text.skipToContent text.skipToNavigation

Beschränken des Internetzugangs zu bestimmten Uhrzeiten oder Tagen über die webbasierte Einrichtungsseite des Routers

Die Parental controls (Kinderschutzfunktion) erlaubt die Beschränkung des Internetzugangs für manche Benutzer in Ihrem Netzwerk.  Sie können ausdrücklich den Internetzugang für fünf (5) Benutzer blockieren.
 
HINWEIS:  Bei manchen Linksys Wi-Fi Routers ist die Parental controls (Kinderschutzfunktion) nicht verfügbar.  Sie können aber die Kinderschutzfunktion über Linksys Connect einrichten.  Für Anweisungen über die Einstellung der Kinderschutzfunktion über Linksys Connect, klicken Sie hier.  Um zu erfahren, welche Geräte die Parental controls (Kinderschutzfunktion) integriert haben, klicken Sie hier.
 
Es gibt zwei (2) Möglichkeiten, den Internet-Zugang mit Hilfe der Parental controls (Kinderschutzfunktion) zu sperren.  Sie können den Zugriff für bestimmte Uhrzeiten oder für bestimmte Websites beschränken.  In diesem Artikel werden wir den Internetzugang für specific times (bestimmten Uhrzeiten) sperren.
 

TIPP:  Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie bestimmte Websites mit der Kinderschutzfunktion sperren können, klicken Sie hier.
 
Schritt 1:
Öffnen Sie die webbasierte Setup-Seite Ihres Routers.  Für detaillierte Anweisungen klicken Sie hier.  Für Mac Benutzer, klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Klicken Sie auf Access Policy (Zugriffsrichtlinien), dann klicken Sie auf den Knopf Enabled (aktiviert).
 
 
HINWEIS: 
Bei anderen Routermodellen müssen Sie auf die Registerkarte Access Restrictions (Zugriffsbeschränkungen) klicken, um auf den Abschnitt Parental controls (Kinderschutzfunktion) zugreifen zu können.
 
 
 
Schritt 3:
Unter Target Devices (Getagte Geräte), klicken Sie auf Add (Hinzufügen).
 
 
Schritt 4:

In der erscheinenden Aufforderung, wählen Sie die Geräte, bei denen Sie die Kinderschutzfunktion aktivieren möchten.  Klicken Sie auf OK.  Die augewählte Geräte werden jetzt in der Sektion Target Devices angezeigt.
 
 
 
TIPP:  Der Router erkennt und bennent in eine Liste die Geräte die mit ihm verbunden sind.  Nur die Geräte die in der Liste enthalten sind können mit der Beschränkung eingerichtet werden.  Klicken Sie auf Remove (entfernen) oder Rename (umbenennen), wenn Sie das Gerät aus der Liste löschen bzw. umbenennen möchten.
 
 
 
Schritt 5:
Unter Schedule können Sie Always (immer) oder Specific times (besondere Uhrzeiten) auswählen, um den Internetzugang zu beschränken.  Nehmen Sie die folgenden Optionen zur Kenntnis, um den Internet-Zugang nach bestimmten Uhrzeiten zu beschränken:

 
•   Always (immer) – Das bedeutet, dass der Internet-Zugang für die ausgewählten Benutzer ständig gesperrt wird.
 
 
•   Specific times (besondere Uhrzeiten) – Mit dieser Option können Sie bestimmte Uhrzeiten für die Beschränkung des Internetzugangs angeben.  Die Zeitbereichsvorwahl kann variieren, wie in School nights (Schulwoche) und Weekends (Wochenende) angezeigt.  Das Auswahlmenü in diesen Sektionen startet um 12 NN - 12 MN und enden um 12:30 AM - 11:30 AM.  Sie können keine andere Zeit ausser diese vorgegebenen Werten eingeben.
 
 
Schritt 6:
Klicken Sie auf (Einstellung speichern), um die Änderungen zu speichern.
 
 
Artikel zum Thema:
 
Wissenswertes über die Parental controls (Kinderschutzfunktion)
Blockieren von gefährlichen Webseiten im Computer
Beschränkung des Internetzugriffs während bestimmten Uhrzeiten oder Tagen über Linksys Connect

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN