text.skipToContent text.skipToNavigation

Pressemitteilung

Pressemitteilung

Linksys erweitert sein grenzenloses WLAN-System Velop um das Angebot einer Dual-Band-Version

Velop, das Whole Home Mesh WLAN-System mit den meisten Auszeichnungen am Markt, bietet neue Software-Verbesserungen in den Bereichen Sicherheit, Performance und Bedienungsfreundlichkeit

PLAYA VISTA, CA und LAS VEGAS, NV. – 8. Januar 2018Linksys, führender Anbieter mit dreißigjähriger Erfahrung in innovativer WLAN-Technologie für private und gewerbliche Anwendungen, gab auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas eine Erweiterung seiner grenzenlosen WLAN-Produktlinie Velop um eine Dual-Band-Lösung und neue Software-Verbesserungen bekannt. Die durch Intelligent Mesh-Technologie erreichten Performance-Steigerungen werden durch Sicherheitsfunktionen wie verbesserte Parental-Control-Funktionen, Überwachung des Netzwerkverkehrs und Funktionen zum Blockieren bestimmter Webseiten ergänzt und durch Verbesserungen in der Linksys App für erhöhten Bedienkomfort abgerundet. Damit ist Velop jetzt das flexibelste grenzenlose WLAN-System auf dem Markt. Es kann zur Anpassung an alle Home-Umgebungen in verschiedenen Konfigurationen installiert werden und ist kompatibel mit allen ISP-Modems oder Gateways. Die Dual-Band- und Tri-Band-Velop-Nodes sind zu 100 % interoperabel und austauschbar. Linksys präsentiert seine Velop Produktlinie diese Woche auf der CES (South Hall 3, Stand 30750).

Linksys Velop Dual-Band Whole Home Mesh WLAN-System
Linksys erweitert seine Velop Produktlinie um ein modulares Dual-Band WLAN-System. Hierbei handelt es sich um das weltweit erste für den Massenmarkt ausgelegte flexible WLAN-System (verfügbar in 1-Pack-, 2-Pack- und 3-Pack-Optionen), das in verschiedenen Mesh-Konfigurationen installiert werden kann und zuverlässigen WLAN-Betrieb auch im Randbereich eines Home-Netzwerks ermöglicht. Die Velop Dual-Band-Nodes bestechen sowohl durch ihre Performance als auch durch ihr elegantes Design. Sie sin etwa 5cm kürzer als die Velop Tri-Band-Lösung und lassen sich durch ihre kompakte Bauform mit klaren und attraktiven Linien überall problemlos aufstellen – ein einzigartiges Merkmal in der Mesh-Kategorie von Lösungen für Home-Anwendungen. Jedes Velop-Node ist ein leistungsfähiges Dual-Band AC1300 Gerät, das als Router, Range Extender, Access Point und Bridge einsetzbar ist und den Anwendern eine zukunftssichere Technologie für die Einbindung weiterer und neuer Geräte in der Home-Umgebung bietet.

Jedes Gerät wird beim Setup durch die zugehörige Linksys App konfiguriert (verfügbar für iOS und Android). Dieses branchenweit einfachste und intuitivste Setup nutzt Bluetooth für die sichere Kommunikation zwischen Mobilgerät und Teilnehmergerät. Nach abgeschlossenem Setup dient die Linksys App als leistungsfähiges WLAN-Management-Tool mit nützlichen Features wie Gastzugang, Parental-Control-Funktionen, Geräte-Priorisierung und Informationen, mit denen Velop-Anwender ihr Netzwerk mit maximaler Performance und Nutzbarkeit betreiben können. Velop unterstützt die Anwender bei der optimalen Nutzung ihres Breitbandanschlusses, indem die Netzwerkgeschwindigkeit zu 100 % auch im Randbereich des Netzwerks bereitgestellt wird.

„Nach Angaben der Industry Reach Group NPD verzeichnen Mesh WLAN-Systeme im Jahre 2017 einen Zuwachs von 338 %, und dieses Wachstum wird sich 2018 fortsetzen. Daher wollten wir sicherstellen, dass die Verbraucher die richtigen Preis- und Performance-Optionen zur Verfügung haben“, sagte Justin Doucette, Senior Director of Product Management bei Linksys. „Unsere neue Velop Dual-Band-Lösung bietet das Preis-Leistungs-Verhältnis, das die Kunden benötigen, plus alle intelligenten Software- und Sicherheitsfeatures, die laufend aktualisiert werden und in Echtzeit den Zugang zu den neuesten Verbesserungen ermöglichen.“

Die vollständigste und flexibelste WLAN-Lösung am Markt
Velop ist eine Zusammenstellung von leistungsfähiger Hardware, intelligenter Software, einer bedienungsfreundlichen App und Cloud-Service-Features. Diese Kombination stellt für die Anwender eine Lösung dar, die ihr Heimnetzwerk auf Jahre hinaus zukunftssicher macht.

Die wichtigsten Highlights:

  • Powerful Dual-Band – Jedes Velop-Node ist ein Dual-Band AC 2x2 802.11ac Wave 2 Gerät mit einer MU-MIMO Funkkonfiguration mit einer kombinierten Geschwindigkeit von bis zu 1300 MBit/s*.
  • Wirklich modulares Mesh-Design Jedes Node ist dafür ausgelegt, mit den anderen Velop-Nodes über WLAN oder drahtgebundenes Ethernet oder eine Kombination von beiden zu kommunizieren, um die Leistung zu optimieren. Durch Autokonfiguration ist der Anschluss in mehreren verschiedenen Mesh-Topologien möglich.
  • Intelligente Mesh-TechnologieDas Velop-System passt sich an die WLAN-Anforderungen der einzelnen Anwender an. Es ist selbstheilend und selbstoptimierend, um schnelle, fehlerlose WLAN-Verbindungen jederzeit und überall im Haus sicherzustellen.
  • Velop Dual-Band und Tri-Band sind interoperabel Velop ist ein hochflexibles WLAN-System, bei dem die Anwender auf einfache Weise ein Velop-System der richtigen Größe für ihre Wohnung, ihre Internetverbindung oder für die Smart Home-Eignung auswählen können. Die Velop-Anwender können die Tri-Band- und Dual-Band-Versionen im selben Netzwerk einsetzen. Das Hinzufügen eines Dual-Band-Nodes zu einem vorhandenen Tri-Band Mesh-Netzwerk ist eine kostengünstige Möglichkeit zur Erweiterung der Reichweite. Mit einem zusätzlichen Tri-Band-Node in einem Dual-Band Mesh-Netzwerk können zukunftssichere Smart Home-Fähigkeiten ausgeschöpft und die Performance verbessert werden.
  • App-geführtes Setup Die neue Linksys App erkennt über Bluetooth automatisch die einzurichtenden Velop-Nodes und schafft eine sichere Verbindung zwischen dem Mobilgerät und den einzelnen Teilnehmern. Die App führt die Anwender durch den Installationsprozess, wobei jeder Schritt klar erklärt und bei Bedarf mit visuellen Animationen erläutert wird, einschließlich des Übergangs von der aktuellen Netzwerk-Hardware.
  • Zum Patent angemeldete Spot-Finder Technologie Die Platzierung der einzelnen Nodes spielt eine wichtige Rolle für den Aufbau zuverlässiger Verbindungen. Beim Setup empfiehlt Velop die beste Anordnung zur Reduzierung der Latenz, zur Maximierung des Durchsatzes und zur Verbesserung der Reichweite und der Signalstärke.
  • Velop funktioniert mit Amazon Alexa – Velop bietet spezielle Amazon Alexa-Fähigkeiten, mit denen man das Gastnetzwerk ein- und ausschalten und die Zugangsberechtigungen von Haupt- und Gastnetzwerken auslesen kann.
  • Automatische Updates – Velop ist mit dem Linksys Cloud-Service verknüpft. Hierdurch wird automatisch nach Updates gesucht und neue Firmware aufgespielt, die neue Funktionen realisiert sowie Lösungen für Sicherheitslücken und verbesserte Performance anbietet. Manche grenzenlosen WLAN-Systeme erfordern manuelle Firmware-Updates, was sie anfällig für Sicherheitsangriffe macht. Die Anwender haben die Möglichkeit, die automatischen Updates auszuschalten. Häufige Updates der Linksys App stellen sicher, dass das Velop-Erlebnis ständig verbessert wird.
  • Hervorragende Gewährleistung und Supportleistungen – Für Velop werden eine 3-Jahres-Gewährleistung sowie Supportleistungen angeboten.

Intelligent Mesh und neue Software-Features für alle Velop-Anwender
Intelligent Mesh von Linksys ist eine technische Weiterentwicklung im Bereich Home-WLAN, bei der Software und Hardware von Linksys so verknüpft werden, dass die WLAN-Verbindung zum Internet über den schnellsten Weg bereitgestellt wird. Intelligent Mesh ermöglicht höhere Geschwindigkeiten bei größeren Entfernungen, ein verbessertes Client-Handling zwischen den Nodes und dynamische Verbesserungen beim Backhaul, um die Verbindung zum Internet zu optimieren. Velop Intelligent Mesh beruht auf den nachfolgende genannten 4 Grundprinzipien und funktioniert nahtlos und automatisch mit Velop Dual-Band- und Tri-Band- Nodes:

  1. Selbstorganisation: Das Velop-System ist ein modulares Mesh-System, das Backhaul über WLAN und Festverdrahtung unterstützt, in AP/Bridge-Modus konfiguriert wird, zusammen mit beliebigen ISP-Modems oder -Gateways einsetzbar ist und nahtlos mit Dual-Band- und Tri-Band-Nodes zusammenarbeitet.
  2. Selbstoptimierung: Das Velop-System berechnet kontinuierlich die Signalstärke und die Geschwindigkeit zwischen den Nodes, um immer die beste Internetverbindung für die Geräte zu realisieren. Mit Hilfe der zum Patent angemeldeten Spot-Finder-Technologie wird das Mesh-Netzwerk beim Setup automatisch so konfiguriert, dass die WLAN-Kanäle und Frequenzbänder optimal genutzt werden und die beste Performance für jedes Client-Gerät ermöglichen.
  3. Selbstheilung: Das Velop-System konfiguriert sich neu, wenn ein Velop-Node offline geht, so dass das Netzwerk funktionsfähig bleibt. Mit der Channel-Finder-Funktion in der Linksys App wird eine neue Kanalabfrage durchgeführt, um Störungen oder überlastete Wireless-Frequenzbänder zu vermeiden.
  4. Ein Netzwerk: Das Velop-System verwendet einen einzigen Netzwerknamen, ein einziges Passwort und ein einziges Admin-Passwort für ein konsistentes und sicheres Mesh-Netzwerk mit mehreren Velop-Nodes. Das Velop-Gastnetzwerk erstreckt sich auf alle Nodes, und das Ändern von Passwörtern zur Aufrechterhaltung der Sicherheit erfordert nur ein einziges Update in der Linksys App oder in der Web-Schnittstelle.

Neue Software-Funktionen von Linksys für automatisches Update in 2018 geplant:
Linksys ergänzt seine Intelligent Mesh-Architektur mit neunen Software-Funktionen, um die WLAN-Performance in der gesamten Home-Umgebung zu verbessern, sowie um neue Parental-Control- und Sicherheitsmerkmale. Diese sind in Form von zukaufbaren Funktionen in der App verfügbar, die den Gesamtnutzen des Systems erhöhen.

  • Client-Steering pro Node (Selbstoptimierung): Stellt sicher, dass ein Gerät für optimale Performance mit dem nächstgelegenen Velop-Node verbunden wird.
  • Backhaul-Neuverbindung und Optimierung (Selbstoptimierung, Selbstkonfiguration, Selbstheilung). Die Nodes stellen automatisch die beste Verbindung zum Internet her, wenn einer der Nodes ausfällt oder sich mit dem Netzwerk verbindet.
  • Parental-Control-Verbesserungen umfassen die Filterung von Webseiten-Inhalten nach Kategorien mit Override-Funktionen für zulässige und blockierte Inhalte
  • Automatische Sicherheitsüberwachung des Netzwerkbetriebs auf Schadsoftware, Phishing und Blockierung schädlicher Webseiten

Preis und Verfügbarkeit:
Das Linksys Velop Dual-Band Mesh WLAN-System (verfügbar in 1-Pack-, 2-Pack- und 3-Pack-Versionen) soll in diesem Frühjahr in den USA und in Kanada verfügbar sein. Die Preise werden zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit bei großen Fachhändlern und bei Online-Händlern bekanntgegeben. Preise und Verfügbarkeit für die EMEA-Region werden später bekanntgegeben.

Die neuen Software-Funktionen werden bei ihrer Verfügbarkeit über Firmware-Updates und Updates der Linksys App für alle Velop-Modelle ab diesem Frühjahr freigegeben.

Über Linksys
Unter dem Markennamen Linksys werden seit 1988 innovative Technologien und Strategien für kabellose Netzwerkverbindungen entwickelt und mit modernem Design und umfassendem Kundenservice kombiniert. Mit Linksys können Menschen sich vernetzen und das Internet nutzen, wo immer sie sind - ob zuhause, bei der Arbeit oder unterwegs. Die mehrfach ausgezeichneten Produkte von Linksys vereinfachen die Einrichtung und Verwaltung des Heimnetzwerks und die Nutzung neuester Unterhaltungselektronik und bieten sicheren Internetzugriff über innovative Funktionen sowie ein wachsendes System aus Applikationen und Industriepartnerschaften. Weitere Informationen unterlinksys.com, auf Facebook, Twitter oder YouTube.

Zur Linksys Homepage

Linksys auf Facebook

Linksys bei Twitter

Linksys YouTube-Kanal

 

###

* Basierend auf der maximalen Geschwindigkeit, mit der Daten bei einer einzigen 5 GHz-Funkverbindung oder beim Wechsel zwischen den beiden 5 GHz-Funkkanälen in jedem Netzteilnehmer über eine Wireless-Verbindung übertragen werden können (Phy-Rate). Jeder Netzteilnehmer besitzt mehrere WLAN-Funkkanäle – einen 2,4 GHz WLAN-Funkkanal und einen oder zwei 5 GHz WLAN-Funkkanäle. Jeder 5 GHz-Funkkanal hat einen Durchsatz von 867 MBit/s. Die Netzteilnehmer schalten zur Optimierung der Phy-Rate für jede einzelne Verbindung zwischen den Funkkanälen um. Eine zu 100 % nahtlose WLAN-Übertragung zum Netzwerk kann mit bis zu 100 MBit/s mit einem einzigen 5 GHz Funkkanal und mit bis zu 300 MBit/s mit zwei alternierenden 5 GHz Funkkanälen erzielt werden.

Maximale Performance gemäß IEEE Standard 802.11 Spezifikationen. Die tatsächliche Performance kann abweichen, u. a. in Form geringerer Werte für die Kapazität des Wireless-Netzwerks, den Datendurchsatz, die Reichweite und die Abdeckung. Die Performance ist von zahlreichen Faktoren, Bedingungen und Variablen abhängig, u. a. von den eingesetzten Produkten, von Störungen und anderen ungünstigen Bedingungen. Zur Erzielung der besten Performance müssen die Velop-Produkte mit kompatiblen AC Wireless-Geräten betrieben werden. Die Standardübertragungsraten für jedes Nodes – 867 MBit/s (für 5 GHz Funk), 400 MBit/s (für 2.4 GHz) – sind die physikalischen Datenraten. Der tatsächliche Datendurchsatz ist geringer und kann von dem verwendeten Mix von Wireless-Produkten und äußeren Einflussfaktoren abhängen. Es kann ein Software/Firmware-Update erforderlich sein, das zum Download auf linksys.com/support verfügbar ist. Die Reichweite kann sich mit der Anzahl und Anordnung der Nodes im System ändern. Die Reichweite-Spezifikationen basieren auf den Ergebnissen von Leistungstests unter normalen Einsatzbedingungen. Die tatsächlichen Reichweiten richten sich nach Hindernissen für die Wireless-Übertragung, Betriebsumgebungen und Baumaterialien. Die Angaben zur Wireless-Abdeckung dienen zur als Referenz und werden nicht garantiert, da jedes Wireless-Netzwerk einzigartig ist.