text.skipToContent text.skipToNavigation

So konfigurieren Sie OpenVPN auf dem Linksys Gigabit VPN Router

Was ist OpenVPN und wofür wird es verwendet?

OpenVPN ist ein Programm zum Aufbau eines Virtuellen Privaten Netzwerkes (VPN) um sichere Point-to-Point Verbindungen zu erstellen.  Dieses ermöglicht dass OpenVPN-Clients wie Laptops, Smartphones und Tablets sich mit eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verbinden.

Bevor Sie den Linksys Gigabit VPN Router mit OpenVPN konfigurieren, stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem LAN-Port verbunden ist.
 
Schritt 1:
Öffnen Sie einen Webbrowser und greifen Sie auf die Web-Einrichtungsseite des Routers zu.  Um zu erfahren wie, klicken Sie hier.

Schritt 2:
Klicken Sie auf Configuration > OpenVPN (Konfiguration > OpenVPN).  Klicken Sie das Config. (Konfig.) Button auf der Zusammenfassungs -Seite in der Tabelle OPENVPN SERVER STATUS.

User-added image

Schritt 3:
Markieren Sie das Kontrollkästchen Enable OpenVPN Server (OpenVPN Server aktivieren) und wählen Sie Password + Certificate (Passwort + Zertifikat) als Authentifizierungstyp.

User-added image

Schritt 4:
Unter Certificate Settings (Zertifikateinstellungen) müssen drei (3) erforderliche Informationen eingegeben werden.  Geben Sie diese Daten ein und klicken Sie dann auf Save (Speichern).

HINWEIS:  In diesem Beispiel wurden folgende Daten verwendet:

 
  • Organization Name (O)* (Name der Organisation): belkin
  • Common Name (CN)* (Allgemeiner Name): OVPN_test
  • Valid Through* (Gültig bis): 2023-01-01

User-added image

Schritt 5:
Klicken Sie auf OK, wenn die Confirm (Bestätigungs) Nachricht erscheint.


Schritt 6:
Klicken Sie auf Configuration > OpenVPN (Konfiguration > OpenVPN).  Auf der Zusammenfassungs -Seite, klicken Sie unter OPENVPN CLIENT STATUS auf die Schaltfläche Add (Hinzufügen) um ein OpenVPN-Client-Konto zu erstellen.

User-added image

Schritt 7:
Unter OpenVPN Client und CERTIFICATE SETTINGS (Zertifikateinstellungen) müssen fünf (5) erforderliche Informationen eingegeben werden.  Geben Sie diese Daten ein und klicken Sie dann auf Save (Speichern).

HINWEIS:  In diesem Beispiel wurden folgende Daten verwendet:
 
  • OpenVPN Server: WAN IP Address
  • Username (Benutzername): sam
  • Password (Passwort): ………
  • Common Name (CN)* (Allgemeiner Name): user1
  • Valid Through* (Gültig bis): 2023-01-01

User-added image

Schritt 8:
Klicken Sie auf Export (Exportieren) um die OpenVPN-Client-Konfigurationsdatei (.ovpn) zu exportieren, um sie in die OpenVPN Connect App des Clients zu Importieren.

HINWEIS:  Die Benutzer brauchen keine Konfigurierung zu machen, außer die vom Administrator erstellte .ovpn Datei zu importieren.

User-added image
 

Artikel zum Thema:

So konfigurieren Sie OpenVPN Server und OpenVPN Client auf dem LRT2x4 Router
So konfigurieren Sie OpenVPN auf Ihrem Android™ -Gerät
So konfigurieren Sie OpenVPN auf Ihrem iOS -Gerät

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN