text.skipToContent text.skipToNavigation

Manuelle Aktualisierung der Firmware Ihres Linksys Wi-Fi-Routers

Firmware-Aktualisierungen sind Fehlerbehebungen und Funktionsverbesserungen für den Router.  Die Aktualisierung der Firmware Ihres Linksys-Geräts ist wichtig, da sie Probleme behebt, die bei seiner Verwendung auftreten können.  Eine aktualisierte Firmware, die von der Linksys Support-Site heruntergeladen wurde, kann auch Verbesserungen der Gerätefunktionen enthalten, die in den vorherigen Versionen nicht verfügbar waren.
 
Ihr Router kann entweder eine automatische oder manuelle Firmware-Aktualisierung durchführen.  In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Firmware Ihres Linksys Wi-Fi-Routers manuell aktualisieren.  Wenn Sie einen Linksys Smart Wi-Fi Router verwenden, klicken Sie hier für Anweisungen.
 
WICHTIG:  Um Upgrade Fehler zu vermeiden, müssen die folgenden Punkte überprüft werden bevor Sie mit Upgrade-Prozess fortfahren.
 
  • Verwenden Sie einen kabelgebundenen Computer um eine stabile Verbindung herzustellen.  Es wird NICHT empfohlen die Firmware über eine wireless Verbindung zu aktualisieren, da es zu bleibende Schäden an dem Router führen kann.
  • Verwenden Sie einen anderen Browser, wenn Ihr Standard-Browser nicht funktioniert.  Sie können auch einen anderen Computer verwenden, um die Aktualisierung durchzuführen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Firmware und Version für Ihr Gerät heruntergeladen haben.
  • Wenn der Router einen Speicher Link hat und Ihr Speichergerät ist mit diesem verbunden, entfernen Sie das Speichergerät bevor Sie mit der Firmware-Aktualisierung des Routers fortfahren, um Datenverlust zu verhindern.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Backup der Konfiguration erstellt haben.  Für Anleitungen wie ein Backup zu erstellen, klicken Sie hier.
     
Wenn Sie die Firmware Ihres Routers manuell aktualisieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte durch:
 
HINWEIS:  Die Schritte und Bilder können je nach Modell Ihres Routers unterschiedlich sein.
Überprüfen des Modells und der Version Ihres Routers
 
Sie finden die Modellnummer und die Seriennummer auf dem Etikett unter dem Gerät.
 
HINWEIS:  Das richtige Modell und Versionsnummer zu identifizieren, hilft Ihnen die korrekte Firmware zu downloaden.  Wenn Sie keine Versionsnummer auf dem Etikett finden, bedeutet dies, dass Ihr Gerät ein Modell Version 1 ist.  Um zu erfahren, wie das Modell und die Seriennummer des Geräts zu lokalisieren, klicken Sie hier.

 
 
Laden Sie die aktualisierte Firmware-Datei von der Linksys Support Seite auf Ihren Computer herunter.  Sie können es in Ihrem bevorzugten Zielordner speichern (z.B. Desktop, Meine Dateien).  Informationen zum Herunterladen der aktualisierten Firmware erhalten Sie hier.
 
HINWEIS:  Die Dateiendung der Firmware-Datei ist .bin.  Es gibt aber auch Fälle wo die Datei eine andere Dateiendung wie .img und .bix haben könnte.

 
 
Schritt 1:
Starten Sie einen Webbrowser und geben Sie in die Adresszeile "192.168.1.1" ein und drücken Sie dann [Enter].  Wenn die IP-Adresse nicht funktioniert oder geändert wurde, überprüfen Sie die lokale IP-Adresse Ihres Routers.  Für weitere Informationen klicken Sie hier.
 
Schritt 2:
Geben Sie Ihre Anmeldedaten ein.  Das Standardpasswort ist admin.  Wenn Sie Ihr Passwort geändert oder personalisiert haben, verwenden Sie es stattdessen.
 
Schritt 3:
Klicken Sie auf Administration (Verwaltung) > Firmware Upgrade (Firmware-Aktualisierung).
 
User-added image 
 
Schritt 4:
Klicken Sie auf die Schaltfläche Browse... (Durchsuchen...).
 
HINWEIS:  Einige Router haben die Schaltfläche Choose File (Datei auswählen).
 
User-added image 
 
Schritt 5:
Suchen Sie die Datei, die Sie heruntergeladen haben, und klicken Sie dann auf Open (Öffnen).
 
User-added image 
 
HINWEIS:  Wenn Sie Mac OS X® verwenden, klicken Sie auf dem Choose Button.
 
Schritt 6:
Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Upgrade (Aktualisierung starten).
 
HINWEIS:  Einige Router zeigen nur Upgrade (Aktualisieren) an.
 
User-added image 
 
WICHTIG:  Schalten Sie den Router während der Aktualisierung NICHT AUS und drücken Sie NICHT die Reset-Taste.
 
 
Wenn Sie die falsche Datei ausgewählt haben, wird ein Bild, ähnlich dem angezeigten Bild, erscheinen.  Wenn dies passiert, klicken Sie auf die OK-Taste und wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4, und wählen Sie die richtige Datei.
 
 
Schritt 7:
Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass die Aktualisierung abgeschlossen ist, klicken Sie auf Continue (Fortfahren).
 
Schritt 8:
Schalten Sie den Router AUS und wieder EIN.
 
Sie haben jetzt die Firmware Ihres Linksys Wi-Fi-Routers manuell aktualisiert
 
Zurücksetzen und neu konfigurieren des Routers
 
Das Zurücksetzen und Neu-Konfigurieren des Routers könnte erforderlich sein, wenn Sie nach dem Upgrade der Firmware keine Internet-Verbindung mehr haben, oder wenn die Netzwerkverbindungs-Probleme nicht korrigiert wurden.  Für Anweisungen, wie Sie Ihren Router zurücksetzen können, klicken Sie hier.  Wenn Sie die Einstellungen Ihres Routers gesichert haben, klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie die Wiederherstellung durchführen können.  Andernfalls klicken Sie auf einen der folgenden Links unten, um zu erfahren, wie Ihr Router einzurichten ist, je nachdem welchen Internetverbindungs-Typ Sie haben:
 
Einrichten eines Linksys Routers mit verkabelter Internetverbindung mittels der klassischen Setup Webseite
Einrichten eines Linksys Routers für eine DSL-Internetverbindung
Einstellung eines Linksys Routers mit einem statischen IP Konto auf der klassischen Web Einrichtungsseite
 
 
Artikel zum Thema:
 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN