text.skipToContent text.skipToNavigation

Unterschied zwischen dem 5 GHz und dem 2,4 GHz Frequenz Band

Die zwei (2) Frequenzen, die die Linksys Dualband Router unterstützen sind 5 GHz und 2.4 GHz.  Diese besondere Funktion des Routers ermöglicht Ihnen die Auswahl der besten Verbindung Ihrer Geräten zu Hause oder im Büro, um die Stabilität mit Ihrem lokalen Netzwerk und dem Internet-Anschluss zu gewährleisten.  
 
  Band    2,4 GHz    5 GHz
  Kanal    Drei (3) nicht überlappende Kanäle    23 nicht überlappende Kanäle
  Standard    Wireless-B, G, und N    Wireless-A, N, und AC
  Netzwerk Reichweite    Weite Reichweite    Kürzere Reichweite
  Interferenzen    Höher    Geringer
 
Netzwerk Geschwindigkeit
 
Der Gigahertz (GHz) Bereich, den ein wireless Gerät verwendet, bestimmt nicht notwendigerweise die maximale Geschwindigkeit des wireless Netzwerks.  Ein Wireless-A Gerät, das auf dem 5-GHz-Band läuft, kann eine maximale Datenrate von bis zu 54 Mbps unterstützen, die genau gleich der Datenrate ist, die ein Wireless-G-Gerät unterstützt, das auf einem 2,4 GHz-Band läuft.   Das Umfeld, in dem das Netzwerk eingerichtet ist, ist es, was wirklich in Betracht gezogen werden muss.
 
Interferenzen
 
Ein 5-GHz-Netzwerk hat eine geringeres Problem Interferenzen aufzunehmen, weil die meisten wireless Geräte wie Bluetooth-Geräte, schnurlose Telefone, Mikrowellen und Computer das 2,4-GHz-Frequenz verwenden.  Um zu erfahren, wie Sie die Funkstörungen auf einem 2,4-GHz-Netzwerk reduzieren, klicken Sie hier.
 
Reichweite
 
Das 5 GHz-Band hat eine kürzere Reichweite im Vergleich zu einem 2,4-GHz-Band, weil in Radiofrequenzen gilt, je höher die Frequenz, desto kürzer ist seine Reichweite.  In anderen Worten, wenn Sie eine niedrigere Frequenz wie 2,4 GHz nutzen, wird die Distanz, die abgedeckt wird größer sein,  als mit dem 5-GHz-Band.
 
Anwendung
 
Es wird empfohlen, das 2,4 GHz wählen, wenn Sie Ihren  Computer im Internet nur für einfaches Surfen und E-Mails-Verkehr nutzen.  Diese Anwendungen nehmen nicht zu viel Bandbreite in Anspruch und funktionieren auch bei größerer Reichweite.

 
 
 
 
5 GHz hat ein breiteres verfügbare Wireless Frequenzspektrum im Vergleich zu 2,4 GHz, was zu einer deutlich bessere Leistung führt.  Deshalb wird 5-GHz allgemein dort eingesetzt, wo ein unterbrechungsfreier Durchsatz erfordert wird.  Deshalb ist es in Ihrem Heimnetzwerk für Media-Streaming und Übertragung von Musik, Bildern und Videos zu empfehlen.
 
 
WICHTIG:  Einstellen der Kanalbreite auf 40 MHz auf einem 2,4-GHz-Netzwerk ermöglicht es Ihnen, 2/3 des gesamten WLAN-Band zu verwenden, und damit ein höheres Risiko von Interferenzen.  Es ist ratsam 40 MHz zu verwenden, wenn Sie in einer Gegend leben, in der es wenige überlappende wireless Netzwerke gibt.  Wenn Sie nicht sicher sind, können Sie die Kanalbreite auf Auto belassen.  Dadurch wird automatisch die Einstellungen auf 20 oder 40 MHz, vorgenommen, je nachdem, welche am besten für Ihre Netzwerk ist.  Um zu erfahren, wann es erforderlich ist das WLAN-Kanal zu ändern, klicken Sie hier.  Um die Grundlegende WLAN-Einstellungen des Routers zu ändern, klicken Sie hier.
 
TIPP:  Wenn Sie die 5-GHz-Frequenz verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Wireless-Geräte und Adapter ebenfalls 5 GHz fähig sind.  Andernfalls ändern Sie nicht die Standard-Frequenz des Routers, und lassen Sie es auf dem 2,4 GHz Band.  Eine Anleitung, wie Sie Ihren WLAN-Adapter überprüfen können finden Sie hier.  Für Anleitungen um eine Verbindung mit dem 5 GHz WLAN-Band Ihres Linksys Wi-Fi Router herstellen, klicken Sie hier.
 
 
Artikel zum Thema:
 
Identifizieren von Linksys Dual-Band Routern und Geräten
Verwendung des 5-GHz Frequenzband mit einem nicht-simultan Dualband Wireless-N Router
Personalisierung und Verbindung mit der 5-Ghz wireless Band auf einem Linksys Wi-Fi Router
Ändern des drahtlosen Netzwerk Namen (SSID) auf einem Linksys Router

 

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN