text.skipToContent text.skipToNavigation

Die Bestimmung und Einrichtung der richtigen MTU-Größe

Die Maximum Transmission Unit (MTU) -Funktion Ihres Linksys-Router ist eine erweiterte Konfiguration, mit der Sie die größte Datenmenge bestimmen können, die Ihre Verbindung erlaubt.  Wenn Sie Ihre MTU zu groß ist für die Verbindung, wird Ihr Computer einen Paketverlust erleiden oder die Internet-Verbindung unterbrechen.
 
Dieser Artikel hilft Ihnen, die richtige MTU-Größe zu bestimmen und einzurichten.  Um zu erfahren, wie das geht, folgen Sie untenstehenden Schritten: 

  1. Bestimmen der korrekten MTU Größe
  2. Einstellen der korrekten MTU-Größe

Bestimmen der korrekten MTU-Größe

Um die richtige MTU-Größe für Ihr Netzwerk zu ermitteln, müssen Sie einen bestimmten Ping-Test für die Ziel-Adresse durchführen mit einem anderen Computer oder einer Web-Adresse. 

Bei Windows® Computern, nutzen Sie für den Ping-Test folgende Befehle:  ping [url / local server or IP Address] –f –l xxxx

  • Zum Beispiel:  “ping www.yahoo.com –f –l 1472”
Bei Mac® Computern, nutzen Sie für den Ping-Test folgende Befehle:  ping [url / local server or IP Address] –d –s xxxx
 
  • Zum Beispiel:  “ping www.yahoo.com –d –s 1472”
Bei der Bestimmung der MTU-Größe Ihres Netzwerks, benötigen Sie die folgenden Informationen, um das Konzept zu verstehen über die Verwendung bestimmter Befehle über die Eingabeaufforderung.
 
  • Ping:  ein Befehl, um die Konnektivität zwischen Ihrem Computer und einer bestimmten Adresse (im lokalen Netzwerk oder im Internet) zu bestimmen.
  • URL oder local address (lokale Adresse):  die Web-Adresse oder die IP-Adresse des Servers, bei dem Sie versuchen die Speed-Konnektivität zu überprüfen.
  • -f:  ein Befehl, um sicherzustellen, dass, wenn Sie eine bestimmte Adresse pingen, das Paket nicht unvollständig gesendet oder empfangen wird.
  • -l:  Dies ist der beste Befehl, um die beste MTU-Größe für Ihr Netzwerk zu bestimmen.
  • xxxx:  Die Größe des Pakets (Wert), das Sie testen.  Sie können bei 1472 beginnen, bis Sie die genaue Paketgröße erreichen, die nicht zur Aufforderung "Das Paket muss fragmentiert sein, aber auf DF eingestellt." führt.  Sie können den Wert um 10 verringern.
 Hier sind die Ergebnisse, die Sie eventuell nach dem Ping-Test erhalten:
 
  • Four (4) replies received (4 Antworten erhalten):  Dies bedeutet, dass die eingegebene Paket-Größe entweder innerhalb des Rahmens oder die tatsächliche MTU-Größe ist, die in Ihrem Netzwerk verwendet wird.
  • Destination net unreachable (Zielnetz nicht zu erreichen):  Dies bedeutet, dass es keinen Pfad oder Wegzur Ziel-Adresse gab.
  • Request Timed Out (geforderte Zeit überschritten):  Dies bedeutet, dass es innerhalb der standardmäßigen Wartezeit-Periode (1 Sekunde) keine Antwort gab.
  • Packet needs to be fragmented but DF set:  Dies bedeutet, dass die von Ihnen eingegebene Paketgröße für Ihren MTU-Wert zu hoch ist.
  • Bad parameter –f:  Dies bedeutet, dass Sie den richtigen Befehl eingegeben haben.
Um den Ping-Test durchzuführen, folgen Sie den unten angegebenen Schritten, die mit dem Betriebssystem übereinstimmt, welches Sie verwenden:

Windows 8
Windows Vista® / Windows 7
Windows XP
Mac OS X®

HINWEIS:  Die MTU der Linksys Routers ist 1500.

Windows 8
 
Schritt 1:
Klicken Sie auf Search in der Charm Bar.

Schritt 2:
Wählen Sie Command Prompt.
 

Schritt 3:
Führen Sie einen speziellen Ping im Eingabeaufforderungs-Fenster durch.  Geben Sie "ping [URL] [-f] [-l] [MTU-Wert]" ein und drücken Sie dann [Enter].  Beachten Sie die Ergebnisse.

HINWEIS:  Im Bild unten ist 1472 der Startpunkt und die "yahoo.com" wurde als Ziel-URL verwendet.

 

Wenn Sie keine Antwort bekommen, verringern Sie die Paketgröße um 10.  Geben Sie "ping yahoo.com-f-l 1462" ein und drücken Sie auf [Enter].  Beachten Sie die Ergebnisse.
 
 

Verringern Sie die Paket-Größe weiterhin um 10 bis Sie die richtige Antwort erhalten.
 

HINWEIS:  Sobald Sie eine Antwort erhalten, nehmen Sie 1452 und fügen Sie 28 hinzu, um die richtige MTU-Größe zu erhalten.  Im oberen Beispiel ist 1452 der passende Wert und die richtige MTU-Größe für das Netzwerk mit dem Sie arbeiten 1480.

Windows Vista® / Windows 7

Schritt 1:
Klicken Sie auf Pearl User-added image und geben Sie in das Such-Feld “cmd” ein.  Dann drücken Sie auf [Enter].

 

Schritt 2:
Führen Sie einen speziellen Ping im Eingabeaufforderungs-Fenster durch.  Geben Sie "ping [URL] [-f] [-l] [MTU-Wert]" ein und drücken Sie dann [Enter].  Beachten Sie die Ergebnisse.

HINWEIS:  Im Bild unten ist 1472 der Startpunkt und die "yahoo.com" wurde als Ziel-URL verwendet.

 
User-added image

Wenn Sie keine Antwort bekommen, verringern Sie die Paketgröße um 10.  Geben Sie "ping yahoo.com-f-l 1462" ein und drücken Sie auf [Enter].  Beachten Sie die Ergebnisse.
 
User-added image

Verringern Sie die Paket-Größe weiterhin um 10 bis Sie die richtige Antwort erhalten.
 
User-added image

HINWEIS:  Sobald Sie eine Antwort erhalten, nehmen Sie 1452 und fügen Sie 28 hinzu, um die richtige MTU-Größe zu erhalten.  Im oberen Beispiel ist 1452 der passende Wert und die richtige MTU-Größe für das Netzwerk mit dem Sie arbeiten 1480.

Windows XP

 
Schritt 1:
Klicken Sie auf Start > Run.
 

Schritt 2:
Geben Sie im Feld Open “cmd” ein.  Klicken Sie dann auf OK.

 

 

Schritt 3:
Führen Sie einen speziellen Ping im Eingabeaufforderungs-Fenster durch.  Geben Sie "ping [URL] [-f] [-l] [MTU-Wert]" ein und drücken Sie dann [Enter].  Beachten Sie die Ergebnisse.

HINWEIS:  Im Bild unten ist 1472 der Startpunkt und die "yahoo.com" wurde als Ziel-URL verwendet.

 

Wenn Sie keine Antwort bekommen, verringern Sie die Paketgröße um 10.  Geben Sie "ping yahoo.com-f-l 1462" ein und drücken Sie auf [Enter].  Beachten Sie die Ergebnisse.
 

Verringern Sie die Paket-Größe weiterhin um 10 bis Sie die richtige Antwort erhalten.
 
User-added image

HINWEIS:  Sobald Sie eine Antwort erhalten, nehmen Sie 1452 und fügen Sie 28 hinzu, um die richtige MTU-Größe zu erhalten.  Im oberen Beispiel ist 1452 der passende Wert und die richtige MTU-Größe für das Netzwerk mit dem Sie arbeiten 1480.

Mac OS X®

Schritt 1:
Klicken Sie auf Spotlight User-added image in der rechten, oberen Ecke des Bildschirms.

Schritt 2:
Geben Sie “Terminal” in das Feld Spotlight ein und wählen Sie Terminal.

 
User-added image

Schritt 3:
Sobald der Bildschirm Terminal öffnet, geben Sie “ping www.yahoo.com –d –s 1472” ein.

HINWEIS:  Beginnen Sie immer mit 1472 und verringern Sie jeweils um 10, bis Sie eine Antwort erhalten.

 
User-added image
 
Schritt 4:
Drücken Sie auf [Return] und beachten Sie die Ergebnisse.

 
User-added image
 
HINWEIS:  Da Sie eine Antwort bekommen haben, nehmen Sie 1472 und fügen 28 hinzu, um die richtige MTU-Größe zu bekommen.  Im oberen Beispiel ist 1472 der passende Wert und die richtige MTU-Größe für das Netzwerk mit dem Sie arbeiten 1500.
 
Einstellen der korrekten MTU-Größe

Nachdem Sie die richtige MTU-Größe erhalten haben, gehen Sie folgendermaßen vor:
 
Schritt 1:
Öffnen Sie einen Web-Browser wie Internet Explorer® oder Mozilla Firefox®.

Schritt 2:
Greifen Sie auf die Setup-Webseite zu.  Öffnen Sie irgendeinen Web-Browser (Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Safari) und geben Sie “192.168.1.1” in das Adress-Feld ein. Drücken Sie dann auf [Enter].

 

Schritt 3:
Sie werden nach Ihren Anmeldedaten gefragt.  Lassen Sie das Feld User name (Benutzername) leer und geben Sie “admin” als Password (Passwort) ein.  Klicken Sie dann auf OK.
 

Schritt 4:
Wählen Sie auf der Webseite Manual in dem Menü MTU unter Basic Setup.

 

Schritt 5:
Geben Sie die richtige MTU Größe in das Feld Size ein.

 

HINWEIS:  Die richtige MTU-Größe ist im genutzten Beispiel 1480.

Schritt 6:
Klicken Sie auf .
 
Weitere Möglichkeiten

Falls Sie Probleme mit der Netzwerkgeschwindigkeit haben und das Ändern der MTU-Einstellungen nicht geholfen hat, können Sie Folgendes versuchen:
 
  • Verbinden Sie Ihren Computer direkt mit Ihrem Modem, um Ihre Internetgeschwindigkeit zu überprüfen. 
  • Verwenden Sie einen anderen Computer, der mit einem Gigabit-Ethernet-Anschluss funktioniert und prüfen Sie, ob sich die Netzwerk-Geschwindigkeit verbessert.
  • Kontaktieren Sie Ihren Internetdienstanbieter ISP für eine empfohlene MTU-Größe.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen