text.skipToContent text.skipToNavigation

Überblick über das Fehlerbehebungs-Tool von Linksys Smart Wi-Fi

Im Bereich Troubleshooting (Fehlerbehebung) von Linksys Smart Wi-Fi können Sie die mit dem Netzwerk verbundenen Geräte überprüfen, den Datenverkehr überwachen und Verbindungsprobleme diagnostizieren.  Der Fehlerbehebungsbereich von Linksys Cloud Konto besteht aus drei Registerkarten:
 
i.   Status (Status)

ii.  Diagnostics
iii. Logs
 

User-added image

 
 
In dieser Registerkarte finden Sie nützliche Informationen zu Ihren verbundenen Geräten und zum Netzwerk.  Die Registerkarte Status besteht aus zwei untergeordneten Registerkarten.  Hierbei handelt es sich um:
 
Devices (Geräte):  Auf dieser Seite sehen Sie Details zu den derzeit mit dem Router verbundenen Geräten.  Zu jedem Gerät werden dessen Name, die Art der Verbindung zu Ihrem Router sowie die MAC- und IP-Adresse angegeben.
 
Report (Bericht):  Der Bericht zeigt Details zu Ihrem Router und dessen aktuellen Netzwerkeinstellungen.  Diese Informationen können nützlich sein, wenn Sie Ihren Internet Service Provider (ISP) oder den Linksys Support bezüglich Fragen zu Ihrer Internetverbindung oder Ihrem Router anrufen.  Auf den Seiten Devices (Geräte) und Report (Bericht) sind die folgenden Schaltflächen verfügbar:
 
  • Refresh (Aktualisieren):  Die aktuellsten Informationen werden erneut angezeigt.
  • Open in a browser (In einem Browser öffnen):  Die Informationen werden in einem Webbrowser angezeigt.
  • Print (Drucken):  Die aktuell angezeigten Informationen werden gedruckt.
  • DHCP client table (DHCP-Client-Tabelle): Enthält eine Liste aller Wired- und Wireless-Computer und -Geräte, die mit dem Netzwerk verbunden sind.  Durch Klicken auf diese Schaltfläche wird die Liste der aktuellen DHCP-Clients angezeigt.  Wenn Sie die DHCP-Reservierungen einrichten möchten, klicken Sie hier.
 
 
Diese Registerkarte enthält diverse Werkzeuge zur Diagnose und Behebung von Problemen, die in Ihrem Heimnetzwerk auftreten. 
 
HINWEIS:  Es empfiehlt sich, die Registerkarte Diagnostics (Diagnose) aufzurufen, wenn Sie mit einem Mitarbeiter des technischen Supports von Linksys sprechen.
 
Auf der Registerkarte Diagnostics (Diagnose) stehen die unten genannten Werkzeuge zur Verfügung.
 
Gründe für die Kontaktaufnahme mit dem technischen Support
 
Die Kontaktaufnahme mit dem technischen Support ist wichtig für Benutzer, die nicht wissen, wie Verbindungsprobleme mit dem Router diagnostiziert werden können.  Normalerweise werden Sie diese Seite nicht aufrufen, außer wenn ein Mitarbeiter des technischen Supports Sie dazu auffordert und Ihnen bei der Verwendung der Werkzeuge zur Seite steht.
 
Ping IPv4 - ist ein gängiges Tool zur Behebung von Kommunikationsproblemen in einem Netzwerk.  Weitere Informationen über dieses Werkzeug finden Sie hier.
 
Trace route (Route verfolgen) - wird verwendet, um die Route durch das Internet zu verfolgen, also von Ihrem Router bis hin zu einem externen Ort, der im Adressfeld für die IP oder URL angegeben wird.  Anweisungen zum Verfolgen der Route finden Sie hier.
 
Router configuration (Routerkonfiguration) - Diese Option ermöglicht es Ihnen, die aktuellen Einstellungen der Routerkonfiguration zu speichern und eine zu einem früheren Zeitpunkt gesicherte Konfiguration wiederherzustellen.  Klicken Sie hier, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Konfiguration der Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion zu erhalten.
 
HINWEIS:  Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie mit Ihrem Heimrouter verbunden sind.
 
WAN IP address (WAN-IP-Adresse) - Zeigt die aktuelle WAN-IP-Adresse an.  Klicken Sie hier, um eine Anleitung zur Überprüfung der WAN-IP-Adresse zu erhalten.
 
Reboot and Factory reset (Neustart und Wiederherstellen der Standardeinstellungen) - Über diese Option können Sie den Router aus- und einschalten und dessen Standardeinstellungen wiederherstellen.  Eine Anleitung dazu finden Sie hier.
 
HINWEIS:  Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie mit Ihrem Heimrouter verbunden sind.
 
 
Über diese Registerkarte können Sie den ein- und ausgehenden Datenverkehr Ihrer Internetverbindung überwachen.  Anweisungen zum Aktivieren der Protokollfunktion finden Sie hier.  Folgende Schaltflächen stehen auf der Registerkarte Logs (Protokolle) zur Verfügung:
 
  • Refresh (Aktualisieren) -  Die aktuellsten Informationen werden erneut angezeigt.
  • Open in a browser (In einem Browser öffnen) - Die Informationen werden in einem Webbrowser angezeigt.
     
  • Print (Drucken) -  Die aktuell angezeigten Informationen werden gedruckt.
  • Clear (Löschen) -  Löscht die aktuellen Informationen im Protokoll.
 
Sie sollten nun die verschiedenen Möglichkeiten kennen, um Netzwerkinformationen zu überprüfen und Diagnosevorgänge zu Fehlerbehebungszwecken durchzuführen.  Wenn beim Einsatz dieses Widgets keine weiteren Netzwerkprobleme gefunden wurden, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren und Ihre elektronischen Wireless-Geräte über Linksys Cloud Konto mit Ihrem Linksys Smart Wi-Fi Router verbinden.  Weitere Informationen finden Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen