text.skipToContent text.skipToNavigation

Anzeigen der mit dem Netzwerk verbundenen Computer und Geräte

Es gibt zwei (2) Möglichkeiten, sämtliche Computer und Geräte anzuzeigen, die derzeit Teil Ihres Netzwerks sind. Sie können entweder die Geräteliste aufrufen, um einen grafischen Überblick zu erhalten, oder Sie können über die DHCP-Client-Tabelle eine detaillierte Ansicht wählen.

 
Es ist wichtig, hin und wieder nachzusehen, welche Geräte mit dem Netzwerk verbunden sind, um sicherzustellen, dass nur zugriffsberechtigte Geräte vorhanden sind.  Bei ungesicherten Netzwerken können unerwünschte Benutzer eindringen und die Bandbreite Ihres Netzwerks nutzen.
 
Anzeigen der verbundenen Geräte über die Geräteliste
 
Schritt 1:
Greifen Sie auf Ihr Linksys Smart Wi-Fi-Konto zu. 
 
Schritt 2:
Klicken Sie auf der Linksys Smart Wi-Fi-Startseite im Navigationsfenster unter "Linksys Smart Wi-Fi Tools" (Anwendungen) auf Device List (Geräteliste).
 
 
Schritt 3:
Die Geräteliste wird geöffnet.  Darin werden alle Geräte angezeigt, die auf das Netzwerk zugegriffen haben oder derzeit mit ihm verbunden sind.
 
HINWEIS:  Sie können die Verfügbarkeit der Geräte anhand ihres Status (Offline/Online) erkennen. Geräte mit dem Status Offline können auch durch Klicken auf das X in jedem Block entfernt werden.
  
 
Klicken Sie doppelt in der Geräteliste auf einen Listeneintrag, um Informationen zum Gerät anzuzeigen. Es werden der Name des Herstellers, die Modellnummer sowie die Netzwerkdetails des Geräts angezeigt.
 
Über den Link Edit (Bearbeiten) können Sie den Namen und das Symbol des Geräts ändern.  Dort können Sie festlegen, wie es in der Geräteliste angezeigt wird.


 
           
Anpassen von Gerätedetails:
 
Schritt 1:
Klicken Sie auf den Link Edit (Bearbeiten) rechts neben dem Gerätenamen, um den Namen des Geräts zu ändern.
 
 
Schritt 2:
Ersetzen Sie den Standardnamen im vorgegebenen Feld durch den gewünschten Namen. Im nachstehenden Beispiel wurde als neuer Gerätename “My Iphone” (Mein iPhone) gewählt.  Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK
 
 
Schritt 3:
Auch das Symbol lässt sich leicht ändern.  Klicken Sie dazu unter dem aktuellen Grafiksymbol des Geräts auf Change (Ändern).
 
 
Schritt 4:
Es wird eine Liste mit Symbolen angezeigt, aus der Sie das neue Symbol wählen können.  Klicken Sie anschließend auf OK, um die Änderungen zu speichern.
 
 
 
Anzeigen der verbundenen Geräte über die DHCP-Client-Tabelle
 
In der Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)-Client-Tabelle werden sämtliche Informationen zu den Computern und den Netzwerkgeräten angezeigt, die den Router als DHCP-Server verwenden.
 
KURZINFO:  Die Option View DHCP Client Table (DHCP-Client-Tabelle anzeigen) wird hauptsächlich zur Einrichtung einer DMZ-Regel (Demilitarized Zone, entmilitarisierte Zone) im Netzwerk verwendet.  Informationen zum Konfigurieren einer DMZ finden Sie hier.
 
Befolgen Sie die nachfolgenden Schritte, um die ausführliche Liste der verbundenen Geräte auf Ihrem Computer aufzurufen.
 
Schritt 1:
Klicken Sie in der Linksys Smart Wi-Fi-Oberfläche auf Security (Sicherheit).
 
 
Schritt 2:
Wählen Sie auf der Seite Security (Sicherheit) die Registerkarte DMZ.  Stellen Sie sicher, dass die DMZ aktiviert ist, um diese Funktion aktivieren zu können, und klicken Sie auf die Schaltfläche View DHCP Client Table (DHCP-Client-Tabelle anzeigen).
 
 
Es wird ein Fenster mit einer Liste der verbundenen Geräte angezeigt.  Sie können die Liste der derzeit verbundenen Geräte sowie die Netzwerkdetails der einzelnen Geräte überprüfen.
 
  
Erweitern des Netzwerks
 
Über die Benutzeroberfläche von Linksys Smart Wi-Fi können Sie sämtliche mit dem Router verbundenen Computer, Smartphones, Spielekonsolen und andere Geräte im Netzwerk im Handumdrehen überprüfen.  Zudem können Sie problemlos andere Geräte wie Wi-Fi-Kühlschränke und Smart -TVs hinzufügen.  Weitere Informationen zum Hinzufügen von Geräten zum Netzwerk finden Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen