text.skipToContent text.skipToNavigation

Liste der externen USB-Festplatten die mit Linksys-Router kompatible sind

Die File Allocation Table (FAT), das New Technology File System (NTFS) und das Hierarchical File System+ (HFS+) sind einige der Formate, die Ihre Linksys Smart Wi-Fi Router und Linksys Wi-Fi Router unterstützen.  Um Probleme mit der Konfiguration Ihres USB-Speichergeräts zu vermeiden, überprüfen Sie zuerst sein Format, bevor Sie es mit Ihrem Linksys-Router einrichten.  Der Router wird eventuell ein Speichergerät mit einem nicht unterstützten Format nicht erkennen.
 
HINWEIS:  Es ist keine Geräteinstallation erforderlich, da USB-Speicherlaufwerke Plug-and-Play sind.  Sie sollten automatisch erkannt werden, sobald sie an den USB-Anschluss des Routers angeschlossen sind. 
 
Um eine Liste der geprüften USB-Speichergeräte zu sehen, die mit den jeweiligen Routern kompatibel sind, klicken Sie auf die folgenden Links.  Wenn Ihr Gerätemodell in dieser Liste nicht enthalten ist, besuchen Sie die Linksys Support -Seite für weitere Informationen.
 
Linksys EA8500
Linksys WRT1900AC and WRT1900ACS
Linksys EA6300
Linksys EA6400
Linksys EA6500
Linksys EA6700 and EA6500 v2
Linksys E3200
Linksys EA4500 v3
Linksys E4200
Linksys E8350
Linksys E3000 and E2100L
Linksys WRT160NL
Linksys EA4500

 
Wenn Sie auf Ihrem Linksys Smart Wi-Fi Router den Fehler unsupported file type\partition (nicht unterstützter Dateityp\Partitionierung) sehen, ist einer der Schritte, die Sie ausführen können, um das Problem zu beheben, ist das externe USB-Speicherlaufwerk zu Formatieren.  Um zu erfahren, wie Sie Ihre externe Festplatte auf einer Windows®-Plattform formatieren, klicken Sie hier.
 
 
Artikel zum Thema:
 
Produktvergleich zwischen Linksys EA6100, EA6200, EA6300, EA6350, EA6400, EA6500, EA6700, EA6900, EA8500, und EA9200

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN