text.skipToContent text.skipToNavigation

Den Linksys Velop Node mittels einer PPPoE Verbindung einrichten

User-added image
 
Die folgenden Schritte werden Ihnen erklären wie Sie Ihren Parent Node mittels einer Point-to-Point Protocol over Ethernet (PPPoE) Verbindung einrichten.
 
Anforderungen für die Einrichtung
 
  • Sie benötigen die Anmeldeinformationen Ihres Kontos für Ihre PPPoE Verbindung von Ihrem Internet Service Provider (ISP)
  • Linksys App Version 2.10 oder höher für die Einrichtung
 
 
Anweisungen
 
HINWEIS:  Die Schritte und Bilder können je nach dem für die Einrichtung verwendeten Gerät unterschiedlich sein.  In den folgenden Beispielen wird ein iOS-Gerät verwendet.
 
Schritt 1:  
Starten Sie die Linksys App.
 
Schritt 2:
Tippen Sie auf Launch setup (Setup starten).
 
User-added image
 
Schritt 3: 
Sie werden auf Ihrem iOS-Gerät aufgefordert, das Bluetooth® zu aktivieren.
 
HINWEISE:
 
  • Bluetooth wird nur für die Einrichtung verwendet.
  • Android™-Geräte können Sie auffordern, den location access (Standortzugriff) zu aktivieren, um die Installation fortzusetzen.  Aktivieren Sie Location (Standort) in den Einstellungen Ihres Handys.
 
User-added image
 
Schritt 4:

Lesen Sie die Terms and Conditions (Geschäftsbedingungen) und tippen Sie auf Agree (Einverstanden) um fortzufahren.
 
User-added image
 
Schritt 5: 
Der Setup-Assistent wird jetzt nach Ihren Velop Node suchen.
 
User-added image
 
Schritt 6: 
Überprüfen Sie die LED an Ihrem Node.  Wenn sie violett blinkt, tippen Sie auf Yes, it’s Blinking Purple (Ja, sie blinkt violett).
 
User-added image
 
Schritt 7: 
Das Setup wird die Internet-Verbindung überprüfen.
 
User-added image
 
Schritt 8:
Markieren Sie die Kontrollkästchen, während Sie die Reihe der Kabelverbindungen überprüfen.  Tippen Sie dann auf Next (Weiter).
 
User-added image
 
Schritt 9:
Tippen Sie unten auf den Link Do you have ISP settings to enter? (Haben Sie ISP-Einstellungen, die Sie eingeben müssen?).
 
User-added image
 
Schritt 10:
Tippen Sie auf PPPoE.
 
User-added image
 
Schritt 11:
Geben Sie die Anmelde-Informationen ein, die Sie von Ihrem Internet Service Provider (ISP) erhalten haben.
 
User-added image
 
Schritt 12:
Das Setup wird die Internet-Verbindung überprüfen.  
 
User-added image
 
Schritt 13: 
Erstellen Sie ein Linksys-Server-Konto, indem Sie eine E-Mail-Adresse und ein Passwort in die dafür vorgesehenen Felder eingeben.  Tippen Sie auf Create Account (Konto erstellen), um fortzufahren.  Wenn Sie bereits ein Konto haben, tippen Sie auf Log in here (Hier einloggen) und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
 
User-added image
 
Schritt 14:
Das Setup verknüpft Ihr Konto.  Warten Sie mindestens 1 Minute.
 
User-added image
 
Schritt 15:
Die Linksys Anwendung wird jetzt Ihr Velop-Netzwerk konfigurieren.
 
User-added image
 
Schritt 16:
Personalisieren Sie Ihr Home Wi-Fi, indem Sie einen Wi-Fi-Namen und ein Passwort erstellen.  Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Next (Weiter).
 
User-added image
 
Schritt 17:
Geben Sie Ihrem Node einen Namen und tippen Sie auf Next (Weiter).
 
User-added image
 
Schritt 18:
Tippen Sie auf dem Success! (Erfolgreich!) Bildschirm auf Next (Weiter).
 
User-added image
 
Schritt 19:
Wenn Sie einen Child Node hinzufügen möchten, tippen Sie auf Add Another Node (Einen anderen Node hinzufügen).  Andernfalls tippen Sie auf That’s it for Now (Das war es für jetzt).  Sie können später immer noch einen Node hinzufügen, indem Sie sich im Velop Dashboard einloggen.

 
User-added image
 
Schritt 20:
Sobald der Always fresh (Immer aufgefrischt) Bildschirm erscheint, tippen Sie auf Next (Weiter).
 
User-added image
 
Die Anwendung führt eine Firmware-Überprüfung durch, um festzustellen, ob Ihr Node auf dem neuesten Stand ist.  Wenn eine neue Firmware verfügbar ist, wird die Linksys App die Aktualisierung automatisch durchführen.  Andernfalls werden Sie das Fenster Your Wi-Fi is ready (Ihr Wi-Fi ist bereit) sehen und Sie können auf die Schaltfläche Go to Dashboard (Zum Dashboard gehen) tippen.

 
User-added image

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen