text.skipToContent text.skipToNavigation

Linksys Cloud Manager: Übersicht über die Hauptseite der Access Points

The Linksys Business Dual-Band Cloud Access Points verbreiten eine sichere Wi-Fi-Verbindung an mehrere Clients und bieten Cloud-Management-Funktionen, mit denen Sie Ihre Netzwerke von überall und zu jeder Zeit beobachten können.
 
Die Access Points -Seite hat eine Hauptseite und eine Einstellungsseite.  Auf der Hauptseite wird eine Liste mit allen Ihren Linksys Business Cloud Access Points im Netzwerk angezeigt.  Auf der Einstellungsseite können Sie den Status oder die Leistung eines bestimmten Access Points konfigurieren und beobachten.  Für Anweisungen, wie Sie dies tun können, klicken Sie
hier.

 
User-added image
 
WICHTIG:  Bevor Sie irgendwelche Einstellungen ändern, vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Netzwerk ausgewählt haben, indem Sie den oberen linken Abschnitt überprüfen, um zu verhindern, ein Access Point eines anderen Ortes zu konfigurieren. 
 
Add access point (Access Point hinzufügen)
Access points list (Liste der Access Points)
Clients
Traffic (Verkehr)
Load (Belastung)
Ellipsis icon (Auslassungszeichen)
 
Add access point (Access Point hinzufügen)

 
Folgen Sie diesen Schritten, um einen Access Point hinzuzufügen.
 
Schritt 1:
Greifen Sie auf Ihr Cloud-Konto zu.  Um Anweisungen zu erhalten, klicken Sie hier
 
Schritt 2:
Wählen Sie auf der Seite Networks  (Netzwerke) ein Netzwerk aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Access Points.
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf Add new access point (Neuen Access Point hinzufügen).
 
User-added image
 
HINWEIS:  Wenn Sie vorher einen Access Point hinzugefügt haben, werden Sie stattdessen die Schaltfläche Add access point (Access Point hinzufügen) sehen.
 
Schritt 4:
Geben Sie die MAC-Adresse und die Seriennummer des Access Points ein und klicken Sie dann auf Save (Speichern).
 
User-added image
 
HINWEIS:  Ihr Access Point muss online sein, bevor Sie ihn zur Cloud hinzufügen können. 
 
Schritt 5:
Sobald der Access Point erkannt wurde, können Sie ihn umbenennen und dann auf die Schaltfläche Add access point (Access Point hinzufügen) klicken.  Sie können eine unbeschränkte Anzahl von Access Points zu einem Netzwerk hinzufügen.  
 
User-added image
 
HINWEIS:  Sie haben auch die Möglichkeit, einen Access Point aus dem Inventar hinzuzufügen.
 
 Access points list (Liste der Access Points)
 
Sie können die Liste der Access Points aufrufen, wenn Sie auf der Seite Networks (Netzwerke) ein Netzwerk auswählen und dann auf die Registerkarte Access Points klicken.  Die erste Spalte zeigt alle Access Points in einem Netzwerk an.
 
User-added image
 
  • Auflisten der Access Points - Wenn Sie auf das Pfeilsymbol klicken, können Sie die Access Points nach Name, Status, Datum der Zufügung, Clients, Verkehr und Belastung auflisten.
  • Online/Offline-Status - Grüne Punkte stehen für Online-Access Points und die roten Punkte für Offline-Access Points.
  • Kontrollkästchen - Klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um eine der folgenden Aktionen durchzuführen:
    • Move (Verschieben) – verschiebt den ausgewählten Access Point zum Inventar.  Alle Daten und Einstellungen im Gerät werden gelöscht.  Um diesen Schritt durchzuführen, klicken Sie auf das Kontrollkästchen > Move > Confirm (> Verschieben > Bestätigen).
    • Delete (Löschen) – löscht den ausgewählten Access Point aus dem Netzwerk.  Dies ist erforderlich, wenn Sie den Access Point zurücksenden (z.B. RMA) oder wenn Sie den Access Point nicht mehr verwenden werden.  Klicken Sie dazu auf das Kontrollkästchen > Delete > Delete (> Löschen > Löschen).
 
User-added image
 
 
 
Die Spalte Clients zeigt die Anzahl der Clients an, die mit dem Access Point verbunden sind.
 
User-added image
 
Traffic (Verkehr)
 
Die Spalte Traffic (Verkehr) zeigt den aktuellen Datenverkehr pro Access Point an.
 
User-added image
 
Load (Belastung) 
 
Hier wird die Belastung des Access Points angezeigt.  Sie können auf einen Access Point klicken, um die Belastung zu überprüfen.
 
User-added image
 
Ellipsis icon (Auslassungszeichen)
 
  • Klicken Sie auf das Auslassungszeichen User-added image eines Access Points, um die Optionen Reboot (Neustart), Rename (Umbenennen), Move to inventory (In das Inventar verschieben) und Delete (Löschen) anzuzeigen.
  • Klicken Sie auf Reboot > Reboot (Neustart > Neustart) um den Access Point neu zu starten.
  • Klicken Sie auf Rename (Umbenennen) um einen Access Point umzubenennen.  Klicken Sie auf Confirm (Bestätigen), um den neuen Namen zu speichern.
  • Klicken Sie auf Move to inventory Move (In das Inventar verschieben > verschieben) um den Access Point in das Inventar zu verschieben
  • Klicken Sie auf Delete > Delete (Löschen > Löschen) um einen Access Point permanent aus der Cloud zu löschen.  
 
User-added image

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN