text.skipToContent text.skipToNavigation

Einrichten der Funktion für Gastzugriff eines Linksys Smart Wi-Fi Routers mit der klassischen Firmware

Mit der Funktion Guest Access (Gastzugriff) erstellen Sie ein separates Netzwerk für Gäste, sodass diese keinen Zugriff auf Ihr Hauptnetzwerk und die damit verbundenen Computer haben.  Diese Sicherheitsfunktion wird von Linksys Connect automatisch aktiviert.  Sie können sie jedoch auch über die Einrichtungs-Webseite des Routers konfigurieren.

SCHNELLER TIPP:  Die Linksys Wi-Fi Router und Linksys Smart Wi-Fi Router nutzen für das Gast-Netzwerk den IP-Adressbereich 192.168.3.x .  Die IP-Adressbereiche 192.168.33.x und 192.168.3.x dürfen im Haupt-Netzwerk nicht genutzt werden.

Bei den Linksys Smart Wi-Fi Routern wurde die Gastzugriffsfunktion jetzt weiter verbessert.  Die Anzahl der möglichen Gastzugriffe wurde von 10 auf 50 Benutzer erhöht.

HINWEIS:  Zum Einrichten der Einstellungen für den Gastzugriff auf Ihrem Router müssen Sie dessen Einrichtungs-Webseite aufrufen.  Wenn Sie mit einem Windows-Computer arbeiten, klicken Sie hier.  Als Mac-Benutzer klicken Sie hier.  Um die  Einrichtungs-Webseite über Linksys Connect aufzurufen, klicken Sie hier.

Um die Gastzugriffsfunktion des Linksys Smart Wi-Fi Routers mit der klassischen Firmware zu konfigurieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1:
Klicken Sie auf die Registerkarte Wireless und dann auf die untergeordnete Registerkarte Guest Access (Gastzugriff).
 


Schritt 2:
Wählen Sie im Abschnitt Guest Access (Gastzugriff) die Option Yes (Ja), und klicken Sie dann auf Save Settings (Einstellungen speichern).  Als Standardpasswort wird das beim ersten Einrichten des Routers erstellte Passwort angezeigt.

HINWEIS:  Klicken Sie auf die Schaltfläche Change (Ändern), um ein persönliches Passwort zu erstellen.  Im daraufhin angezeigten Popup-Fenster können Sie Ihr Passwort ändern.



HINWEIS:  Der Name des Gastnetzwerks entspricht immer dem Netzwerknamen des Hauptnetzwerks gefolgt vom Suffix „-guest“ (Gast).  Wenn Sie den Namen des Gastnetzwerks ändern möchten, müssen Sie zunächst den Namen Ihres Wireless-Heimnetzwerks ändern.

Linksys Connect erlaubt 10 Gastbenutzer.  Sie können die Anzahl der zulässigen Gastbenutzer jedoch auf 50 erhöhen, wenn Sie dies auf der Einrichtungs-Webseite des Routers konfigurieren.
 


Schritt 3:
Geben Sie ein beliebiges Passwort für das Gastnetzwerk ein, und klicken Sie dann auf Change (Ändern), um die Einstellungen anzuwenden.
 

Ihre Gäste können mit diesem Passwort jetzt automatisch eine Verbindung zu Ihrem Gastnetzwerk herstellen.  Sie werden beim Starten eines Webbrowsers (z. B. Internet Explorer) zur Eingabe des Passworts aufgefordert.

 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen