text.skipToContent text.skipToNavigation

Einrichten eines DDNS-Dienstes auf dem Linksys WRT32X

Der Linksys WRT32X AC3200 Dual-Band Wi-Fi Gaming Router mit Killer Prioritization Engine erstellt die beste Routing-Lösung zu Hause für ein ernstes Online-Gaming.  Er ist auf eine Enterprise-Hardware-Plattform aufgebaut, die die schnellste CPU, verkabelte und wireless Geschwindigkeiten liefert.
 
Ein dynamisches Domain Name System oder DDNS Service ist ein bestimmter Domain Name, dem Ihre dynamische IP Adresse zugeordnet wird, den Sie einfacher merken können, besonders wenn sich Ihre dynamische IP Adresse ständig ändert.  Sie können Ihren DDNS-Domainnamen verwenden, um auf bestimmte Geräte remote zuzugreifen, wie Webcams, Server hinter dem Router oder sogar Websites, die Sie hosten.  Sie werden zuerst ein Konto bei einem unterstützten DDNS-Dienst registrieren müssen, bevor Sie Ihre Router DDNS-Einstellungen konfigurieren können.
 
Dieser Artikel erklärt Ihnen wie Sie DDNS-Dienstes auf Ihrem Linksys WRT32X einrichten.
 
Schritt 1:
Loggen Sie sich in der Web-Schnittstelle ein.  Für Anleitungen klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Klicken in der Web-Schnittstelle auf Advanced Settings (Erweiterte Einstellungen).
 
User-added image
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf DDNS.
 
User-added image
 
Schritt 4:
Schalten Sie den Schalter um, um DDNS zu aktivieren.
 
User-added image
 
Schritt 5:
Wählen Sie im DDNS Service (DDNS-Dienst) -Dropdown-Menü einen DDNS-Dienst aus, den Sie verwenden möchten.
 
User-added image
 
Schritt 6:
Geben Sie Ihren DDNS-Hostnamen im Feld Host Name ein, und die DDNS-Kontoanmeldeinformationen in die Felder username (Benutzername) und Password (Passwort) ein.
 
User-added image
 
Schritt 7:
Klicken Sie auf Save (Speichern).
 
User-added image
 
Sie haben jetzt Ihren DDNS-Dienst auf Ihrem Linksys WRT32X eingerichtet.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN