text.skipToContent text.skipToNavigation

Zuordnen einer statischen IP Adresse bei einem verkabelten Computer

Das Zuordnen einer statischen IP Adresse bei einem Computer erlaubt dem PC jedesmal die selbe IP Adresse zu benutzen.  Diese statische IP-Adresse, die Sie erstellen, sollte die ersten drei (3) Nummern identisch mit denen der lokalen IP-Adresse Ihres Routers haben.  Dies ermöglicht es dem Router festzustellen, dass der Computer Teil seines Netzwerkes ist.  Zum Beispiel, wenn der Router die lokale IP-Adresse 192.168.1.1 hat, wird die statische IP-Adresse, die Sie diesem zuweisen 192.168.1.x sein, wobei X eine beliebige Zahl zwischen 2 und 253 sein kann.

Folgen Sie den Schritten, um zu erfahren, wie Sie eine statische IP-Adresse bei verschiedenen Betriebssystemen einstellen.
 
Hinweis:  Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie die Werte der lokalen IP-Adresse, Subnet-Mask, Standard-Gateway und DNS-Server Ihres Routers kennen.  Sie brauchen sie zum Einrichten der statischen IP-Einstellungen auf Ihrem Computer.  Ansonsten greifen Sie auf die Einstellungswebseite Ihres Routers zu, um diese zu überprüfen.  Eine Anleitung finden Sie hier.  Wenn Sie einen Mac-Computer haben, klicken Sie hier.
 
 

Schritt 1:
Drücken Sie die Windows  Taste, um den Start Bildschirm anzuzeigen und klicken Sie auf Desktop.
 
 
Schritt 2:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Network Connections (Netzwerkverbindungen) Icon, das sich in der Task Leiste befindet und klicken Sie dann auf Open Network and Sharing Center.
 
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf Change adapter settings (Adapter-Einstellungen ändern).
 
 
Schritt 4:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ethernet Adapter Icon und klicken Sie dann auf Properties (Eigenschaften).
 
 
Schritt 5:

 

Wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) und dann klicken Sie auf Properties (Eigenschaften).
 
 
Schritt 6:
Wählen Sie Use the following IP address (Nutzen Sie die folgende IP-Adresse) und geben Sie die Information bei IP address (IP-Adress), Subnet mask (Subnetzmaske) und Default gateway (Standard-Gateway) ein. 
 
 
 
HINWEIS: Das Standard-Gateway ist die lokale IP Adresse Ihres Routers.
 
Schritt 7:
Wählen Sie Use the following DNS server addresses (verwenden Sie folgende DNS-Serveradressen) und geben Sie dann den bevorzugten DNS-Server und Alternative DNS-Server-Adressen ein, die Sie von Ihrem Internet Service Provider (ISP) erhalten.
 
 
Schritt 8:
Klicken Sie auf OK.
 
 
Schritt 1:
Klicken Sie auf den Start Button und klicken Sie dann auf Control Panel (Systemsteuerung).

 
 
Schritt 2:
Klicken Sie auf View network status and tasks (Netzwerkstatus und Aufgaben sehen) im Control Panel Fenster.
 
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf Local Area Connection.


 
 
Schritt 4:
Klicken Sie auf Properties (Eigenschaften).
 

Schritt 5:
Wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4)und dann klicken Sie auf Properties (Eigenschaften). 
 
 
Schritt 6:
Wählen Sie Use the following IP address (die folgende IP-Adresse nutzen):  und geben Sie die Werte in das IP address (IP-Adresse), Subnet mask (Subnetzmaske) und Default gateway (Standard Gateway)Feld ein.
 
 
 
HINWEIS:  In diesem Beispiel ist die IP-Adresse des Routers im Feld Standard Gateway 192.168.1.1, während die Subnet-Maske 255.255.255.0 und die statische IP-Adresse fürden Computer 192.168.1.50 ist.
 
Schritt 7:
Wählen Sie Use the following DNS server addresses (verwenden Sie folgende DNS-Serveradressen) und geben Sie dann den bevorzugten DNS-Server und Alternative DNS-Server-Adressen ein, die Sie von Ihrem Internet Service Provider (ISP) erhalten.
 
 
Schritt 8:
Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
 
 
 
Schritt 1:
Klicken Sie auf Start und dann auf Control Panel (Systemsteuerung).
 
 
Schritt 2:
Wenn das Control Panel Fenster sich öffnet, doppelklicken Sie auf Network Connections (Netzwerkverbindungen).
 
Schritt 3:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Local Area Connection (LAN-Verbindung), dann klicken Sie auf Properties (Eigenschaften).
 
 
Schritt 4:
Wenn das Local Area Connection Properties Fenster erscheint, klicken Sie auf Internet Protocol (TCP/IP) und dann auf Properties (Eigenschaften).

 
Schritt 5:
Wählen Sie Use the following IP Address (Die folgende IP Adresse verwenden) und geben sie die folgende Information ein:

 
HINWEIS:  In diesem Beispiel ist die IP-Adresse des Routers im Feld Standard Gateway 192.168.1.1, während die Subnet-Maske 255.255.255.0 und die statische IP-Adresse fürden Computer 192.168.1.50 ist.
 
Schritt 6:
Wählen Sie Use the following DNS server addresses (verwenden Sie folgende DNS-Serveradressen) und geben Sie dann den bevorzugten DNS-Server und Alternative DNS-Server-Adressen ein, die Sie von Ihrem Internet Service Provider (ISP) erhalten.
 
 
Schritt 7:
Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
 
 
Schritt 1:
Klicken Sie auf das Apple Menü in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, dann wählen Sie System Preferences (Systemeinstellungen).
 
 
Schritt 2:
Klicken Sie unter System Preferences (Systemeinstellungen) auf Network (Netzwerk).
 
 
Schritt 3:
So bald das Netzwerk Fenster erscheint, suchen Sie nach Location (Standort) und wählen Sie Automatic, dann wählen Sie bei Show (Zeigen) Built-in Ethernet (Eingebautes Ethernet).
 
 
Schritt 4:
Im Configure IPv4 Feld wählen Sie Manually. Geben Sie die IP-Adresse im IP Address Feld die Subnetzmaske im Subnet Mask Feld und die lokale IP-Adresse des Routers im Router Feld ein.
 
 
Schritt 5:
Klicken Sie auf Apply Now (Jetzt anwenden) , um die Änderungen zu speichern.
 
Artikel zum Thema:
 
 

 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN