text.skipToContent text.skipToNavigation

Überblick über das Gerätelisten-Widget in Linksys Smart Wi-Fi

Über die Funktion Device List (Geräteliste) von Linksys Cloud Konto können Sie die Konnektivität Ihrer Geräte im Netzwerk verwalten und überwachen.  Sie finden es im Linksys Smart Wi-Fi Navigations Menü der Tools.  Die Geräteliste wird als Network Map Tool (Netzwerkzuordnung) auf den neuesten Linksys Smart Wi-Fi Routern angezeigt.  Um mehr über diese Funktion zu erfahren, klicken Sie hier.
 
HINWEIS:  Externer Speicher wird bei älteren Firmware-Versionen der Linksys Smart Wi-Fi Router als USB Storage (USB-Speicher) angezeigt.
 

User-added image

 
Auf dieser Seite können Sie sehen, welche Geräte mit dem Router verbunden sind und zwar unabhängig davon, ob sie online oder offline sind. 
 
TIPP:  Online bedeutet, dass das Gerät EINGESCHALTET ist und auf das Netzwerk zugreift.  Offline bedeutet, dass das Gerät AUSGESCHALTET ist und nicht mit dem Router verbunden ist.  Geräte, die zuvor mit dem Router verbunden waren, werden immer noch in der Device List (Geräteliste) angezeigt, auch wenn sie AUSGESCHALTET sind.  Wenn Sie den Status Ihrer Geräte aktualisieren möchten, müssen Sie Ihren Browser-Verlauf löschen.
 
Der Bereich "Device List" (Geräteliste) von Linksys Cloud Konto enthält zwei (2) Registerkarten:  My Network (Mein Netzwerk) und Guest Network (Gastnetzwerk).  Klicken Sie auf die Registerkarte des gewünschten Netzwerks, um eine Liste der verbundenen Geräte anzuzeigen.  Wenn Sie auf den Namen eines Geräts klicken, werden Informationen wie Name, Hersteller, Modell, IP-Adresse und MAC-Adresse angezeigt.  Um zu erfahren, wie Sie den Namen oder das Symbol eines Geräts ändern, klicken Sie hier.
 

 User-added image

 
HINWEIS:  Switches und andere passive Geräte werden auf der Seite "Device List" (Geräteliste) nicht unbedingt erkannt.

 
Hinzufügen weiterer Geräte zu Ihrem Netzwerk
 
Um weitere Geräte mit Ihrem Router zu verbinden, klicken Sie auf die Schaltfläche Add a Device (Gerät hinzufügen), und wählen Sie dann den Typ des Geräts, das Sie hinzufügen möchten:
 
  • Computer (Computer) ein Computer oder Laptop, den Sie über eine Wireless-Verbindung anschließen möchten.  Weitere Informationen über diesen Vorgang erhalten Sie hier.
  • WPS – ein Gerät, das Wi-Fi Protected Setup™ (WPS) verwendet, um Wireless-Verbindungen herzustellen.  Wenn auf Ihrem Gerät ein WPS-Logo abgebildet ist, unterstützt es WPS-Verbindungen.  Wenn Sie diese Funktion verwenden möchten, erhalten Sie hier eine nähere Anleitung.
  • Other (Weitere) – Wireless-Geräte wie Kameras, Smartphones, Spielkonsolen, Drahtlosdrucker oder andere Geräte, die mit einer Wireless-Verbindung an einen Router angeschlossen werden können.  Wenn Sie Wireless-Geräte an den Router anschließen möchten, klicken Sie hier, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erhalten.
  • USB printer (USB-Drucker) Wählen Sie diese Option, wenn Sie über USB einen Drucker an den Router anschließen möchten.  Klicken Sie hier um eine Anleitung zum Anschließen eines USB-Druckers über einen Mac®-Computer zu erhalten und hier über einen Windows®-Computer.
 
TIPP:  Um zu erfahren, wie Sie die Tools auf der Linksys Smart Wi-F i-Startseite anzeigen und entfernen können, klicken Sie hier.
 
Aktivieren des Gastnetzwerks
 
Wenn Sie vorübergehend Geräte eines Besuchers verbinden möchten, verwenden Sie die Funktion Guest Access (Gast-Zugriff).  Sie ermöglicht Ihren Gästen Internetzugriff aber kein Zugriff auf gemeinsam genutzte Geräte wie Drucker und freigegebene Laufwerke.  Einen Überblick über diese Funktion erhalten Sie hier.

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen