text.skipToContent text.skipToNavigation

Was ist MU-MIMO (oder AC-WLAN der nächsten Generation) und warum brauchen Sie es?

What is MU-MIMO?

 

Je mehr Geräte mit Ihrem WLAN zu Hause verbunden sind, desto langsamer wird es. Das liegt daran, dass die meisten Router nur mit einem Gerät gleichzeitig kommunizieren können. Wenn ein Single-User (SU-MIMO) Router verwendet wird, wartet jedes Gerät, bis es dran ist, Daten vom Internet zu empfangen und zu versenden. Die Herstellung einer Verbindung mit einem neuen Gerät führt also zu einer längeren Warteschlange – und Wartezeit. Zum Glück gibt es eine neue Technologie, die die Wartezeit erheblich verringert. Sie heißt MU-MIMO.

Vorzüge von MU-MIMO

Multi-User Multiple-Input, Multiple-Output Technologie, besser bekannt unter dem Namen MU-MIMO (auch AC-WLAN der nächsten Generation oder AC Wave 2) ermöglicht einem WLAN-Router die gleichzeitige Kommunikation mit mehreren Geräten. Dadurch wird die Zeit reduziert, die jedes Gerät auf ein Signal warten muss, und die Geschwindigkeit Ihres Netzwerks wird erheblich erhöht. Wenn man bedenkt, dass ein Durchschnittshaushalt über acht oder mehr WLAN-Geräte verfügt, die sich bei gleichzeitiger Nutzung die Bandbreite teilen müssen, kann MU-MIMO für eine erhebliche Verbesserung Ihres WLAN-Netzwerks sorgen.

Störungen wie Ruckeln bei der Videowiedergabe und ständiges Puffern können WLAN-Usern wirklich den Spaß verderben. Letztlich können aber alle WLAN-Nutzer von der Performance-Steigerung durch MU-MIMO profitieren. Hier erfahren Sie, wie MU-MIMO Schluss mit häufigen WLAN-Problemen macht:

  • Sowohl MU-MIMO- also auch non-MU-MIMO-Geräte (SU-MIMO) funktionieren schneller, weil alle Geräte im Netzwerk nicht mehr so lange zu warten brauchen, bis sie Daten vom WLAN-Router erhalten.
  • MU-MIMO-Technologie erhöht die Kapazität und Effizienz Ihres Routers und sorgt dafür, dass er mehr WLAN-intensive Aktivitäten wie Streamen und Gamen bewältigen kann.

 

Welche WLAN-Router unterstützen MU-MIMO?

Um MU-MIMO zu verwenden, müssen Sie über einen Router verfügen, der diese Technologie unterstützt. WiFi-Router älterer WLAN-Standards wie A, B, G und N unterstützen MU-MIMO nicht, da es nur auf neueren AC-WLAN Routern zum Einsatz kommt. Am besten suchen Sie einen Router, auf dem angegeben ist, das er MU-MIMO, AC-WLAN der nächsten Generation oder AC Wave 2 unterstützt.

Welche Geräte funktionieren mit MU-MIMO-Routern?

Im Prinzip funktionieren alle WLAN-Geräte mit MU-MIMO-Routern, aber die größte Verbesserung der WLAN-Performance wird mit Geräten erzielt, die auch MU-MIMO-Technologie unterstützen. Auf den Messen CES (Consumer Electronics Show) und Computex zeichnete es sich bereits ab, dass Hersteller von Computern, Laptops, Smartphones und Tablets in den nächsten Jahren zunehmend MU-MIMO unterstützen werden. Laut DigitalTrends.com werden die meisten Geräte bis 2017 standardmäßig mit dieser Technologie ausgestattet sein.

Die Zukunft von MU-MIMO-Netzwerken

Obwohl MU-MIMO eine noch sehr neue Technologie ist, kommt sie bereits bei zukunftsorientierten Firmen wie Qualcomm und Linksys zum Einsatz, die davon ausgehen, dass der Bedarf in der Zukunft zunehmen wird. Durch die Einführung von Qualcomms Wave 2 MU-MIMO Wi-Fi®-Chip und Linksys’ Max-Stream EA8500 (dem ersten MU-MIMO-fähigen Router) ist diese Netzwerklösung auf dem besten Weg, der neue Standard zu werden.

Beide Firmen setzen sich für die frühzeitige Anwendung von MU-MIMO ein, indem sie diese Technologie in einer Auswahl an Produkten wie Routern, Range Extendern (auch Repeater genannt) oder USB-Client-Adaptern anbieten. Wenn die Technologie in breiteren Kreisen eingesetzt wird, werden weitere Produkte folgen. Da MU-MIMO deutlich besser als vorhandene Netzwerkstandards ist, dauert es wahrscheinlich nicht mehr lange, bis es die neue Norm wird.

TIPPS UND INFORMATIONEN