungs-Engine arbeitet mit Killer-fähigen PCs, um den Gaming-Verkehr zu priorisieren, so dass der andere Verkehr in Ihrem Heim wie Video-Streams oder Downloads keinen negativen Einfluss auf Ihr Spiel haben.
  • Ununterbrochene Unterhaltung – Die Killer Prioritization Engine verbesset nicht nur das Gameplay, sie liefert auch eine unglaubliche Online-Sprach- und Video-Erfahrung.  Sie stellt sicher, dass andere Geräte im Haus den Netzwerkverkehr für Ihre Killer-fähigen Gaming-PCs nicht unterbrechen, so können Sie Ihre Audios und Videos ohne Stottern, Frieren oder Störungen genießen.
  • Download während Sie Spielen – Mit die Killer Prioritization Engine, die den Verkehr im Router leitet, müssen Sie sich nicht mehr über die Spiel -Nachbesserungen oder sonstige Downloads kümmern, die Andere im Haus beim Video streamen unterbrechen oder verlangsamen.
​ 
Anforderungen für die Killer-Priorisierung
 
Der Router funktioniert mit jedem Computer.  Um von der Killer Prioritization Engine Vorteil nehmen zu können, benötigen Sie einen Computer oder Laptop mit den folgenden Killer Networking Adaptern:
 
  • Ethernet: Killer Ethernet E2500, Killer Ethernet E2400, Killer Ethernet E2200
  • Wi-Fi: Killer Wireless-AC 1535, Killer Wireless-AC 1435, Killer Wireless-AC 1525, Killer Wireless-N 1102, Killer Wireless-N 1103, Killer Wireless-N 1202
  • Neueste Killer Control Center Software
Um zu erfahren, wie Sie den Linksys WRT32X Router einrichten können, klicken Sie hier Für Anleitungen wie die Version Ihrer Killer Control Center Software zu überprüfen, klicken Sie hier.
 
 
Videos zum Thema:
 
Was ist die Linksys WRT32X Killer Prioritization Engine (VIDEO)
Ändern der Wi-Fi-Einstellungen des Linksys WRT32X (VIDEO)
Ändern des Linksys WRT32X Admin-Passworts (VIDEO)

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN