text.skipToContent text.skipToNavigation

Linksys LCAD03VLNOD 1080p 3MP Kuppelkamera mit Nachtsichtmodus für den Außenbereich – Häufig gestellte Fragen

INHALT
 
HARDWARE INFORMATIONEN
 
1. Was ist die Linksys 1080p 3MP Kuppelkamera mit Nachtsichtmodus für den Außenbereich, LCAD03VLNOD?
2. Wo können Sie die LCAD03VLNOD Kamera verwenden?
3. Können Sie die LCAD03VLNOD Kamera anbringen?
4. Was beinhaltet das Packet der LCAD03VLNOD?
5. Welche Anschlüsse, Stecker und Tasten hat die LCAD03VLNOD?
6. Wo sehen Sie Seriennummer von Ihrer Kamera?
7. Wie fügen Sie eine SD / SDHC-Karte in die Kamera hinzu?
8. Müssen die Entfeuchtungsmittel-Granulatbeutel vor dem Einsatz eingefügt werden?
9. Welche Polarität hat das optionale 12 V - 1 A Netzteil?
 
SOFTWARE INFORMATIONEN
 
1. Welche Systemanforderungen hat der Videoüberwachung Manager der LCAD03VLNOD?
2. Welche Browser unterstützen die Remote Überwachung und Verwaltung des LCAD03VLNOD?
3. Was sind die Hauptmerkmale der LCAD03VLNOD Firmware?
4. Wie setzen Sie das Linksys Video Surveillance Manager-Passwort zurück?
 
SETUP
 
1. Wie richten Sie die LCAD03VLNOD ein?
2. Welche Standard-IP-Adresse hat die LCAD03VLNOD?
3. Welchen Standard Benutzernamen und Passwort hat die LCAD03VLNOD?
4. Wie setzen Sie die LCAD03VLNOD zurück?
5. Wie kann die Privacy Mask Control verwendet werden?
6. Wie erstellen Sie ein Ereignis für die Bewegungserkennung?
7. Wie richten Sie DDNS ein?
 
AUDIO- und VIDEOQUALITÄT
 
1. Was ist die höchste Auflösung und Frames pro Sekunde (FPS) der LCAD03VLNOD?
2. Wie ist die Qualität beim Streaming mit die LCAD03VLNOD?
3. Welche Eigenschaften hat das Audio der LCAD03VLNOD?
4. Was bedeutet Open Network Video Interface Forum (ONVIF)?
 
 
HARDWARE INFORMATIONEN

 
1. Was ist die Linksys 1080p 3MP Kuppelkamera mit Nachtsichtmodus für den Außenbereich, LCAD03VLNOD?
 
Die Linksys 1080p 3MP Kuppelkamera mit Nachtsichtmodus für den Außenbereich, LCAD03VLNOD bietet flexible Videokomprimierungsformate (H.264, MPEG-4, MJPEG) und Power-over-Ethernet-Funktionalität, zum Anbringen wenn keine Steckdose in der nähe ist.  Sie verfügt über ein Objektiv mit variabler Brennweite, mit dem Sie die Brennweite für Ihre spezielle Anwendung einstellen können.  Sie verfügt über einen IR-Sperrfilter, mit dem das IR-Licht Verzerrungen der Bilder verhindert, während die Infrarot-LEDs der Kamera während der Nacht helfen, klare Bilder zu sehen.
 
2. Wo können Sie die LCAD03VLNOD Kamera verwenden?
 
Die Kamera LCAD03VLNOD ist für den Innen- und Außenbereich geeignet.  Sie ist nach IP67 als witterungsbeständig und nach IK10 als vandalensicher eingestuft.
 
3. Können Sie die LCAD03VLNOD Kamera anbringen?
 
Ja.  Die LCAD03VLNOD ist Decken und Wand montierbar.
 
4. Was beinhaltet das Packet der LCAD03VLNOD?
 
Das Packet der LCAD03VLNOD beinhaltet:
 
  • Netzwerk Kamera
  • Schrauben, Anker, Positionsaufkleber
  • Entfeuchtungsmittel-Granulatbeutel
  • Befestigungsbinder
  • Allen Schlüssel T20
  • CD mit Dokumenten- und Videoüberwachungs-Manager-Software
5. Welche Anschlüsse, Stecker und Tasten hat die LCAD03VLNOD?
 
  • Ein (1) Fast Ethernet Port mit Power over Ethernet (802.3af PoE)
  • Ein (1) SD / SDHC-Stecker, der bis zu 32 GB Karten unterstützt (nicht enthalten)
  • Eine (1) Reset-Taste zum Neustarten oder Zurücksetzen des Geräts auf seine Werkseinstellungen
  • Ein (1) DI / DO-Anschluss
6. Wo sehen Sie Seriennummer von Ihrer Kamera?
 
Es gibt zwei (2) Seriennummern auf die Linksys Kamera.  Die Seriennummer des Geräts ist aufgedruckt auf dem Etikett außerhalb der Kamera.  Sie ist nicht die Seriennummer, die auf dem Objektiv aufgedruckt ist.
 
7. Wie fügen Sie eine SD / SDHC-Karte in die Kamera hinzu?
 
Sie können Ihre SD / SDHC-Karte in den SD-Kartensteckplatz einstecken.  Die maximal unterstützte Kartengröße beträgt 32 GB.
 
HINWEIS:  Die SD / SDHC-Karte ist nicht im Lieferumfang enthalten.
 
8. Müssen die Entfeuchtungsmittel-Granulatbeutel vor dem Einsatz eingefügt werden?
 
Ja.  Wenn Ihre Kamera eine Außenkamera ist, müssen Sie den Entfeuchtungsmittel-Granulatbeutel vor dem Einsatz hizufügen.  Das ist Teil des Einrichtungsvorgangs.
 
9. Welche Polarität hat das optionale 12 V - 1 A Netzteil?
 
Das Innere ist positiv (+) und das Äußere ist negativ (-).
 
SOFTWARE INFORMATIONEN
 
1. Welche Systemanforderungen hat der Videoüberwachung Manager der LCAD03VLNOD?

 
  • Microsoft Windows 7 oder 8 (32-bit oder 64-bit)
  • Intel® Doppelkern-Prozessor 2.0 GHz
  • Dedizierte Grafikkarte mit 256 MB RAM
  • 4 GB  RAM
  • Gigabit LAN Anschluss
  • Soundkarte ist für die Audiofunktion erforderlich
  • Monitor - 1024 x 768 Pixel oder mehr, 24-Bit-True-Color
2. Welche Browser unterstützen die Remote Überwachung und Verwaltung des LCAD03VLNOD?
 
Die LCAD03VLNOD unterstützt die folgenden Browser:
 
  • IE 9.x oder höher
  • Firefox 15.x oder höher
  • Google Chrome 21.x oder höher
  • Safari 5.1.x und höher
Wenn Sie das Kamerabild nicht mit Internet Explorer (IE) 11 sehen können, fügen Sie die IP-Adresse der Kamera zu den Compatibility View Settings (Kompatibilitätsansicht Einstellungen) hinzu.  Stellen Sie sicher, dass das ActiveX-Plug-In zuerst installiert wurde.  Öffnen Sie die Control Panel (Systemsteuerung), und suchen Sie nach Linksys Media Control Embedded.
 
HINWEIS:  Die Live-Anzeige auf Browser die nicht IE sind, haben nicht dieselben Steuerfunktionen wie IE.  Nur IE unterstützt ActiveX und Live-Video-Anzeige.  Die Steuerelemente, die in IE zu sehen sind, werden nicht in Nicht-IE-Browsern angezeigt.
 
3. Was sind die Hauptmerkmale der LCAD03VLNOD Firmware?
 
Die LCAD03VLNOD verfügt über folgenden Merkmale:
 
  • Unterstützung mehrerer Streams
  • Video Kompressionsformat H.264
  • 1080P
  • 3 Megapixel Auflösung
  • PoE 802.3af
  • Kameraverwaltung über das Desktop-Dienstprogramm
  • Bewegungserkennung und Ereignisbenachrichtigung
  • HTTPS/HTTP Unterstützung
4. Wie setzen Sie das Linksys Video Surveillance Manager-Passwort zurück?
 
Um Ihren Linksys Video Surveillance Manager-Passwort zurückzusetzen, müssen Sie die Software neu installieren.  
 
HINWEIS:  Deaktivieren Sie alle Optionen, um keine Videos / Schnappschüsse zu löschen.  Wenn Sie gefragt werden, Dateien bei der Neuinstallation zu überschreiben, wählen Sie Yes (Ja) für alle.
 
SETUP
 
1. Wie richten Sie die LCAD03VLNOD ein?
 
Sie können den Hardware-Installationsvorgang überprüfen, um die Kamera an Ihrer Decke oder Wand richtig anzubringen.  Um die Softwarekonfiguration zu vereinfachen, überprüfen Sie die Installation der Video Surveillance Manager-Software.  Um zu erfahren wie dies geht, klicken Sie hier.
 
2. Welche Standard-IP-Adresse hat die LCAD03VLNOD?
 
Wenn kein DHCP-Server vorhanden ist, lautet die Standard-IP-Adresse 192.168.1.254 für die webbasierte Einrichtung.  Wenn ein DHCP-Server im Netzwerk vorhanden ist, müssen Sie die IP Adresse in der DHCP Tabelle des Router suchen.
 
3. Welchen Standard Benutzernamen und Passwort hat die LCAD03VLNOD?
 
Der Standard Benutzername und das Passwort der Kamera ist admin.
 
4. Wie setzen Sie die LCAD03VLNOD zurück?
 
Greifen Sie auf die Einrichtungs Webseite der Kamera zu und gehen Sie zu Configuration > Maintenance > Reset to Default (Konfiguration > Wartung > Auf Standard zurücksetzen).
 
  • Um ALLE Einstellungen zurückzusetzen, aktivieren Sie alle Kontrollkästchen und klicken Sie auf Apply (Anwenden).
  • Um die Einstellungen außer IP-Adresse und Datum / Uhrzeit zurückzusetzen, lassen Sie die Kontrollkästchen deaktiviert und klicken Sie auf Apply (Anwenden).
HINWEIS:  Wenn Sie nicht auf die Einrichtungs Webseite der Kamera zugreifen können, müssen Sie die Reset-Taste verwenden.  Entfernen Sie den Deckel und halten Sie die Reset-Taste gedrückt, bis die LEDs erlöschen.  Die Kamera setzt sich selbst zurück und startet neu.  Wenn die Kamera erfolgreich wiederhergestellt wurde, kehrt sie zum normalen Betrieb zurück.  Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.
 
5. Wie kann die Privacy Mask Control verwendet werden?
 
Um die Privacy Mask Control -Funktion verwenden zu können, müssen Sie den Internet Explorer (IE) verwenden.  Die Kamera ist mit einer Privat-Funktion ausgestattet, mit der die Benutzer die Live-Ansicht der Kamera verdecken können.  Ein schwarzer Bildschirm wird anstelle des Live View-Fensters angezeigt.  Diese Anwendung ist besonders nützlich, wenn die Kamera zur Überwachung des Hauses verwendet wird.  Mit dem Datenschutzknopf kann der Benutzer eine Privatsphäre haben, während er sein tägliches Leben durchführt. 
 
Aktivieren Sie ein Kontrollkästchen, um ein Fenster zu aktivieren.  Bewegen Sie den Mauszeiger über das Fenster, um das Ziehsymbol anzuzeigen.  Jedes Fenster wird farblich abgestimmt, um besser zu verstehen, in welchem Fenster Sie Anpassungen vornehmen.  Wenn fertig, klicken Sie auf Apply (Anwenden).  Wenn Sie die Einstellungen speichern, erscheint ein schwarzes Fenster, das den von Ihnen gewählten Bereich abdeckt.
 
6. Wie erstellen Sie ein Ereignis für die Bewegungserkennung?
 
Die Motion Detection (Bewegungserkennung) erkennt Bewegungen, indem Änderungen der Geschwindigkeit des Vektors eines Objekts oder von Objekten im überwachten Bereich gemessen werden.  In diesem Abschnitt können Sie die Einstellungen für die Bewegungserkennung für Ihre Umgebung anpassen.
 
HINWEIS:  Diese Funktion ist nur mit Internet Explorer-Browser anwendbar.
 
  • Sensitivity (Empfindlichkeit) - Mit Empfindlichkeit können Sie angeben, wie viel Bewegung erforderlich ist, um die Bewegungserkennung auszulösen.  Geringere Empfindlichkeitsstufen führen dazu, dass mehr Aktivität nötig ist, um ein Ereignis auszulösen. 
  • Threshold (Schwelle) - Ein höheres Schwellenwert führt dazu, dass ein größeres Gegenstand notwendig ist, um ein Ereignis auszulösen. 
  • Window (Fenster) - Sie können verschiedene Bewegungserkennungs -Bereiche für verschiedene Zwecke definieren.  Die Bewegungserkennung jedes Bereichs kann individuell angepasst werden.
7. Wie richten Sie DDNS ein?
 
Um die DDNS-Funktion Ihres Routers zu verwenden, müssen Sie sich zuerst bei einen DDNS-Anbieter anmelden.  Beachten Sie jedoch, dass diese DNS-Anbieter Premiumdienste sind, für die ein Abonnement erforderlich ist.  Linksys Router unterstützen nur DynDNS und TZO DDNS Dienstanbieter.  Greifen Sie auf meine Kameras mit der IP-Adresse zu, um diese Aufgabe abzuschließen.
 
AUDIO- und VIDEOQUALITÄT
 
1. Was ist die höchste Auflösung und Frames pro Sekunde (FPS) der LCAD03VLNOD?
 
Die Auflösung und Frames pro Sekunde (FPS) der LCAD03VLNOD sind folgende und können nach Ihrem Vorzug angepasst werden:
 
  • 18fps@2048x1536
  • 30fps@1920x1080
  • 30fps@1280x720
2. Wie ist die Qualität beim Streaming mit die LCAD03VLNOD?
 
Die LCAD03VLNOD verfügt über eine flüssige 3M / 1080p / 720p-Video-Streaming-Qualität bei der Aufnahme in das Überwachungsdienstprogramm und während der Remote-Anzeige von Überwachungsdienstprogrammen und Webbrowsern aus.
 
3. Welche Eigenschaften hat das Audio der LCAD03VLNOD?
 
Die LCAD03VLNOD verfügt über:
 
  • Line In/Out
  • Audio in zwei Richtungen – Full Duplex
4. Was bedeutet Open Network Video Interface Forum (ONVIF)?
 
Das Open Network Video Interface Forum (ONVIF) ist eine gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, einen globalen Standard für Netzwerk-Videoprodukte zu schaffen, die in physischen Sicherheitsbereichen installiert sind und miteinander kommunizieren können.  Die LCAD03VLNOD unterstützt Open Network Video Interface Forum (ONVIF) v1.0 und 2.0.
 
 
Artikel zum Thema:
 
Linksys 1080p 3MP Kuppelkamera mit Nachtsichtmodus für den Innenbereich, LCAD03FLN – Häufig gestellte Fragen
Linksys 1080p 3MP 360 Mini-Kuppelkamera für den Innen und Aussenbereich, LCAM0336OD – Häufig gestellte Fragen
Linksys 1080p 3MP Stiftkamera mit Nachtsichtmodus für den Außenbereich, LCAB03VLNOD – Häufig gestellte Fragen

Hat Ihnen dieser Support-Artikel geholfen?

Haben Sie noch Fragen an den Support?

Erneut suchen

SUPPORT KONTAKTIEREN